Die falsche Version

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search
Wikimedia Commons
Wikimedia Commons has more media related to:

Deutsch (de) · English (en) · suomi (fi) · français (fr) · italiano (it) · 日本語 (ja) · português (pt) · svenska (sv) · +/-

So könnte ein Hinweisbaustein in geschützten Artikeln aussehen.

Die falsche Version ist per Definition die Version eines Artikels, die nach einem Editwar geschützt wurde. Bisher ist es noch nie vorgekommen, dass ein Admin die richtige Version geschützt hätte.

Wenn ein Artikel, an dem du gerade arbeitest, in der Falschen Version gesperrt wurde, vergiss nicht, den sperrenden Admin sofort über diese Tatsache zu informieren. Weise ihn auf die fürchterlichen Konsequenzen hin, die es haben wird, wenn sie in dieser Version bestehen bleibt, und bestehe darauf, sie augenblicklich auf die richtige Version zurückzusetzen. Falls er sich weigert, empfiehlt es sich, das sofort auf Probleme mit Administratoren zu melden. Auch eine Beschwerde auf den Entsperrwünschen, der Diskussionsseite zum Artikel und der Diskussionsseite des betroffenen Admins ist ratsam. Des Weiteren solltest du dem Admin, und wenn möglich einigen weiteren Admins, von denen du glaubst, sie sollten von diesem schrecklichen Vorfall wissen, eine E-Mail schreiben. Höchstwahrscheinlich wurde der Artikel nämlich aus reiner Bosheit dir gegenüber gesperrt.

Falls du irgendwelche obskuren Regeln auftreiben kannst, die belegen, dass die geschützte Version völlig falsch ist, informiere die Gemeinschaft darüber. Wenn Jimbo eine entsprechende Bemerkung gemacht oder vor fünf Jahren ein Usenet-Posting verfasst hat, das irgendwie zum Thema zu passen scheint, denk auf jeden Fall daran, ihn zu zitieren. Du solltest auch unbedingt versuchen, zu beweisen, dass die geschützte Version das Werk eines Vandalen ist.

Sollte der unwahrscheinliche Fall eingetreten sein, dass ein Artikel zufällig in der richtigen Version gesperrt wurde, empfiehlt es sich, kein Aufsehen zu erregen. Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass du dich irrst - schließlich werden Artikel grundsätzlich in der Falschen Version gesperrt.

Textbausteine für Beschwerden[edit]

Um Zeit zu sparen ist hier eine kleine Sammlung von Textbausteinen, die sich für solche Fälle bewährt haben. Sie alle basieren auf wahren Begebenheiten.

  • Hallo [Admin], warum hast Du die Seite [Artikel] gesperrt? Ich habe mehrfach gut begründete Änderungen eingebracht, die von Benutzer [XXXX] permanent ohne Angaben von sachlichen Gründen (siehe Diskussionsseite!!!) wieder gelöscht wurden. [XXXX] hat einen Editwar provoziert, um ihm/ihr missliebige Korrekturen abzuwehren. Ich bitte um eine Erklärung!
  • Also geht es gar nicht um inhaltliche, sondern um rein formale Fragen! Man muss auch nicht begründen oder argumentieren, sondern nur lange genug revertieren und löschen, dann bekommt man die gewünschte Sperrung. Irgendwie habe ich die Idee von Wikipedia anders verstanden. Aber wer die Macht hat, hat halt immer Recht! Wenn Du auch nur ein wenig Fairness besitzt, hebst Du die Sperrung wieder auf und sperrst Benutzer/-in [XXXX] wegen Vandalismus, weil er/sie permanent ohne Begründung dieselben Veränderungen vorgenommen hat.
  • Wenn Du die Diskussionsseite liest, wirst Du das unschwer bemerken! [XXXX] geht es überhaupt nicht um ein ernsthaftes Austauschen von Argumenten, sonst hätte er/sie die von mir angegebenen Weblinks nachgeprüft und zugeben müssen, dass meine Argumentation sachlich absolut korrekt ist. Dafür wird er/sie jetzt aber dadurch belohnt, dass die von ihm/ihr verteidigte falsche Version vorläufig unanfechtbar erhalten bleibt.
  • Auf diese Weise werden wir jedenfalls keinen vernünftigen Artikel hinbekommen. Aber ich habe das Gefühl, dass Benutzer/-in [XXXX] das durchaus recht ist, weil der Text ja in der von ihm/ihr zuletzt ohne Begründung geänderten Fassung gespeichert ist.
  • Abgesehen davon, dass dein Verhalten zu [Artikel] in keiner Weise neutral ist, hast du eine Version geschützt, die den Namenskonventionen widerspricht.
  • Benutzer/-in [XXXX] ist ein Vandale. Bitte setze den Artikel zurück auf die letzte Version von [Anderer Benutzer].
  • Indem Benutzer/-in [XXXX] den Artikel [AAAA] in der Version von Benutzer/-in [YYYY] gesperrt hat, ergreift er/sie eindeutig Partei für ihn/sie. Ich erwarte, dass der Artikel auf die Version zurückgesetzt wird, bevor Benutzer/-in [YYYY] angefangen hat, darin herumzuvandalisieren.
  • Meiner Meinung nach hätte der Artikel [AAAA] in der Version gesperrt werden müssen, bevor Benutzer/-in [XXXX] [Liste der schrecklichen Dinge, die da von ihm/ihr im Artikel verbrochen worden sind] getan hat! Die POV-Version von [Benutzer/-in [XXXX] steht jetzt als offizielle Version der Wikipedia da, und niemand kann sie mehr verbessern.
  • Lies dir beide Versionen nochmal durch, dann wirst du einsehen, dass sie entsperrt werden muss. So wie es jetzt aussieht, belohnst du Benutzer/-in [XXXX] und seine/ihre Kumpanen für ihre aggressive Vorgehensweise.
  • Wir beide wissen, dass es kein Zufall ist, dass du Benutzer/-ins [XXXX] Version geschützt hast.
  • Offensichtlich hast du Benutzer/-in [XXXX]s Version gesperrt, weil du ein(e) [Nazi|Kommunist|Antifa'er|Radikalfeministin|Macho|Scientologe|Zionist|Antizionist|Abtreibungsbefürworter|Abtreibungsgegner] bist. Das kannst du nicht leugnen!
  • Warum hast du [Artikel] in der Version von Benutzer/-in [XXXX] gesperrt? Das ist eindeutiger Vandalismus, und kein Editwar. Und so sollte es auch behandelt werden.
  • Bei [Artikel] warst du dir mit Benutzer/-in [XXXX] auch schon einig. Du bist befangen. Deine Sperrung ist gegen die Regeln.
  • Indem du die Version von Benutzer/-in [XXXX] sperrst, missbrauchst du deine Macht als Administrator/-in! Ich werde dich sofort dem [Polizei|Verfassungsschutz|EuGH|etc.] melden.

Fachterminologie[edit]

Konsensversion 
Die andere Version des Artikels, jedenfalls nicht die gerade geschützte.
Nazi 
Jeder, der einen Artikel sperrt oder verändert, der irgendwie mit Religion, Volk oder europäischer Geographie zu tun hat. Auch: Jeder Wikipedianer mit Administratorrechten.
NPOV 
Alle Änderungen, die du durchgeführt hast. Vor allem für Zusammenfassungen angebracht.
POV, nicht belegt 
Jede Hinzufügung zu einem Artikel, der gerade entschützt wurde oder im Begriff ist, gesperrt zu werden.
Vandale, Troll
Immer der/die Andere(n)!

Jimbo alarmieren[edit]

Ich möchte ein paar zusätzliche Empfehlungen für diejenigen anfügen, die derartige Fälle direkt bei mir (Jimbo) vorzubringen gedenken.

  • Als Erstes ist es außerordentlich wichtig, dass du mir mindestens sechs Seiten Fließtext lieferst, auf denen du die von dir bevorzugte Version bis aufs letzte Jota verteidigst. Je weitschweifiger, desto besser. Besonders neugierig bin ich auf Namen obskurer Flüsse in Deutschland Polen Preußen. Und vergiss dabei nicht, mir die Schädelform des Yetis zu beschreiben. Ich bin genau der richtige Ansprechpartner für Entscheidungen dieses Kalibers.
  • Zweitens: Jeder hier weiß, dass es mein täglich Brot ist, den Artikeln deine Sichtweise aufzuzwingen. So mir der Sinn danach steht, sperr ich dann auch mal schnell den einen oder anderen verdienten Benutzer oder gar Admin, und verlass mich dabei einzig auf das, was Leute wie du mir so flüstern. Am besten du bittest mich konkret um diese Maßnahme.
  • Drittens: Nein, noch besser, bitte nicht, fordere! Drohe damit, Wikipedia den Rücken zu kehren, so ich deine Bedingungen nicht binnen Tagesfrist akzeptiere. Das klappt dann garantiert.
  • Viertens: Wenn dir zufällig zu Ohren gekommen ist, dass ich persönlich deinen politischen Standpunkt gutheiße, beginne umgehend, deine Kontrahenten mit Schimpfwörtern zu betiteln. Beispiel: Da ich generell Sympathien für Israel hege, nenne jeden, der irgendetwas Kritisches über dieses Land schreibt, sofort einen Nazi. Das find ich dann derart toll, ich könnt den glatt sperren. Zum Teufel noch eins, vielleicht schreib ich sogar neuen Code in die Software, damit künftig nur noch dir und deinen Freunden Bearbeitungen erlaubt sind.
  • Und zu guter Letzt: Falls ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund nicht deinen weisen Ratschlägen nachkomme, erzähl jedem, den du kennst, dass Wikipedia die Mega-Abzocke ist. Sie ist ein Werkzeug kapitalistischer Unterdrückung. Eine Spielwiese bar moralischer Grundsätze. Basierend auf dem kommunistischen Manifest. Sie ist gleichmacherisch. Sie ist avantgardistisch. Sie ist nutzlos. Sie ist das Wichtigste auf dieser Welt, wenn ich nur nicht da wäre, um alles wieder zu versauen. Das wird dem alten Jimbo zeigen, mit wem er's zu tun hat!

Jimbo Wales 13:32, 6 Feb 2004 (UTC) (frei übersetzt aus dem Englischen)