Help:Unified login/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Help:Unified login and the translation is 100% complete.

Other languages:
Afrikaans • ‎العربية • ‎azərbaycanca • ‎български • ‎বাংলা • ‎català • ‎čeština • ‎Deutsch • ‎Ελληνικά • ‎English • ‎British English • ‎Esperanto • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎magyar • ‎interlingua • ‎Bahasa Indonesia • ‎italiano • ‎日本語 • ‎한국어 • ‎Lëtzebuergesch • ‎Bahasa Melayu • ‎Nederlands • ‎occitan • ‎ਪੰਜਾਬੀ • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎русский • ‎slovenščina • ‎српски / srpski • ‎svenska • ‎తెలుగు • ‎ไทย • ‎українська • ‎اردو • ‎Tiếng Việt • ‎中文 • ‎中文(简体)‎ • ‎中文(繁體)‎
Hilfeseiten Globales Benutzerkonto
Das globale Benutzerkonto ist ein Mechanismus, der es den Benutzern ermöglicht, einen einzigen Login für den Großteil aller Schwesterprojekte der Wikimedia Foundation zu nutzen. Dies ermöglicht es den Benutzern, nach einmaligem Einloggen eine einheitliche Identität innerhalb von Wikimedia zu verwenden. Andere Vorteile dieses Verfahrens sind die Beiseitigung der Gefahr durch Namensklau und die Möglichkeit, viele Projekte zu besuchen, ohne sich bei jedem einzelnen durch den Anmeldeprozess zu quälen. Benutzer können ein globales Benutzerkonto einrichten, indem sie die Spezialseite Benutzerkonten zusammenführen in einem Projekt aufrufen, für das sie schon ein Konto besitzen, und dann den Anweisungen folgen.

Sister projects:

Über globale Benutzerkonten[edit]

Was es ist[edit]

Die Wikimedia Foundation betreibt eine Familie von bearbeitbaren Online-Ressourcen-Communities. Bislang mussten Benutzer für jedes Projekt ein eigenes Benutzerkonto anlegen, und zwar für jede Sprache, in der dieses Projekt existiert. Diese Praxis stellt eine zusätzliche Hürde dar für alle, die zu mehreren Projekten beitragen möchten, besonders weil die Multimedia-Einbindung über Wikimedia Commons immer wichtiger wird.

Das System des globalen Benutzerkontos verschmelzt die Benutzerkonten für alle diese Projekte. Die größten Vorteile sind die einmalige Anmeldung (du musst dein Benutzerkonto nicht mehr für jedes neue Projekt, an dem du dich beteiligst, wieder neu erstellen; es wird automatisch angelegt, sobald du dich zum ersten Mal mit deinem existierenden Benutzernamen und Passwort bei dem Wiki anmeldest, oder wenn du es zum ersten Mal besuchst, während du bei einem Wiki, für das du schon einen Account hast, angemeldet bist) und die einheitliche Identität (dein Benutzername bezeichnet überall dich; niemand anders kann deinen Namen in einem anderen Projekt verwenden).

Wie du deine Benutzerkonten zusammenführst[edit]

Im Moment sind alle neuen Benutzerkonten standardmäßig global, und ältere Konten können manuell von ihren Besitzern zu einem globalen Benutzerkonto gemacht werden. Dafür musst du in einem Wiki, für das du schon einen Account hast, auf Spezial:Benutzerkonten zusammenführen gehen. Das Wiki mit den meisten Beiträgen wird das Heimatwiki,[1] und die E-Mail-Adresse und das Passwort werden für alle anderen Benutzerkonten übernommen.

Auf der Spezialseite wirst du gebeten, dein Passwort zur Verifikation einzugeben. Danach werden alle Wikis mit identischer bestätigter E-Mail-Adresse und Passwort wie im Heimatwiki zusammengeführt. Du kannst die Passwörter weiterer Benutzerkonten eingeben, wenn sie aufgeführt werden.

Wenn du damit fertig bist oder wenn du schon ein globales Benutzerkonto besitzt, wird die Nachricht "Die Zusammenführung der Benutzerkonten ist abgeschlossen." angezeigt. Du hast dann die Möglichkeit, dich in jedem öffentlichen Wikimedia-Wiki mit dem Benutzernamen und Passwort deines Heimatwikis anzumelden, solange kein bestehendes anderes, nicht zusammengeführtes Benutzerkonto denselben Benutzernamen hat.

Wenn dein Benutzerkonto in deinem Heimatwiki gesperrt ist, wird die Zusammenführung nicht vollzogen.

Was sich ändert[edit]

Die Registrierung eines Benutzernamens in einem beliebigen Wikimedia-Wiki reserviert diesen Namen automatisch in allen anderen; das heißt, dass andere Benutzer sich nicht länger unter diesem Namen bei anderen Wikis registrieren können. Benutzer müssen ihre E-Mail-Adresse nur in einem Benutzerkonto setzen und bestätigen. Eine Änderung des Passworts in irgendeinem Wiki ändert das Passwort für alle Wikis. Spezial:Anmelden loggt den Benutzer jetzt gleichzeitig in allen zusammengeführten Benutzerkonten der anderen Wikis ein und ein vorzeitiges Verlassen der Anmeldeseite während der Anmeldung, bevor die Seite komplett geladen ist, kann zu einer unvollständigen Anmeldung führen (d. h. der Benutzer könnte nicht bei allen Wikis erfolgreich angemeldet worden sein).

Weitere Wikis werden zum Benutzerlogin hinzugefügt, sobald sie zum ersten Mal besucht werden. Ein Benutzer, der beispielsweise bisher nur Commons und die deutsche Wikipedia bearbeitet hat, wird nicht automatisch beim englischen Wikibooks angemeldet, aber wenn dieser Benutzer die englische Wikibooks-Seite einmal besucht, während er angemeldet ist, wird er ab dann jedes Mal bei den englischen Wikibooks angemeldet werden (um zu sehen, bei welchen Wikis zu angemeldet wirst, besuche Spezial:Verwaltung globaler Benutzerkonten).

Was sich nicht ändert[edit]

  • Einige Dinge sind immer noch lokal:
    • Benutzerrechte sind größtenteils lokal, was bedeutet, dass Administratoren eines Wikis nicht in jedem Wiki Adminstrator-Rechte haben. Globale Gruppen wie global rollback, global sysop, global edit-interface und global IP block exemption können jetzt auf Steward requests/Global permissions angefordert werden. Global rollback und global sysop werden nur an Benutzer vergeben, die nachweislich in anderen Wikis als ihrem Heimatwiki aktiv sind.
    • Benutzereinstellungen sind lokal, wobei die E-Mail-Adresse nur an einer Stelle gesetzt und bestätigt werden muss. Du kannst auf verschiedenen Seiten weiterhin verschiedene Einstellungen haben.
    • Benachrichtungen über neue Nachrichten sind weiterhin lokal; du wirst die "Neue Nachrichten" Box nur für die Seite sehen, auf der du dich befindest. Das könnte sich in Zukunft ändern.
  • Benutzer können weiterhin verschieden benannte Benutzerkonten für verschiedene Seiten verwenden; diese Konten werden jedoch nicht für die globale Zusammenführung verknüpft.
  • Die globalen Benutzerkonten gelten nur für die Wikis der Wikimedia Foundation; Seiten, die ebenfalls ein MediaWiki verwenden, aber nicht zur Wikimedia Foundation gehören, haben weiterhin ein separates Accountsystem, selbst wenn sie die Erweiterung:CentralAuth installiert haben, die für die globalen Benutzerkonten zuständig ist.

Konfliktlösung[edit]

Das System verbindet automatisch identisch benannte Konten, wenn diese dieselbe E-Mail-Adresse aufweisen oder der Benutzer das richtige Passwort angeben kann.

Da die Registierung lange Zeit unabhängig für jedes einzelne Wiki vorgenommen werden konnte, existieren viele Benutzernamen, die zu verschiedenen Leuten in verschiedenen Projekten gehören. Das neue System erlaubt nur einen Benutzer pro Benutzername, sodass in einigen Fällen eine Umbenennung von Konten nötig sein wird. Dies muss manuell von einem Bürokraten oder von Stewards vorgenommen werden (siehe Steward requests/Usurpation).

Man kann vor dem Zusammenführen mit Hilfe des SUL collision detectors (englisch) nach Konflikten suchen.

Bürokraten können auf der Seite Special:ListUsers/bureaucrat in jedem Wiki gefunden werden, zum Beispiel de:Special:ListUsers/bureaucrat.

Stewards können globale Daten zu Benutzernamen sehen und Konten mittels Spezial:Verwaltung globaler Benutzerkonten händisch wieder trennen.

Geschichte[edit]

Frühere Diskussionen können auf der Seite Single login eingesehen werden.

Brion Vibber engagiert sich für dieses Projekt. Er diskutierte mögliche Funktionsweisen beim Berlin roundup im Dezember 2005, lud im April 2006 Implementationshinweise in der Codebasis hoch, und es war Thema einer Präsentation bei der Wikimania 2006.

Brion kündigte einen erfolgreichen Migrationstest im November 2006 an. Das Datenverarbeitungswerkzeug benötigte zwei Stunden und das automatische Zusammenführen benötigte fünf Stunden. 4.457.075 Hauptkonten wurden bestätigt, mit 578.128 sekundären Benutzerkonten, die auf Basis von übereinstimmenden E-Mail-Adressen oder durch Vereinnahmung von ungenutzten Benutzerkonten zusammengeführt wurden. 134.242 sekundäre Konten müssen von Hand zusammengeführt werden (zu 71.741 eindeutigen Benutzernamen existieren noch nicht zusammengeführte Benutzerkonten).

Die Nutzung der globalen Benutzerkonten wurde im März 2008 für Administratoren eingeführt. Steward requests/Usurpation wurde erstellt, um dabei auftretende Konflikte zu lösen. Die Funktionen des globalen Benutzerkontos wurden am 27. Mai 2008 für alle Benutzer freigegeben. Ab dem 22. August 2008 bekamen alle neu registrierten Benutzer automatisch ein globales Konto. Damit entfiel das manuelle Zusammenfügen dieser Konten.

Häufig gestellte Fragen[edit]

Kann ich nach dem Zusammenführung umbenannt werden?[edit]

Ja, aber du musst die Umbenennung in jedem einzelnen Wiki beantragen.

Kann ich verschiedene Benutzernamen zusammenführen? =[edit]

Nein, aber es könnte in zukünftigen Versionen möglich sein.[2]

Bitte beachte, dass der Benutzername bei den meisten Projekten vorsorglich geändert werden kann.

Jemand verwendet meinen Benutzernamen in einem anderen Wiki, wie kann ich dieses Benutzerkonto bekommen?[edit]

Zunächst einmal hindert dich die Existenz des anderen Benutzerkontos nicht daran, den globalen Namen zu erhalten. Wenn jedoch ein Konto mit deinem Benutzernamen, welches nicht dir gehört, mehr Bearbeitungen oder bestimmte Benutzergruppen wie Sysop oder Bürokrat aufweist (hier prüfen), könntest du nicht derjenige mit dem stärksten Anspruch auf diesen Namen sein. Wenn dies der Fall ist, musst du den Inhaber des anderen Kontos möglicherweise bitten, sein Konto umzubenennen, oder du musst dich selbst umbenennen.

Wenn du dein Konto zusammenführst, wird es dir mitteilen, dass die Zusammenführung unvollständig ist, es wird aber trotzdem ein globales Benutzerkonto für dich erstellt. Du kannst das globale Konto in allen Wikis verwenden, mit Ausnahme des Wikis, in dem der Benutzername nicht zu deinem Konto gehört.

Wenn du dir das Konto eines anderen Wikis aneigenen möchtest, solltest du dich an einen Bürokraten im betreffenden Problemwiki wenden. Sprich das Thema höflich an, der Bürokrat kann möglicherweise den Zielnamen für dich umbenennen. Wenn es keinen Bürokraten in dem Wiki gibt, solltest du dich an einen Steward wenden, um dir das Benutzerkonto anzueignen.

Werde ich in den anderen Wikis den Status eines automatisch bestätigten Nutzers haben?[edit]

Nein. Du musst für jedes einzelne Wiki nach der ersten Anmeldung die entsprechende Zeit abwarten, bevor du den Status eines automatisch bestätigten Benutzers erhältst.

Kann ich Benutzerkonten von Wikis mit restricted-account-creation zusammenführen?[edit]

Nein. Aus Sicherheitsgründen ist dies nicht möglich. Wenn das Wiki die Kontenerstellung eingeschränkt hat, kann das Konto aktuell nicht zusammengeführt werden.

Siehe auch[edit]

Einzelnachweise[edit]

  1. Sysop oder Bureaucrat-Rechte üben noch stärkeren Einfluss aus als die Beitragszahl um zu entscheiden, welches Wiki das Heimatwiki wird, aber entscheiden nicht, welches Konto zum globalen Konto wird wenn es Namenskonflikte gibt.
  2. Lists.wikimedia.org


Benutzergruppen
Local: Gesperrter BenutzerNicht registrierter BenutzerNeu registrierter BenutzerRegistrierter BenutzerAutomatischer KontrolliererBotAdministratorBürokratOversighterCheckuser-BerechtigterIP-Sperren-AusgenommeneImporteurÜbersetzungsadministratorenZentrale-Meldungen-AdministratorenHochladerPostwurfsender
Global: globales Benutzerkontogesperrtes Benutzerkontoglobaler Botglobaler Zurücksetzerglobaler AdministratorMissbrauchsfilterbearbeiterOmbudsmannGründerStiftungsmitarbeiterSystemadministratorEntwicklerSteward