Communications/Wikimedia Marken/2030 Forschung und Planung

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Communications/Wikimedia brands/2030 research and planning and the translation is 86% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎dansk • ‎español • ‎polski • ‎العربية • ‎مصرى


Als Teil der Planung der Wikimedia Foundation zur Unterstützung der Strategie der Bewegung, erforscht die Kommunikationsabteilung den Stand der Wikimedia-Marken.

Das Ziel ist es, das breite System der Wikimedia-Projekt-Marken (Namen, Logo, Wahrnehmungen) 2018 zu erforschen, und zu untersuchen, was verbessert werden könnte, um Wikimedia 2030 zu unterstützen. Die Ergebnisse dieses Forschungsprojekts sind ein "Markenreport" und eine “Markenstrategie”. 2019 teilt die Kommnikationsabteilung der Foundation die Ergebnisse des Projekts (Forschung und Strategie) für einen Review mit Mitgliedern der Wikimedia Community. Unser Ziel ist es, Feedback von mehr als 80% unserer Partner und so vielen einzelnen Beitragenden wie möglich einzusammeln, bevor wir nächste Schritte einschließlich irgendwelcher Änderungen der Wikimedia-Marken entwickeln. Dieser Community Review wird von Februar bis 2019 laufen.

Dieses Projekt in Kürze

Vorgaben

  • Abklärung und Erweiterung der Wikimedia- und Wikipedia-Marken-Architektur, um uns dabei zu helfen, die Vorgaben zu ereichen, die in unserer Globalen strategischen Ausrichtung ausgeführt sind.
  • Entwicklung eines Messaging-Leitfadens, um die öffentliche Wahrnehmung zu vergrößern und zu unterstützen, um unsere Vision in ihrer wahren und globalen Bedeutung zu unterstützen.

Zielpublikum

  • Internetbenutzende
    • Mit besonderem Fokus auf aufstrebende Internetmärkte
  • Die allgemeine Öffentlichkeit
    • Wir werden evaluieren müssen, wie die Wikimedia-Marken weiterhin eine Beziehung zu allen und jeden Menschen hat.

Arbeitsergebnisse

  • Analyse der Markenforschung und -positionierung
  • Markenstrategiedokumente
  • Marken-Stimmen- und Messaging Richtlinien

Zeitplan

  • Planung: März - Mai 2018
  • Projektstart: Juni 2018

Phase 1: Forschung

  • Forschung reviewed: Juli 2918
  • Forschung abgeschlossen: August 2018

Phase 2: Strategie

  • Strategie entworfen: September 2018
  • Strategie vollendet: November 2018

Phase 3: Aktivierungsbeispiele

  • Messaging entworfen: Dezember 2018
  • Messaging abgeschlossen: Januar 2019

Teilnehmende

Communityberater

Consulted at Wikimania 2018 and throughout project stages

  • Abraham Taherivand
  • Jan Apel
  • Subhashish Panigrahi

Foundationmitarbeitende

  • Zack McCune - Projektleiter
  • Heather Walls
  • Jorge Vargas
  • Charles Roslof
  • Nirzar Pangarkar
  • Margeigh Novotny
  • Guillaume Paumier
  • Ben Vershbow

Unterstützung der Kommunikationsabteilung

  • Lena Traer
  • Blanca Flores

Strategische Partner

Um die unsere Arbeit an der Marken-Forschung und -Strategie zu unterstützen, arbeiten wir mit einer Organisation namens Wolff Olins zusammen. Wolff Olins ist auf Markenforschung, Positionierung, Strategische Entwicklung, Messaging und Design spezialisiert. Sie werden die gesamte Arbeit für dieses Projekt leiten, die Grundlagenforschung, Workshops, Positionierung und Messaging-Richtlinien organisieren und vervollständigen.

Wir haben uns zur Zusammenarbeit mit Wolff Olins wegen ihrer erheblichen Expertise in der Arbeit mit auf Menschen fokussierte Nichtregierungsmarken einschließlich des Metropolitan Museum of Art in New York City und Amnesty International entschieden. Ihr Vorschlag für dieses Projekt passt zu unseren Bedürfnissen nach grundlegender Forschung, strategischer Planung und neuem internationalem Wachstum besser als alle anderen angesprochenen Partner. Wir freuen uns sehr, mit ihnen zu arbeiten.

Frühere Forschung

Fortschritt

Führende Communitymitglieder diskutieren die Zukunft der Wikimedia-Marken während eines Workshops auf der Wikimedia 2018 in Kapstadt
Mitarbeitende der Wikimedia Foundation arbeiten während des Workshops im August 2018 zusammen

März 2018

  • Definierter Projektumfang
  • Entwickelte Projektbeschreibung
  • 8 potenzielle Internationale Marken-Forschungs- & -Strategie-Partner kontaktiert
    • Kriterien: Belegte Erfahrung in der Zusammenarbeit für große Firmen (Nichtregierungs- und Wissensorganisation bevorzugt) über mehrere Sprachen und Kulturen hinweg
  • Angeforderte Vorschläge und geschätzte Projektkosten

April 2018

  • Reviewte Antworten von 6 Agenturen
  • 2 Top-Partner für den finalen Review ausgewählt
  • Projektteam entwickelt

Mai 2018

  • Ausgewählter internationaler Forschungs- & Strategie-Partner: Wolff Olins

Juni 2018

  • Projektumfang und Zeitplan sind entwickelt
  • 7 Nations für die "Markenwahrnehmungs"-Forschung (Nigeria, Indien, Mexiko, Ägypten, China, USA, Deutschland)
  • Partner hat 10 Startinterviews mit Stakeholdern durchgeführt
  • Partner hat einen "In-die-Marke-eintauchen"-Workshop im Büro der Wikimedia Foundation in San Francisco durchgeführt

Juli 2018

  • 7 Interviews mit führenden Communitymitgliedern auf der Wikimania durchgeführt (Nigeria, Indien, Mexiko, Ägypten, China und Deutschland repräsentierend)
  • 4 Interviews mit Mitgliedern des Board of Trustees (einschließlich des Board Chairs und Jimmy Wales) durchgeführt
  • Einen "In-die-Marke-eintauchen"-Workshop mit Mitgliedern von ComCom und Konferenzteilnehmenden durchgeführt
  • Das Forschungsteam den Wikidatateammitgliedern vorgestellt

August 2018

  • Markenforschung mit 150 Teilnehmenden in 5 Sprachen aus 7 Nationen abgeschlossen
  • Einen zweiten Markenworkshop im Büro der Wikimedia Foundation in San Francisco mit zugeschalteten Teilnehmenden aus Deutschland und Jordanien
    • Markenforschung reviewed
    • Markenpositionierung untersucht
    • 3 potenzielle "Spielplätze" diskutiert, für wie die Marke weiter entwickelt werden kann
  • Projektteam teilte potenzielle "Spielplätze" mit deren Mitarbeitenden/Abteilungen um sie kommentieren zu lassen

September 2018

  • Einen dritten Markenworkshop im Büro der Wikimedia Foundation in San Francisco mit zugeschalteten Teilnehmenden aus Deutschland und Jordanien
    • Review des ersten Entwurfs der Markenarchitektur und -Positionierung

Oktober 2018

  • Einen vierten Markenworkshop (Remote) abgehalten, um den zweiten Entwurf der Markenarchitektur- und Positionierung
    • Vorläufige strategische Empfehlungen (Architektur und Positionierung) mit der Geschäftsführerin und dem Chair des Boards der Foundation für Feedback geteilt
    • Agreed to share "final" brand strategy suggestions at November 9 Board meeting

November 2018

  • Presented brand research and strategy findings to Board at November 9 meeting
    • This 90 minute presentation included discussion of brand history, importance of project identities, and recommendations for how to continue project with broad consultation of Wikimedia communities
    • Also had chance to present brand research and strategy findings to members of the Movement Strategy core group

December 2018

  • Began planning for 6-month community consultation and alignment

January 2019

  • Began working with Community Relations in the Foundation's Community Engagement department to finalize consultation planning
  • Developed consultation plan to reach more than 80% of affiliates over the next 4 months, including brand presentations and interviews at Iberoconf, Wiki Arabia, Wiki Indaba, and the Wikimedia Summit in Berlin

February 2019 - May 2019


Reports & Outcomes

A report on the understanding of Wikimedia brands (including Wikipedia and other projects) among internet users in 7 international markets. As part of the Wikimedia Foundation’s planning to support the Movement Strategy, this report is meant to guide future Communications work to introduce and invite new participants into the Wikimedia Movement.
A brand strategy proposal for reaching our 2030 goals