Stellungnahme zu ''Cookies''

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Cookie statement and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Ligure • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎magyar • ‎norsk bokmål • ‎norsk nynorsk • ‎português • ‎português do Brasil • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎башҡортса • ‎беларуская (тарашкевіца) • ‎български • ‎русский • ‎удмурт • ‎עברית • ‎العربية • ‎فارسی • ‎日本語

Hinweis: Diese Übersetzung der Stellungnahme beruht auf der englischsprachigen Version der Wikimedia Foundation. Sollten sich inhaltliche Unterschiede zur Übersetzung ergeben, hat die englische Originalfassung Vorrang.

Wie in unserer Privacy Policy (Datenschutzrichtlinie) festgehalten, vertritt Wikimedia die Grundwerte von Privatheit und Transparenz. Diese Stellungnahme soll als Maßstab und Leitlinie zur Verwendung von Cookies auf den Seiten von Wikimedia dienen. Die Stellungnahme erläutert, wie wir Cookies (und andere lokal gespeicherte Daten) sowie Cookies von dritter Seite verwenden und wie die zugehörigen persönlichen Einstellungen geändert werden können. Zu weiteren Informationen über unseren Umgang mit Fragen des Datenschutzes siehe Privacy Policy.

Die Wikimedia Foundation als gemeinnützige Organisation betreibt die Internetseiten der Wikimedia und sammelt Nutzungsdaten mithilfe verschiedener, häufig verwendeter Technologien. Dazu gehören Tracking pixel, JavaScript und verschiedene Methoden zur lokalen Speicherung von Nutzungsdaten, die u.a. als Cookies, sowie zusammenfassend als Local storage (lokale Datenspeicherung) bezeichnet werden.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die lokal auf dem Computer, Mobiltelefon oder einem anderen Gerät des Nutzers gespeichert wird, mit dem er die Internetseiten der Wikimedia besucht. Cookies dienen zur Legitimation und zur Erfassung der Aktionen des Nutzers. Jede Cookie-Datei erlischt nach einer gewissen Zeitperiode, die von der Art des Cookies und den Browser-Einstellungen abhängt.

Cookies werden oft nach der Zeitdauer unterschieden, für die sie eingerichtet werden. Ein Session cookie erlischt, sobald der Internet-Browser oder die App des Mobilgeräts geschlossen werden. Ein dauerhafter Cookie verbleibt auch danach noch auf dem Gerät und erlischt nach einer bestimmten, voreingestellten Zeitdauer oder wenn er manuell gelöscht wird. Siehe auch HTTP-Cookie auf Wikipedia.

Cookies lassen sich in den Browser-Einstellungen löschen oder abschalten. Weitere Informationen zum Umgang mit Cookies finden sich im Abschnitt 3 dieser Stellungnahme.

Weitere Informationen über die hier verwendeten und andere relevante Begriffe finden sich im Privacy Policy Glossary (Datenschutz-Glossar).

Welche Arten von Cookies verwendet Wikimedia und zu welchem Zweck

Cookies sind nicht erforderlich, um Wikimedia-Internetseiten zu lesen oder zu bearbeiten. Wir verwenden die Informationen, die wir über Cookies und andere Methoden der lokalen Datenspeicherung beziehen, um die Benutzung unserer Seiten zu verbessern und sicherer zu machen, sowie um die Interaktion mit unseren Nutzern und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und ganz allgemein, um unsere Angebote weiterzuentwickeln. Cookies werden benötigt, um sich als Nutzer im System anzumelden (einzuloggen) und um Bearbeitungen dem Benutzerkonto (User account) zuordnen zu können. Ohne Cookies können Bearbeitungen nur anonym und ohne Zuordnung vorgenommen werden.

Wir verwenden Cookies, JavaScript, Tracking pixel und andere Methoden zur lokalen Datenspeicherung für verschiedene Zwecke. Folgende Liste klassifiziert die von uns verwendeten Cookies und erläutert ihre Funktion.

Funktion

Diese Cookies unterstützen die Funktionalität der Wikimedia-Internetseiten und sind notwendig, um von Seite zu Seite zu springen und spezielle Funktionen zu nutzen. Sie melden dem Server den Benutzernamen, so dass die Sitzung fortgesetzt werden kann, ohne dass die Anmeldung und andere Aktionen beim Wechsel der aufgerufenen Seite wiederholt werden müssen.

Einige Beispiele:

Bezeichnung Lebensdauer Kategorie Funktion
centralauth_Token

{$wgCookiePrefix}* Token

365 Tage, falls der Nutzer beim Login 'Angemeldet bleiben' wählt. Entfällt sonst. Funktionalität Der Benutzer muss sich auf dem Gerät nicht erneut anmelden.
{$wgCookiePrefix}* UserID,
{$wgCookiePrefix}* UserName
365 Tage, falls der Nutzer ‘Angemeldet bleiben’ wählt. Sonst 30 Tage. Funktionalität Sorgt für die Identifikation im Wiki und hält die Anmeldung aufrecht.
loginnotify_prevlogins 180 Tage Funktionalität Verifiziert, dass die Anmeldung von einem bekannten Gerät aus geschieht.

Bestimmt die Anzahl der mißlungenen Anmeldungen ab der dem Nutzer eine Nachricht angezeigt wird.

centralauth_Session

{$wgCookiePrefix}* Session

Wenn der Nutzer den Browser schließt. Funktionalität Sitzungsverwaltung. Wird für die Anmeldung bei Wikimedia Projekten benötigt.

Einstellungen:

Diese Cookies enthalten Nutzer-Einstellungen, damit diese beim nächsten Aufruf von Wikimedia Internetseiten erhalten bleiben. Sie erkennen und speichern die gewählte Sprache, Schriftgröße, Schriftarten und andere Einstellungen, welche das Erscheinungsbild der Nutzeroberfläche beeinflussen.

Einige Beispiele:

Bezeichnung Lebensdauer Kategorie Funktion
stopMobileRedirect 30 Tage Einstellungen Verhindert die Umleitung auf die "Mobile Ansicht", wenn der Nutzer dies nicht wünscht.
uls-preferences Lokaler Datenspeicher, kein Cookie Einstellungen Speichert die Nutzer-Einstellungen des Universal Language Selector (Universelle Sprachauswahl (ULS)).
hidewatchlistmessage- [watchlistMessageId]
(watchlistMessageId steht für die Kennziffer der unterdrückten Nachricht)
28 Tage Einstellungen Erlaubt es dem Nutzer eine Benachrichtung der Watchlist (Beobachtungsliste) zu unterdrücken.
userFontSize Lokaler Datenspeicher, kein Cookie Einstellungen Speichert die ausgewählte Schriftgröße in der 'Mobilen Ansicht'.
preferredEditor Lokaler Datenspeicher, kein Cookie Einstellungen Speichert den vorausgewählten Editor in der 'Mobilen Ansicht'.

Systemleistung und Analyse:

Diese Cookies zählen die Anzahl der Seiten-Besuche und sammeln Informationen über die Art der Nutzung der Wikimedia-Seiten. Dies dient der Verbesserung der Benutzeroberfläche, beispielsweise indem das Verhalten Suchfunktion an die Erwartung der Nutzer angepasst wird. Weitere Beispiele:

  • Erfassung der besuchten Seiten und der Aktivität auf den Seiten;
  • Erfassung von Fehlermeldungen der Internetseiten;
  • Speicherung der zuletzt betrachteten Seiten, um diese schnell wiederherstellen zu können;
  • Erfassung der Suchbegriffe, um die Ergebnisliste zu optimieren;
  • Erfassung des Inhalts der Beobachtungsliste, um ähnliche Artikel vorzuschlagen, die eventuell für den Nutzer von Interesse sind.

Einige Beispiele:

Bezeichnung Lebensdauer Kategorie Funktion
centralnotice_bucket 7 Tage Systemleistung und Analyse Hilft, die Effektivität der Benachrichtungen an die Nutzer abzuschätzen, die von der CentralNotice-Erweiterung bereitgestellt werden. Siehe Extension:CentralNotice
ext.popups.core.previewCount Lokaler Datenspeicher, kein Cookie Systemleistung und Analyse Hilft, die Effektivität von Hovercards (Seitenvorschaubilder) zu untersuchen.
WMF-Last-Access 30 Tage Systemleistung und Analyse Hilft, die Anzahl der Geräte zu ermitteln, von denen aus die Internetseite besucht wird. Siehe [Research:Unique Devices] und https://blog.wikimedia.org/2016/03/30/unique-devices-dataset/

Cookies von dritter Seite:

Cookies von dritter Seite werden nie ohne die Einwilligung des Nutzers eingesetzt. Diese Cookies können die Nutzung von Funktionen externer Anbieter ermöglichen, wie etwa "like" (Gefällt mir) und "share" (Teilen) Schaltflächen. Ohne die Speicherung von Cookies kann ein Drittanbieter die Funktion unter Umständen nicht zur Verfügung stellen.

Sollte jemals ein Cookie eines Drittanbieters auf einem Gerät vorgefunden werden, dessen Nutzung oder Übertragung während der Nutzung von Wikimedia-Seiten nicht explizit vom Nutzer autorisiert wurde, bitten mir um Mitteilung an privacy@wikimedia.org. (Der Grund dafür könnte etwa in der versehentlichen Aktivierung durch einen anderen Nutzer oder Administrator liegen.)

Was sind meine Optionen?

Im Folgenden werden einige Möglichkeiten aufgeführt, den Einsatz von Cookies und anderen Methoden zur lokalen Speicherung von Daten zu kontrollieren und einzuschränken. Die Akzeptanz von Cookies und anderer lokal gespeicherter Daten ist keine Voraussetzung zur Nutzung unserer Internetseiten. Einige Funktionen stehen ohne sie allerdings nicht zur Verfügung.

Es ist möglich:

  • bestimmte Formen der lokalen Datenspeicherung in den Einstellungen des Browsers zu verhindern (in der Regel kann die Speicherung von Cookies generell untersagt oder eine Benachrichtigung bei Übermittlung von Cookies aktiviert werden),
  • einen Browser zu verwenden, der alle Cookies von Drittanbietern ablehnt oder
  • ein Plug-in (Zusatzmodul) zu installieren, das die lokale Speicherung von Daten durch Internetseiten blockiert.

Wenn die Speicherung von Cookies des Webbrowsers generell untersagt wird, wird damit auch verhindert, dass Aktionen des Nutzers durch Tracking pixel nachvollzogen werden können. Ein Tracking pixel kann dennoch den Aufruf einer Internetseite durch die [:w:de:IP-Adresse] eines anonymen Nutzers registrieren. Informationen, die sich zuordnen lassen, können dabei aber nicht gespeichert werden. Wenn der Empfang eines Tracking pixel ausgeschlossen werden soll, müssen HTML-Bilddateien im Browser-basierten Email-Programm deaktiviert werden. Dadurch können möglicherweise auch die in anderen Emails enthaltenen Bilder nicht mehr angezeigt werden.

Wo finde ich weitere Informationen?

Wir empfehlen die Kenntnisnahme unserer Privacy Policy (Datenschutzerklärung), die weiterführende Informationen enthält. Falls noch Fragen verbleiben, bitten wir um Kontaktaufnahme unter privacy(at)wikimedia(dot)org.

Vielen Dank!

Wir bitten zu beachten, dass im Falle von Abweichungen des Inhalts oder der möglichen Auslegung des Inhalts zwischen der originalen englischsprachigen Version dieser Datenschutzerklärung und einer Übersetzung die englische Originalfassung Vorrang hat.