Knowledge-Equity-Kalender/22

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Knowledge Equity Calendar/22 and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎日本語
Wikimedia Hackathon 2018 10.png
Technische Hürden abbauen um Freis Wissen zu schaffen
Mahuton aus Benin

„In meinem Land sprechen mehr als 4 Millionen Menschen Französisch, aber wir haben keine Wikipedia in einer Landessprache Benins.“

Mein Name ist Mahuton, ich komme aus Benin, aber ich lebe die meiste Zeit in Frankreich. 2015 begann ich in der Wikipedia zu schreiben. Damals suchte ich nach einem Weg, um mehr Wissen für mehr Menschen zugänglich zu machen, die in meinem Land weder Französisch noch Englisch sprechen, und ich dachte, Wikipedia wäre doch eigentlich bei weitem der beste Ort dafür. Aber mir wurde klar, dass es keine Wikipedia in einer Sprache Benins gibt. Meine Frage war also: Was kann ich tun, um eine Wikipedia in Fon zu gründen? Fon ist die meistgesprochene Landessprache in Benin.

2018 hatte ich das Glück am Wikimedia Hackathon in Barcelona teilzunehmen, da ich nach der offiziellen Anmeldefrist noch eine Einladung von Tony Hermoza, einem spanischen Wikimedianer, erhielt. Am ersten Tag des Hackathons traf ich zufällig Amir Aharoni – Softwareentwickler für Sprachen bei der Wikimedia Foundation – auf dem Korridor. Wir lernten uns kennen und erzählten uns gegenseitig unsere Projekte. So erzählte ich davon, dass es keine Wikipedia-Version in einer beninischen Sprachen gibt - „In meinem Land sprechen mehr als 4 Millionen Menschen Französisch, aber wir haben keine Wikipedia in einer Landessprache Benins". Daraufhin sagte Amir, dass wir das gemeinsam lösen könnten.

Mahuton Possoupe WikiIndaba 2018.jpg

Mahuton Possoupe

Obwohl Fon das lateinische Alphabet verwendet, gibt es einige unübliche Sonderzeichen. So ist es für viele tatsächlich eine Herausforderung, Fon korrekt zu schreiben, da oft korrekte Tastatur-Layouts fehlen. Also begannen Amir und ich, ein Fon-Tastaturlayout auf Basis einer bestehenden Schriftfont-Bibliothek zu entwickeln. Die ersten Tests verliefen reibungslos, so dass Amir schnell ein Fon-Wikipedia-Projekt im Wikimedia-Inkubator gründete. Er fragte auch einen anderen Wikimedianer, der daraufhin ein Wikipedia-Logo in Fon entwarf.

Gleich danach begann ich, erste Artikel in Fon zu schreiben. Und um ehrlich zu sein, die Fon-Wikipedia ist die erste Webseite, die komplett in Fon geschrieben ist und ich bin wirklich stolz darauf. Ich denke, es ist wichtig, die meistgesprochene Sprache Benins auch online zu fördern. Auch wenn es ein wenig schwierig ist, neue Mitarbeiter für die Fon-Wikipedia zu gewinnen, machen wir Fortschritte. Die Ersten haben schon angefangen, Artikel zu schreiben, Wissen für alle in unserer eigenen Sprache zugänglich zu machen, das macht mich wirklich stolz.

Ich hoffe, bald in mein Heimatland reisen zu können und die Fon-sprechenden Teile Benins zu besuchen, um das Bewusstsein für die Wikipedia in Fon zu erhöhen – und ich denke, dass ich es auch den beninischen Entscheidungsträgern bewusst machen kann. Ich würde mich auch über finanzielle Unterstützung freuen, um Editathons und Workshops zu organisieren, um das Editieren in der Fon-Wikipedia anderen Menschen beibringen zu können. Wenn alles gut läuft, will ich März nächsten Jahres die wirklich erste wikipedianische Fon-Community gründen!