Meta:WMF Support and Safety

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Meta:WMF Support and Safety and the translation is 95% complete.
Outdated translations are marked like this.
Richtlinien und Leitfäden WMF Support and Safety
Diese Seite enthält Informationen über die Gruppe "WMF Support and Safety" (wmf-supportsafety) auf Meta.

Die Benutzergruppe WMF Support and Safety wurde erstellt, um es Mitgliedern von Wikimedia Foundation Trust and Safety zu ermöglichen, Konten zu sperren, IPs global zu sperren, Benutzer umzubenennen und Benutzerrechte global zu ändern, wobei sichergestellt wird, dass alle Aktionen zentral auf Meta geloggt werden und es nicht die Möglichkeit gibt, dies über eine globale Gruppe zu tun.

Rechte

Die Benutzergruppe gibt einem Nutzer die folgenden Rechte:

Recht Beschreibung Grund
userrights Erlaubt dem Benutzer, alle Benutzerrechte zu ändern Dieses Recht war ein globales "Mitarbeiter"-Recht, wird heute jedoch nur an Stewards und Mitarbeiter von Support & Safety vergeben und kann nur aus Meta genutzt werden. Es erlaubt die Vergabe und den Entzug von Rechten bei Mitarbeiter-Konten und in seltenen Problemfällen durch das Team Trust & Safety oder bei gesperrten Benutzern.
centralauth-lock Erlaubt Benutzern, globale Konten zu sperren und zu entsperren. Dies erlaubt den Mitarbeitern, Konten zu sperren, wenn sie nicht mehr für die Foundation arbeiten oder Sperren aus anderen offiziellen Gründen, wie globalen Sperren, Fällen des Teams Trust & Safety oder aus rechtlichen Gründen durchzuführen. Außerdem erlaubt es das Entsperren, um Fehler zu beheben oder für den Fall, das die Bedenken gemildert werden können. Es wurde zu einem lokalen Recht auf Meta, um zu ermöglichen, dass es nur auf Meta geloggt wird.
userrights-interwiki Erlaubt Benutzern, wikiübergreifend aus Meta Benutzerrechte zu ändern. Dies erlaubt den Mitarbeitern, Benutzerrechte aus Meta in anderen Wikis aus ändern, wobei dies für eine bessere, zentrale Transparenz auf Meta geloggt wird und nicht über kleine Wikis hinweg verteilt wird.
globalblock Erlaubt Benutzern, aus Meta global IPs zu sperren. Dies erlaubt den Mitarbeitern, für Trust & Safety oder aus rechtlichen Gründen nur aus Meta global IPs zu sperren, um eine bessere, transparente Dokumentation zu ermöglichen.
centralauth-rename Erlaubt Benutzern, aus Meta global Benutzer umzubenennen. Dies erlaubt den Mitarbeitern, aus Meta global Benutzer umzubenennen, gewöhnlich um Mitarbeiterkonten umzubenennen oder selten, um missbräuchliche Namen, die nicht versteckt werden können zu ändern, wenn sie diese während ihrer Arbeit entdecken.

Mitglieder