Mitgliederversammlung 2010/A 8

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

AG Verantwortungsstruktur II[edit]

Antragsteller 
Nadine Stark, Olaf Kosinsky

Dieser Text liegt zur Information auch in englischer Fassung vor.


Antragstext[edit]

Die Mitgliederversammlung missbilligt die Untätigkeit des Vorstandes, weil dieser den Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.3.2009 zur Einsetzung einer Strukturkommission nicht umgesetzt hat.

Begründung[edit]

Die Mitgliederversammlung hatte am 21.3.2009 auf Antrag von Sebastian Moleski beschlossen, eine Arbeitsgruppe zur Strukturänderung einzusetzen. Der Antrag wurde mit deutlicher Mehrheit nach kleineren Änderungen beschlossen.

Gem Nr. 4, Satz 2 des beschlossenen Antrages: „Die außerordentliche Mitgliederversammlung ist jedoch nicht später als bis zum 30. Juni 2009 einzuberufen“.

In einer Nachricht auf der Mailing-Liste des Vereins teilte Alice Wiegand am 4.7.2009 mit, dass die Arbeitsgruppe getagt habe und „… weitere Informationen … nach der Sommerpause „ folgen werden, „sobald es etwas zu berichten gibt.“

Augenscheinlich hat der Vorstand die Tätigkeit dieser Arbeitsgruppe beendet, ohne die Mitglieder darüber zu informieren. Der Vorstand hat daher die geltende Beschlusslage des Vereines missachtet und ist daher zu rügen.

Erläuterungen der Antragsteller[edit]

Dieser Antrag rügt die vom Vorstand nicht erfolgte Einberufung einer Mitgliederversammlung bis zum 30.06.2009, wie es der Beschlusstext ausdrücklich fordert. Mit dem Satzbestandteil "Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.3.2009 zur Einsetzung einer Strukturkommission" wird der Beschluss, auf den sich der Antrag bezieht benannt. Gemeint ist mit dem Antrag keinesfalls eine Rüge wegen der vermeintlich nicht erfolgten "Einsetzung einer Strukturkommission". Diese ist zwar nicht mit dem Auftrag der Mitgliederversammlung zum Abschluss gekommen, aber nicht Gegenstand dieses Antrages. Eine Untätigkeit des Vorstandes ist in der nicht erfolgten Einberufung der MV bis zum 30.06.2009 zu sehen und aus Sicht der Antragsteller eine klare Missachtung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.--Abena 20:01, 19 April 2010 (UTC)

Stellungnahme des Vorstands[edit]

Der Vorstand unterstützt diesen Antrag nicht. Den Vorwurf der Untätigkeit weist der Vorstand aufs Schärfste zurück. Der in der Mitgliederversammlung vom 21. März 2009 gefällte Beschluss zur Einsetzung einer Arbeitsgruppe Verantwortungsstruktur wurde vom Vorstand umgehend umgesetzt. Eine Untätigkeit seitens des Vorstands ist damit in keinster Weise gegeben. Darüber hinaus hatte die Arbeitsgruppe ihre Arbeit aufgenommen und die Ergebnisse vorgestellt (siehe http://meta.wikimedia.org/wiki/AG_Verantwortungsstruktur). Innerhalb der Arbeitsgruppe zu verantwortende Verzögerungen sind dem Vorstand nicht anzulasten. Ebenso wenig hat der Vorstand die Tätigkeit dieser Arbeitsgruppe beendet – diese Unterstellung entbehrt jeglicher Grundlage. Damit ist der Beschluss der Mitgliederversammlung durch den Vorstand in keinster Weise missachtet worden.

Änderungswünsche[edit]

Umformulierung in oder Ergänzung um Auftrag an den zukünftigen Vorstand mit bindenden Fristen zur Berichterstattung über den Entwicklungsstand und MV-Termin im Herbst --Martina Nolte 13:01, 18 April 2010 (UTC)

Bemerkungen[edit]