Oversight-Richtlinie

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Oversight policy and the translation is 84% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Basa Sunda • ‎Canadian English • ‎Deutsch • ‎English • ‎Esperanto • ‎Ido • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Nordfriisk • ‎Tagalog • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎asturianu • ‎azərbaycanca • ‎català • ‎dansk • ‎emiliàn e rumagnòl • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎lietuvių • ‎magyar • ‎occitan • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎sicilianu • ‎беларуская • ‎беларуская (тарашкевіца)‎ • ‎русский • ‎українська • ‎ייִדיש • ‎اردو • ‎العربية • ‎پښتو • ‎नेपाली • ‎ไทย • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Oversight oder Suppression bezieht sich auf das Tiefenverstecken von Versionen, Zusammenfassungen, Benutzernamen oder Logbucheinträgen vor der Öffentlichkeit. Dieser Zugang wird Oversightern, Stewards und Nutzern in der weltweiten Gruppe der Angestellten gewährt. Versteckte Daten können nur von Nutzern in diesen Gruppen angesehen und wiederhergestellt werden.

Oversight und Suppression sind austauschbare Begriffe und werden oft abwechselnd benutzt. Der Begriff Oversight ist von der mittlerweile veralteten und nicht mehr verwendeten MediaWiki-Erweiterung Oversight abgeleitet, die durch die MediaWiki-Kernfunktionalität RevisionDelete ersetzt wurde.

Über

Ursprünglich war eine Oversight genannte MediaWiki-Erweiterung genutzt worden, um Daten vor der Öffentlichkeit (einschließlich den Administratoren) zu verbergen; nur Nutzer mit 'Oversight'-Rechten konnten auf mittels Oversight versteckte Inhalte zugreifen. Da das Rückgängigmachen von Aktionen direkten Datenbankzugriff voraussetzte, wurde als Teil des MediaWiki-Kerns in der Version 1.16 ein neues System, bekannt als RevisionDelete, eingeführt, das das Oversight-Verfahren ersetzte.

RevisionDelete erlaubte oversightete Bearbeitungen und Logbucheinträge wiederherzustellen, ohne die Datenbank direkt zu durchsuchen. Zusätzlich identifizierte es in der Seitenhistorie eindeutig, welche Bearbeitungen versteckt waren. 2014 nach der Konvertierung der alten Oversight-Aktionen in unterdrückte Aktionen, wurde die Oversight-Erweiterung in allen Wikimediawikis abgeschaltet, mit Ausnahme der englischsprachigen Wikipedia.

Mit MediaWikis RevisionDelete-Funktion können Textversionen, die Zusammenfassungszeile und der Benutzername/die IP-Adressen von Autoren in den Seitenhistorien unterdrückt werden. In Logbucheinträgen ist es möglich, die Ziele und Parameter zu unterdrücken und die Zusammenfassung und den Benutzernamen des Ausführenden zu unterdrücken. Zusätzlich sind durch das 'hideuser'-Recht Oversighter in der Lage, einen Benutzernamen in allen Seitenbearbeitungen und Logbucheinträgen zu unterdrücken, wenn der Benutzer blockiert wird.

Suppressions werden privat geloggt und dieses Logbuch ist nur für die Benutzer aus den vorgenannten Gruppen durch Special:Log/suppress sichtbar.

Rechte

In Wikimediawikis haben Benutzer der Oversightgruppe standardmäßig folgende Rechte. Einige Wikis können eine abweichende Konfiguration haben.

  • 'deleterevision' — Einzelne Versionen einer Seite löschen und wiederherstellen
  • 'deletelogentry' — Einzelne Logbuch-Einträge löschen und wiederherstellen
  • 'hideuser' — Benutzernamen sperren und verbergen
  • 'suppressrevision' — Bestimmte Versionen vor jedem Benutzer verstecken, wiederherstellen und anschauen
  • 'suppressionlog' — Private Logbücher ansehen
  • 'abusefilter-hide-log' — Einträge aus dem Missbrauchsfilter-Logbuch ausblenden
  • 'abusefilter-hidden-log' — Versteckte Einträge im Missbrauchsfilter-Logbuch einsehen

IRC-Channel

Es gibt einen privaten IRC-Channel (#wikimedia-privacyverbinden) zu dem alle Oversighter und Stewards Zugang haben sollten, die IRC nutzen. Kontaktiere einen Steward, wenn Du Hilfe bei der Einrichtung eines Zugangs benötigst.

Richtlinie

Anwendung

Diese Softwarefunktion darf in folgenden vier Fällen eingesetzt werden:

Entfernung von nicht-öffentlichen persönlichen Informationen wie Telefonnummern, Wohnanschriften, Arbeitsstellen oder Identitäten von Pseudonymen oder anonymen Personen, die ihre Identität nicht veröffentlicht haben, sowie von Personen des öffentlichen Interesses, die diese persönlichen Informationen nicht veröffentlicht haben.

  1. Entfernung von potenziell verleumderischen Informationen entweder: a) auf Anweisung des Rechtsberaters[1] der Wikimedia Foundation oder b) wenn der Fall offensichtlich ist und es keine redaktionellen Gründe gibt, die Version zu behalten.
  2. Entfernung von Urheberrechtsverletzungen auf Anweisung des Rechtsberaters[1] der Wikimedia Foundation.
  3. Entfernung von Benutzernamen, die einen schwerwiegenden Angriff darstellen aus automatisch generierten Listen und Logbüchern, sofern dadurch keine Versionsgeschichten beeinträchtigt werden. Ein schwerwiegender Angriff liegt vor, wenn dadurch offensichtlich jemand verunglimpft, bedroht, verleumdet, beleidigt oder belästigt werden soll.

Im Normalfall sollten Oversight-Aufgaben in den einzelnen Projekten von lokalen Oversightern bearbeitet werden, sofern solche verfügbar sind. Im Notfall, bei Wiki-übergreifenden Vorgängen oder wenn keine lokalen Oversighter verfügbar sind, können auch Stewards lokale Oversight-Aufgaben wahrnehmen (Kontakt aufnehmen).

Zugang

Der Oversight-Zugang wird von den Stewards vergeben. Dieser Abschnitt beschreibt die von den Stewards befolgte Praxis und die Regeln für den Zugriff auf nicht öffentliche Daten.

Oversighter müssen mindestens 18 Jahre alt und nach den Regeln ihrer jeweiligen Rechtsordnung volljährig sein, und sie müssen bereit sein, sich gegenüber der Wikimedia Foundation zu identifizieren. Außerdem müssen sie mit den Privacy-Regeln vertraut sein.

Stewards haben in allen Wikis Oversight-Zugriff, und eine kleine Zahl von Nutzern hat diesen Zugriff in einzelnen Wikis. In jedem Wiki müssen zu jedem Zeitpunkt mindestens zwei lokale Oversighter zugelassen sein, oder keiner. Dies dient dazu, dass die Oversighter sich gegenseitig kontrollieren und ihre Entscheidungen wechselseitig bestätigen können. Wenn in einem Wiki nur noch ein Oversighter verblieben ist (typischerweise wenn sich alle anderen zurückgezogen haben oder ihr Oversight-Status widerrufen wurde), muss die jeweilige Community unverzüglich einen weiteren Oversighter bestimmen oder den verbliebenen Oversighter ebenfalls abberufen.

In Wikis ohne eigenes Schiedsgericht benötigen Oversighter die Zustimmung ihrer lokalen Community. Kandidaten müssen ihre Community in geeigneter Weise um diese Zustimmung ersuchen (etwa auf gemeinschaftlichen Diskussionsseiten, Mailing-Listen etc.). Nach erhaltener Zustimmung durch die Community (mindestens 70 bis 80 Prozent Pro-Stimmen in einer Wahl oder die höchste Zustimmung aller Bewerber, bei mindestens 25 bis 30 Pro-Stimmen) sollte der gewählte Benutzer unter Verlinkung der Community-Entscheidung den Oversight-Zugriff auf Steward requests/Permissions beantragen.

In Wikis mit einem eigenen Schiedsgericht, deren Mitglieder von mindestens 25 bis 30 Nutzern gewählt wurden, können – sofern die lokale Community nicht unabhängige Wahlen vorzieht – Oversighter auch von der Datenschutzkommission ernannt werden. In diesem Fall sollte ein Mitglied der Datenschutzkommission nach einem entsprechenden Beschluss der Kommission eine Anfrage auf Steward requests/Permissions stellen.

Auch lokale Administratoren können einzelne Bearbeitungen oder Logbuch-Eintragungen mit problematischen Inhalten löschen. Diese Daten bleiben aber für andere Administratoren weiter sichtbar, bis sie von Oversightern versteckt werden.

Rechteentzug

Der Oversight-Zugang wird von den Stewards entzogen, unter sinngemäßer Anwendung der entsprechenden CheckUser-Regeln Dieser Abschnitt beschreibt die von den Stewards dabei befolgte Praxis.

Benutzerkonten mit Oversight-Zugang, die mehr als ein Jahr inaktiv waren, wird der Oversight-Zugang entzogen.

Bei missbräuchlicher Verwendung wird der Steward- oder Oversighter-Zugang unverzüglich entzogen. Dies betrifft insbesondere Fälle von wiederholten Zugriffen oder Aktionen ohne ausreichenden Anlass (Links und Beweise für Missbrauch sollten beigebracht werden).

Ein Verdacht auf Missbrauch sollte innerhalb des betroffenen Wikis diskutiert werden. In Wikis mit einer Datenschutzkommission kann diese Kommission den Widerruf des Oversight-Zugangs eines Benutzers beschließen. In Wikis ohne Datenschutzkommission kann die Community für den Entzug des Oversight-Zugangs stimmen. Der Zugang kann nur von den Stewards entzogen werden. Stewards dürfen nicht selbst über den Entzug eines Oversight-Zugangs entscheiden, können aber Informationen zum Beweis eines Missbrauchs (etwa Logbücher) zur Verfügung stellen. Bei Bedarf, insbesondere bei Missachtung der Privacy-Regeln, kann auch das Kuratorium der Wikimedia Foundation gebeten werden, den Entzug des Oversight-Zugangs zu verfügen.

Anfrage für den Oversight-Zugang

Caution This is not the place to request suppression. If you would like to request for hiding data, please note that private details should not be posted in public. See this page for details about how to contact an oversighter.

For urgent cross wiki requests, find a steward in the #wikimedia-stewardsverbinden IRC channel and contact a steward privately.

Please do not post your request publicly.

All Wikimedia wikis

  • Stewards can grant themselves temporary oversight access on individual wikis when needed.
  • Please check if the wiki has their own local oversighters before approaching a steward; the list is below.
  • Please do not put your request on the wiki or broadcast it on the public IRC channel. All requests should be made privately.
  • Ombudsmen have the technical ability to view suppressed revisions.

IRC

  • Users can contact stewards in the IRC channel #wikimedia-stewardsverbinden. Please ask for a steward in the channel, then make your request in a private message to that steward. Do not broadcast the request in the public channel. In emergencies, type !steward in the channel to get the attention of stewards.

Email

Chinesischsprachige Wikipedia

  1. Alexander Misel (e-mail)
  2. Jimmy Xu (e-mail)
  3. Kegns (e-mail)
  4. Lanwi1 (e-mail)
  5. Wong128hk (e-mail)

Englischsprachige Wikipedia

Appointed by Arbcom
  1. AGK (e-mail)
  2. Amorymeltzer (e-mail)
  3. Beeblebrox (e-mail)
  4. Courcelles (e-mail)
  5. DGG (e-mail)
  6. Daniel Case (e-mail)
  7. DeltaQuad (e-mail)
  8. Doug Weller (e-mail)
  9. Drmies (e-mail)
  10. Dweller (e-mail)
  11. GorillaWarfare (e-mail)
  12. Joe Roe (e-mail)
  13. Julia W (e-mail)
  14. Keegan (e-mail)
  15. KrakatoaKatie (e-mail)
  16. Lofty abyss (e-mail)
  17. Mailer diablo (e-mail)
  18. Mkdw (e-mail)
  19. Opabinia regalis (e-mail)
  20. Oshwah (e-mail)
  21. PhilKnight (e-mail)
  22. Ponyo (e-mail)
  23. Premeditated Chaos (e-mail)
  24. Primefac (e-mail)
  25. Richwales (e-mail)
  26. RickinBaltimore (e-mail)
  27. Risker (e-mail)
  28. Salvio giuliano (e-mail)
  29. SilkTork (e-mail)
  30. Someguy1221 (e-mail)
  31. Thryduulf (e-mail)
  32. Timotheus Canens (e-mail)
  33. TonyBallioni (e-mail)
  34. Vanamonde93 (e-mail)
  35. Worm That Turned (e-mail)
  36. Yunshui (e-mail)
Founder
  1. Jimbo Wales (e-mail)

Finnischsprachige Wikipedia

  1. Ejs-80 (e-mail)
  2. Harriv (e-mail)

Französischsprachige Wikipedia

  1. Arcyon37 (e-mail)
  2. Arkanosis (e-mail)
  3. Jules78120 (e-mail)
  4. Kropotkine 113 (e-mail)
  5. Lomita (e-mail)

Deutschsprachige Wikipedia

  1. Doc Taxon (e-mail)
  2. He3nry (e-mail)
  3. Horst Gräbner (e-mail)
  4. Nolispanmo (e-mail)
  5. Ra'ike (e-mail)

Indonesische Wikipedia

  1. Bonaditya (e-mail)
  2. Meursault2004 (e-mail)

Japanische Wikipedia

  1. Ks aka 98 (e-mail)
  2. Penn Station (e-mail)
  3. Rxy (e-mail)

Koreanische Wikipedia

  1. -revi (e-mail)
  2. *Youngjin (e-mail)
  3. 이강철 (e-mail)

Persische Wikipedia

  1. Huji (e-mail)
  2. Ladsgroup (e-mail)
  3. Mardetanha (e-mail)
  4. ظهیری (e-mail)

Polnischsprachige Wikipedia

  1. Einsbor (e-mail)
  2. Elfhelm (e-mail)
  3. Myopic pattern (e-mail)

Portugiesischsprachige Wikipedia

  1. !Silent (e-mail) until 21:38, 3 December 2019
  2. Mr. Fulano (e-mail) until 22:53, 5 May 2020
  3. Stanglavine (e-mail) until 19:26, 27 August 2019
  4. Tks4Fish (e-mail) until 01:58, 20 February 2020

Russischsprachige Wikipedia

  1. Altes (e-mail)
  2. DR (e-mail)
  3. Levg (e-mail)
  4. Vladimir Solovjev (e-mail)

Simple English Wikipedia

  1. Djsasso (e-mail)
  2. Eptalon (e-mail)
  3. Peterdownunder (e-mail)

Spanischsprachige Wikipedia

  1. -jem- (e-mail)
  2. Lucien leGrey (e-mail)
  3. Platonides (e-mail)

Türkischsprachige Wikipedia

  1. Eldarion (e-mail)
  2. Elmacenderesi (e-mail)
  3. Taysin (e-mail)

Wikimedia Commons

  1. Odder (e-mail)
  2. PierreSelim (e-mail)
  3. Rama (e-mail)
  4. Raymond (e-mail)

Meta-Wiki

  1. -revi (e-mail)
  2. DerHexer (e-mail)
  3. MarcoAurelio (e-mail)
  4. Xaosflux (e-mail)

Wikidata

  1. Ajraddatz (e-mail)
  2. Sjoerddebruin (e-mail)

Siehe auch


  1. a b Rechtsberater (General Counsel und Legal Coordinator) der Wikimedia Foundation ist seit 2011 Geoff Brigham, siehe wikimediafoundation.org > Staff and contractors.