Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Recommendations/Cover note/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Recommendations/Cover note and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎català • ‎español • ‎français • ‎polski • ‎português • ‎русский • ‎українська • ‎עברית • ‎العربية • ‎فارسی • ‎हिन्दी • ‎ქართული • ‎日本語
Beschreibung der Änderung
Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Um die strategische Ausrichtung zu erreichen, das wichtigste Support-System des freien Wissens zu werden, muss die Wikimedia-Bewegung über die Menschen und die Ressourcen verfügen, die erforderlich sind, damit sich die Bewegung weiterentwickeln und wachsen kann. Die Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Bewegung ist die Voraussetzung, die alle anderen strategischen Empfehlungen ermöglicht.

Damit die Bewegung wachsen kann, brauchen wir kulturelle Änderungen und Wechsel: Wir müssen anerkennen, dass bei unserer Bewegung der Mensch im Mittelpunkt steht und wir müssen Änderungen vornehmen, die auf die Bedürfnisse und Herausforderungen der aktuell Teilnehmenden reagieren und gleichzeitig die Bedürfnisse zukünftiger Gemeinschaften anerkennen. Damit sich entstehende und zukünftige Gemeinschaften willkommen fühlen, muss sich die Bewegung Inklusion und Gerechtigkeit als Prinzipien zu eigen machen und aktiv an der Beseitigung von Barrieren und der Verbesserung der Benutzungserfahrung arbeiten. Die Gewährleistung der Sicherheit aller Beitragenden ist ein weiterer entscheidender Aspekt dieser kulturellen Veränderung.

Kulturelle Veränderungen sind nur möglich, wenn wir für die Neuverteilung der aktuellen Machtstrukturen in der Offline-Gemeinschaft offen sind und wenn unsere gegenseitige Rechenschaftspflicht in der gesamten Bewegung anerkannt wird. Eine besser verteilte Führung, die auf den Prinzipien von Subsidiarität und Selbstmanagement basiert und den von den Entscheidungen Betroffenen die Möglichkeit gibt, sich zu beteiligen und Entscheidungen zu treffen (insbesondere in Bezug auf Governance und Ressourcen), wird die Macht in der gesamten Bewegung neu verteilen. Die Neuverteilung kann nur erfolgreich sein, wenn wesentlich in die Weiterentwicklung von Fähigkeiten und in den Kapazitätsaufbau investiert wird. Hierfür ist wiederum eine neue und andere Denkweise über die Verteilung und effiziente Verwendung von Ressourcen erforderlich. Für eine gerechtere Entscheidungsfindung ist auch eine bewusstere Konzentration auf Wissensmanagement, Koordination und Kooperation auf allen Ebenen der Bewegung erforderlich.

Wenn sich neue Gemeinschaften engagieren, wird die Bewegung in der Lage sein, zusätzliche, die Darstellung des menschlichen Wissens erweiternde Perspektiven zu integrieren und zu begrüßen und sich an solche neuen Perspektiven anzupassen. Neue Gemeinschaften und ein besseres Verständnis der kulturellen Zusammenhänge bestehender Gemeinschaften werden vielfältigere Inhalte und neue Formate der Wissenserfassung mit sich bringen, die wir verstehen und in das Spektrum unserer Inhaltserstellung und Projekte integrieren müssen. Die Produktion hochwertiger Inhalte war schon immer ein Schwerpunkt und wird dies auch in Zukunft bleiben. Dies ist eine Gelegenheit, die Auswirkungen von Inhalten auf strategischere Weise zu betrachten und bezüglich der Erfassung, Präsentation und der Nutzung von Inhalten innovativ zu sein.

Darüber hinaus muss die Bewegung, die wir uns vorstellen, selbstbewusst, dynamisch und anpassungsfähig sein. Nur dann können wir die von uns angestrebte globale Wirkung mit ausreichender Skalierbarkeit für weiteres Wachstum erzielen und zur wesentlichen Infrastruktur des freien Wissens werden.

Förderung von Nachhaltigkeit und Belastbarkeit

Wir müssen in Bezug auf menschliche und finanzielle Ressourcen nachhaltig sein. Nur mit engagierten Freiwilligen, Mitarbeitenden und Projekten, die leicht verständlich sind und auf die man sich verlassen kann, um Nutzende und Spendende zu gewinnen, werden wir die von uns angestrebten Veränderungen herbeiführen können.

Dafür müssen wir Menschen unterstützen: eine dynamische und sich häufig ändernde Basis von Freiwilligen, die neue Ideen, Führungspersönlichkeiten und Methoden für die Inklusion vorbringen können, sowie Personal, das Support-Systeme bereitstellen und Gemeinschaften beim Aufbau langanhaltender Partnerschaften helfen kann, um unsere Reichweite noch zu vergrößern. Wir müssen lokale Gruppen und alle Interessengruppen befähigen und unterstützen, bestehende und neue Wege zur Beschaffung von Finanzmitteln und anderen Ressourcen zu erschließen und selbstständiger zu werden.

Kulturelle Veränderung für integrative Gemeinschaften schaffen

Wir müssen kulturelle Veränderungen vornehmen, die auf bewegungsweiten Standards für ein integratives, einladendes, sicheres und kollaboratives Umfeld beruhen, das Nachhaltigkeit und zukünftiges Wachstum durch umfangreiche Rücksprachen mit den beteiligten Gemeinschaften fördert.

Basierend auf diesen Überlegungen müssen wir Berichterstattungsverfahren und Durchsetzungsmechanismen für diese Standards entwickeln, die die Eigenständigkeit der Gemeinschaft so weit wie möglich respektieren, aber auch Schutzmaßnahmen umfassen, wenn eine Gemeinschaft die Standards konsequent nicht anwendet. Diese Mechanismen müssen bewertet werden, um ihre Wirksamkeit im Hinblick auf die Schaffung gerechter Chancen für Beteiligung und Vielfalt zu testen.

Verbesserung der Benutzungserfahrung

Hauptartikel: Improve User Experience

Wir müssen das Design unserer Plattformen kontinuierlich verbessern, um allen – unabhängig von Geschlecht, Kultur, technischem Hintergrund oder körperlichen und geistigen Fähigkeiten – sowohl bei Gesprächen als auch bei Beiträgen zum Wissen im Wikimedia-Netzwerk eine reibungslose, effektive und positive Erfahrung zu ermöglichen.

Die strategische Ausrichtung besagt auch, dass „alle, die unsere Vision teilen, sich uns anschließen können“. Daher müssen wir eine Realität anstreben, in der Menschen auf keine Weise durch Hindernissen oder besondere Bedürfnisse von unserer Technologie und unseren Menschen zurückgehalten werden. Wir müssen Gemeinschaften ermutigen, an der Gestaltung der Projekte zu arbeiten, sodass sie die Bedürfnisse der Menschen erfüllen, die die Projekte zum Erwerb von Wissen nutzen, sowie der Menschen, die noch nicht als Beitragende teilnehmen.

Sicherheit bereitstellen

Wir müssen sicherstellen, dass Beitragende über die Bedingungen und Ressourcen verfügen, die ihnen ihre Arbeit ermöglichen, ohne dass ihre persönliche Sicherheit oder die Sicherheit der Gemeinschaft beeinträchtigt wird. Jede Frage im Zusammenhang mit der Sicherheit von Beitragenden von freiem Wissen in einer Gemeinschaft wird als eine Angelegenheit von größter Bedeutung für die gesamte Bewegung betrachtet werden.

Wir müssen Richtlinien und Verfahren für den Schutz aller Interessengruppen bereitstellen, die auf einer kontextabhängigen Bewertung basieren, die an unterschiedliche Umgebungen angepasst ist. Diese müssen sicherstellen, dass die Beteiligten über angemessene Schutzmaßnahmen verfügen, um bedrohlichen Situationen vorzubeugen und darauf zu reagieren. Die notwendigen Ressourcen müssen allen Beteiligten zugänglich gemacht werden, damit sie die für ihren Schutz erforderliche Infrastruktur in ihrer Umgebung einsetzen können.

Sicherstellung der Gerechtigkeit bei der Entscheidungsfindung

Wir müssen die Gerechtigkeit bei der Entscheidungsfindung auf allen Ebenen sicherstellen. Die Bewegung besteht aus Gemeinschaften und Einzelpersonen aus aller Welt. Diese Vielfalt und dieser Reichtum an Perspektiven ist wesentlich, um auf dem Weg zur Wissensgerechtigkeit voranzukommen, die nur erreicht werden kann, wenn wir „unsere Anstrengungen auf das Wissen und die Gemeinschaften konzentrieren, die durch Machtstrukturen und Privilegien ausgeschlossen wurden“.

Wir haben uns dazu verpflichtet, „Menschen aus allen Bereichen willkommen zu heißen, um starke und vielfältige Gemeinschaften aufzubauen“. Daher sind wir der Meinung, dass die Befähigung dieser Menschen in aktuellen und zukünftigen Gemeinschaften auf unserem Weg in die Zukunft und für das Wohl unserer Bewegung von entscheidender Bedeutung ist. Diese Befähigung umfasst das Teilen von Verantwortung und die Sicherstellung gerechter Chancen für die Teilnahme an der Entscheidungsfindung. Integratives Wachstum und Diversifizierung erfordern eine kulturelle Veränderung, die auf gerechteren Prozessen und repräsentativeren Strukturen beruht.

Um diese Ziele zu verwirklichen, müssen wir neue Strukturen schaffen, die die Verteilung von Macht und Ressourcen ermöglichen und die alle Interessengruppen vertreten und Entscheidungen, die sie betreffen, legitimieren. Die neuen Strukturen werden nach der Beurteilung der Funktionen und der Auswirkungen der vorhandenen Strukturen vorgeschlagen. Diese Strukturen müssen bei der Umsetzung der Strategie der Bewegung noch nicht vollständig in Kraft sein und können nach Rücksprachen und nach eingehenden Diskussionen mit den Interessengruppen schrittweise eingeführt werden.

Diese Empfehlung ist in Unterkapitel gegliedert, die auf der Voraussetzung eingeordneter Rücksprachen in einem gerechten Prozess mit einer breiten und vielfältigen Beteiligung von Interessengruppen beruhen, und dient als Leitfaden für alle Entscheidungsfindungs- und Zuteilungstätigkeiten:

Förderung und Entwicklung dezentraler Führung

Wir müssen die gegenwärtige und zukünftige Entwicklung von Führungskräften anerkennen und in sie investieren, um das Wachstum der Bewegung auf gerechte und nachhaltige Weise in allen Gemeinschaften sicherzustellen. Wir stellen uns eine Bewegung vor, die von qualifizierten, gut ausgebildeten, sozial und technisch versierten Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund aufgebaut wird und welche die Vielfalt der globalen Gemeinschaften widerspiegelt.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir Führungskräfte der Bewegung ausbilden, unterstützen und an uns binden, die ihre lokalen Gemeinschaften widerspiegeln. Dann müssen wir aktiv neue Führungskräfte gewinnen, fördern und entwickeln, um Vielfalt und Machtverteilung in Führungspositionen sicherzustellen. Darüber hinaus müssen wir jede Gemeinschaft ermutigen, Ressourcen, Werkzeuge und Informationen zur Förderung und Entwicklung von Führungsqualitäten sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene zu planen und bereitzustellen.

Investition in die Kompetenzentwicklung

Wir müssen in die Entwicklung von Fertigkeiten investieren, die alle unsere Gemeinschaften in die Lage versetzen, gleichberechtigt zu wachsen und sich kontinuierlich an zukünftige Herausforderungen anzupassen. Um eine gerechte Entwicklung auf der ganzen Welt zu erreichen, müssen wir die Kapazitäten für mehr offline-fokussierte Aktivitäten wie Vertretung, Partnerschaftsaufbau, Spendensammlung, Führung und Projektmanagement verstärken.

Wir müssen sowohl in Einzelpersonen als auch in Partnerorganisationen investieren, um die für die Beiträge erforderlichen unverzichtbaren technischen Kompetenzen sowie die sozialen Kompetenzen wie Kommunikation, Konfliktlösung und interkulturellen Dialog zu entwickeln und so die kulturelle Veränderung, die wir uns vorstellen, möglich zu machen. Dafür sind verschiedene Methoden erforderlich, unter anderem eine Plattform, die gerecht, transparent und kontextualisiert ist, sowie der Verlass auf dezentrales Wissen und Fachkenntnisse.

Verwaltung von internem Wissen

Wir müssen dafür sorgen, dass das interne Wissen der Bewegung von allen Interessengruppen leicht zu erfassen, zu entdecken, anzupassen und zu nutzen ist, um sowohl die individuelle Kompetenzentwicklung als auch das gerechte Wachstum in allen Gemeinschaften zu ermöglichen.

Das gesamte interne Wissen, das in der Bewegung produziert wird, gehört dazu, und wir müssen seine Auffindbarkeit und Nutzbarkeit für alle sicherstellen. Wir müssen eine Wissensbasis für internes Wissen einrichten, müssen über Personal verfügen, das für die Pflege der Inhalte verantwortlich sind (einschließlich der Auffindbarkeit und Qualitätssicherung) und müssen einen Benutzer-Support, ergänzt durch einen Service oder eine Datenbank von Gleichgesinnten etablieren, um miteinander in Kontakt zu treten.

Koordination aller Interessengruppen

Wir müssen die Koordination zwischen den verschiedenen Interessengruppen ermöglichen, um unsere gemeinsame Ausrichtung zu gewährleisten und unsere Ziele zu erreichen. Koordination ist das entscheidende Rückgrat der Bewegung, die wir uns vorstellen.

Wir müssen eine Praxis der Kooperation und Zusammenarbeit unter den verschiedenen Interessengruppen entwickeln, um uns auf eine gerechtere Entscheidungsfindung hinzubewegen. Die Koordination muss durch Bewegungsstrukturen sowie durch technologische Lösungen und Plattformen erleichtert werden, die die Bedürfnisse der verschiedenen Beteiligten im Kontext sowie das interne Wissen der Bewegung berücksichtigen.

Priorisierung von Themen nach Auswirkungen

Wir müssen unsere herausragende Verantwortung berücksichtigen. Als Bewegung müssen wir unsere Inhalte nicht nur in Bezug auf Quantität entwerfen, sondern auch in Bezug darauf, welche Art von Inhalten global wirkungsvollere Auswirkungen haben könnten.

Dafür müssen wir verfolgen und verstehen, wie wir das Leben der Wissensnutzenden beeinflussen, Initiativen und Inhaltsbereiche priorisieren, um diese Auswirkungen zu maximieren, und die Fähigkeit aufbauen, sie bei Bedarf zu schützen. Dieser Wechsel erfordert eine Veränderung unserer Kultur und Praxis in der Art und Weise, wie wir den Inhalt bewerten und unterstützende Instrumente schaffen.

Innovationen für Freies Wissen

Wir müssen die Reichweite unserer Projekte des freien Wissens kontinuierlich ausbauen. Wir können nicht wissen, ob Texte und enzyklopädische Inhalte auch weiterhin von Wert sein und die Bedürfnisse von Wissensnutzenden erfüllen werden – genauso wie wir nicht immer das Wissen einiger marginalisierter Gemeinschaften einbeziehen.

Durch Innovationen bei verschiedenen Inhaltsformaten und Technologien, die bereits verwendet werden und in Zukunft verwendet werden sollen, sowie durch das Experimentieren mit Maßnahmen zur Einbeziehung von Wissen können wir neue Projekte schaffen und laufende Projekte so anpassen, dass sie auch Inhalte umfassen, die wir noch nicht abdecken, um im Internet relevant zu bleiben und um Wissensgerechtigkeit zu erreichen.

Auswertung, Wiederholung und Anpassung

Wir müssen unsere Fortschritte in Bezug auf unsere internen und externen Ziele kontinuierlich auswerten, um unsere soziotechnischen Prozesse und Strukturen dynamisch wiederholen, anpassen und aktualisieren zu können. Dadurch können wir in dynamischen Kontexten flexibel bleiben und sicherstellen, dass unsere Programme und Handlungen gut ausgerichtet und effizient sind.

Wir müssen alle Bereiche auswerten, einschließlich Inhaltsdeckung, Vielfalt und Inklusion bei Governance und Gemeinschaften, Kompetenzentwicklung, Partnerschaftsauswirkungen, Effizienz der Technologie und Nutzbarkeit und Zugänglichkeit der Plattformen. Die Ergebnisse der gesamten Bewegung müssen breit und klar kommuniziert werden, um das Selbstbewusstsein und die Rechenschaftspflicht unter allen Interessengruppen zu verbessern, was es uns ermöglicht, unsere Strategien entsprechend anzupassen.

Skalierbarkeit der Infrastruktur

Wir müssen unsere Infrastruktur ständig und konsequent bewerten, planen und verbessern, sodass alle an der Wikimedia-Bewegung Beteiligten teilnehmen können. Unsere Infrastruktur umfasst die technologischen Plattformen und Prozesse für Bereiche wie Vernetzungs- und Vertretungsarbeit, Kapazitätsaufbau oder Partnerschaften.

Wir müssen ein flexibles Netzwerk schaffen, damit unsere Infrastruktur unseren Bedürfnisse weiterhin entspricht, wenn wir wachsen. In diesem Sinne erfordert die Planung der Skalierbarkeit der Infrastruktur, um signifikante Veränderungen herbeizuführen, die Berücksichtigung des Risikomanagements und der Risikobewertung, die Gewährleistung integrativer Entscheidungsräume und die Ermöglichung der Koordination zur Festlegung von Protokollen, Rollen und Verantwortlichkeiten sowie die Investition ausreichender Ressourcen in die Umsetzung.