Superschutz

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Superprotect and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎asturianu • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎galego • ‎italiano • ‎português do Brasil • ‎română • ‎suomi • ‎Ελληνικά • ‎русский • ‎українська • ‎العربية • ‎سنڌي • ‎ไทย • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Am 10.08.2014 hat die Wikimedia-Stiftung ein „Superschutz“-Recht (engl. superprotect) neu eingerichtetvergeben an die globale Benutzergruppe der WMF-Mitarbeiter (engl. staff). Mit diesem Recht kann man Seiten auch für Administratoren unbearbeitbar machen, daher führt es eine neue Hierarchie ein, in der Administratoren nicht mehr die Benutzer in unseren Wikis sind, denen am meisten vertraut wird. Die technische Möglichkeit wurde im November 2015 entfernt, aber die Wikimedia-Stiftung hat die Begründungen für deren Entwicklung nicht angemessen angesprochen, oder welche Bedingungen zukünftig eventuell eine ähnliche Reaktion hervorrufen würden.

Die erste Verwendung des „Superschutzes“ (am selben Tag) war es, Administratoren der deutschsprachigen Wikipedia daran zu hindern, die Seite MediaWiki:Common.js zu ändern, wo der Medienbetrachter in einem Wheel-War zwischen zwei Admins und einem WMF-Mitarbeiter deaktiviert worden war. Wie in der englischsprachigen Wikipedia und bei Wikimedia Commons hatte auch die deutschsprachige Wikipedia entschieden, diese Funktion standardmäßig abzuschalten: Die Wikimedia-Stiftung wies die Entscheidung am 09.08.2014 zurück und die Gemeinschaft diskutierte, was zu tun sei.

Statt den MediaViewer wieder zurück in den Beta-Status zu versetzen, so dass die Benutzer ihn optional einschalten können, wenn sie ihn nützlich finden, hat die WMF die Bereitstellung dieser Software für alle Leser erzwungen, und zwar mit Androhungen von Adminrechteentzügen in der englischsprachigen Wikipedia und dann dadurch, dass verhindert wurde, dass diese Benutzeroberflächenseite durch Admins der deutschsprachigen Wikipedia geändert werden konnte.

Am 27.08.2014 entfernte die Wikimedia-Stiftung den Superschutz von der Seite, aber ließ das Superschutzrecht und den Status des Medienbetrachters unverändert.

Am 5. November 2015 hat die Wikimedia Stiftung das Superschutzrecht aus allen Wikimedia-Wikis entfernt.[1] Vorstandsvorsitzende Lila Tretikov sagte:

Wir wollten Superschutz abschaffen. Superschutz hat einen Präzedenzfall für Misstrauen geschaffen, und das ist etwas, das uns wirklich wichtig war zu entfernen, um zumindest zurück zur Basis eines Zusammenarbeitsverhältnisses zu kommen, um bessere Prozesse zu gestalten. Um sicherzustellen zusammen schneller voranzukommen, und sicherzustellen das jeder Teil des Prozesses ist, ist jeder Teil der Gespräche, nicht nur die Wikimediastiftung. [1]

Weitere Links:

(Edit this summary.)

Siehe auch

Berichterstattung in den Medien

Berichterstattung in Blogs

  • Mike Linksvayer, ein Wikipedianer und früherer Vizepräsident von Creative Commons, erwähnt Superprotect im Zusammenhang mit Führung und Gemeinschaftsdynamiken, May 2015: Democratizing Wikimedia Innovation

In Wikipedia

Einzelnachweise