User talk:Florian Prischl

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

AEIOU-Schließung[edit]

Alle Beiträge die mit der Schließung von AEIOU zu tun haben, schreiben Sie bitte in diese Sektion.

Hallo, falls so eine Übernahme zustande kommt, beteilige ich mich gerne, z.B. in Form von automatischen Übernahmeskripten und "Wikisierungs"-Programmen. --madrobby

Ich auch! --80.89.106.69 12:34, 19 Mar 2005 (UTC)

Falls eine Chance besteht die Inhalte zu übernehmen bin ich bei der Einarbeitung gerne mit dabei. Bin allerdings skeptisch: die Inhalte beruhen doch soviel ich weiß im Kern auf dem mehrbändigen Österreich-Lexikon. Glaube nicht, dass die Verlage die Rechte daran freigeben. --Tsui 16:24, 23 Mar 2005 (UTC)

Da AEIOU schon bisher für mich eine ausgezeichnete Quelle für Artikel in der deutschen Wikipedia darstellten, bin ich selbverständlich nach Klärung der Rechte gerne bereit diese Artikel zu verwenden. -- Karl Gruber (212.88.172.4 17:15, 2 Apr 2005 (UTC))

selbst wenn die verlagsmeinschaft ihre mit öffentlichen geldern erstellten contents nicht freigibt, wird es - so wie in vielen wikipedia artikeln - passieren, dass jemand unter archive.org die aeiou texte liest und aus dem gedächtnis einen wikipedia artikel schreibt. also ich werd langsam damit anfangen, weil ich sonst keine lösung für da problem sehe!--213.150.1.86 06:54, 12 Apr 2005 (UTC)

Schließung endgültig
Wie derstandard.at berichtet, ist aeiou.at endgültig geschlossen. Ich habe selbst versucht, das Projekt am Leben zu erhalten. Ich muss allerdings zugeben, weniger als das Mögliche getan zu haben, hauptsächlich wegen Belastung in der Schule. Das tut mir leid, besonders da damit ein tolles Projekt verloren ging. Ich habe meine ursprüngliche Ankündigung von miener Hauptseite hierher verschoben:


This message is primarily directed at German-speaking Wikimedia-users.
Wikinews-Artikel dazu: AEIOU-Projekt vor Schließung
Die Österreichische Bundesregierung, besonders das Bildungsministerium hat beschlossen, keine Mittel zur Unterstützung des AEIOU-Projektes mehr bereitzustellen. Die Nachricht ist hier (derstandard.at) und hier (beyars.com) zu lesen. Das AEIOU-Projekt ist eine Enzyklopädie über Österreich und Österreicher und eine beliebte und praktische Informationsquelle. Deswegen sollen die Server des Projektes Mitte März 2005 offline gehen. Ich halte dies für eine schlechte Entscheidung der Regierung und plädiere dafür, das AEIOU-Projekt in der Wikipedia (vorerst einmal auf der deutschen) weiterleben zu lassen! Dazu müssen erstens die folgenden Fragen geklärt werden:
  • Wer besitzt die Rechte an den Texten und Bildern von AEIOU? Ich habe bereits eine e-mail an die Betreiber von AEIOU geschickt, um zu Fragen, wer der Rechteinhaber ist. Ich hoffe, bald eine Antwort zu erhalten.
  • Wer will dabei helfen? Alle Texte und Bilder liegen in elektronischer Form dar, sie müssten also nur noch wikifiert und editiert werden. Ich selbst helfe dabei natürlich gerne mit, und habe auch schon weitere positive Rückmeldungen erhalten. Ich würde mich über jede Mitarbeit freuen! Sind Sie interessier? Schreiben sie mir auf meine Diskussion-Seite!
AEIOU: [1]
So, soviel einmal fürs Erste. Sobald es etwas neues gibt, werde ich es hierher posten.

Ich danke allen Interessierten und Helfern! Freies Wissen lebt!--capnez 23:11, 9 Apr 2005 (UTC)

Welcome![edit]

und wenn mochtest du, bitte guck mal unser Uebersetzungswerkstatt, und wurdest du eine Hilfe geben als Botschaft der deutscher Wikipedia? Vor ihrer Veroeffentlichung am 15. Maerz braucht das Rundschreiben wie mehre Uebersetzter als moeglich, und ich meine, die Stiftung Wikimedias muss diese Informationen zur Welt veroeffentlichen so mehrsprachig als moeglich. Gruss, --Aphaia | WQ2翻訳中 | talk 12:19, 8 Mar 2005 (UTC)

Viele dank[edit]

My German is sehr schlecht, so I will write this in English, but I wanted to say thank you for your kind comment about my drawings on my page. I find them very fun to make, and it gives me good practice with the illustration programs. I really appreciate you noticing them. I am a historian and one of my interests is in trying to find attractive and simple ways to increase public knowledge about various technological concepts -- these drawings are just one way I try to go about that, to add to the public domain. I am currently working on a very nice one to go with the article on the Three Mile Island accident which will hopefully illustrate everything that went wrong in a very simple form. Thanks again! --Fastfission.

trust on Wikipedia[edit]

Hi I got your contact from meta's embassy. :) This is Cathy from Hong Kong working on a research about trust on Wikipedia. I wonder if you would kindly contact me at researchingmedia@gmail.com? I'd like to chat with you about Wikipedia of your language. Would you kindly drop me your email or IM (Skype, MSN, AIM or ICQ)? It wouldn't take more than ten minutes, but it would help enormous for us to understand the overall trust-based social landscape of Wikipedia. Thank you!

Welcome to the English Wikisource![edit]

Hello, Florian Prischl, welcome to Wikisource! Thanks for your interest in the project; we hope you'll enjoy the community and your work here. If you need help, see our help pages (especially Adding texts and Wikisource's style guide). You can discuss or ask questions from the community in general at the Scriptorium. The Community Portal lists tasks you can help with if you wish. If you have any questions, feel free to contact me on my talk page. —Benn Newman 17:13, 25 February 2007 (UTC)

Nomination This is Natures GOLD![edit]

Hallo Florian, ich schreibe dir wegen der Quality Image Nomination meiner Schwebefliege. Der wissenschaftliche Name ist Xylota segnis. Es ist sehr schwer Schwebefliegen genau zu bestimmen und mein Team von der Diptera.Info braucht immer seine Zeit. Ich hoffe du änderst deine Meinung bezüglich der Nominierung jetzt. Mit besten Grüßen aus dem eisig-verregneten München --85.181.15.55 00:34, 30 May 2007 (UTC)

Fotodiskussion auf QIC[edit]

Hallo Florian,

Zu der Diskussion um mein Bild vom schottischen Parlament habe ich mal ein Panorama hochgeladen, welches die Situation zeigt. Einen anderen Standpunkt koennte man mit Kraxeln vielleicht noch erreichen, aber richtig viel kommt man nicht mehr nach links, ohne dass einem das weisse Zeltdach vor die Linse geraet.

Gruss Klaus --130.235.68.215 10:32, 11 June 2007 (UTC)

Lovecraft[edit]

Hello Florian.

I just noticed that you asked for recomendations about H.P. Lovecraft on the talk page a couple of weeks back, so I decided to give you my two cents. I'm just a casual fan, so what I recomend is just a few of my personal favorites from the "dark and baroque prince of horror" in no particular order

The Call of Cthulhu (of course :) ) The Thing at the Doorstep Polaris The Dunwich Horror The Shadow over Innsmouth Pickman's model The Whisperer in Darkness

Three omnibuses have been published by Voyager (HarperCollins), and together they contain all of the stories he wrote alone (he wrote several stories with friends, and also contributed to other authors' work). They are divided, not chronologically, but by length, so that the first book contains his full fledged novels, the second his shortest stories, and the third everything that fell in between, including fragments and older stories. I am very fond of these omnibuses, and in my opinion they offer a great opportunity to delve into his dark and twisted world. Enjoy.

(my wikipedia username is DarkAvenger) 129.142.128.66 09:42, 17 April 2008 (UTC)