User talk:Sms2sms

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Afrikaans | العربية | অসমীয়া | asturianu | azərbaycanca | Boarisch | беларуская | беларуская (тарашкевіца)‎ | български | বাংলা | བོད་ཡིག | bosanski | català | کوردی | corsu | čeština | Cymraeg | dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | ދިވެހިބަސް | Ελληνικά | emiliàn e rumagnòl | English | Esperanto | español | eesti | euskara | فارسی | suomi | français | Nordfriisk | Frysk | galego | Alemannisch | ગુજરાતી | עברית | हिन्दी | Fiji Hindi | hrvatski | magyar | հայերեն | interlingua | Bahasa Indonesia | Ido | íslenska | italiano | 日本語 | ქართული | ភាសាខ្មែរ | 한국어 | kar | kurdî | Limburgs | lietuvių | Minangkabau | македонски | മലയാളം | молдовеняскэ | Bahasa Melayu | မြန်မာဘာသာ | مازِرونی | Napulitano | नेपाली | Nederlands | norsk nynorsk | norsk | occitan | Kapampangan | polski | português | português do Brasil | پښتو | Runa Simi | română | русский | संस्कृतम् | sicilianu | سنڌي | සිංහල | slovenčina | slovenščina | Soomaaliga | shqip | српски / srpski | svenska | ślůnski | தமிழ் | тоҷикӣ | ไทย | Türkmençe | Tagalog | Türkçe | татарча/tatarça | ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ  | українська | اردو | oʻzbekcha/ўзбекча | vèneto | Tiếng Việt | 吴语 | 粵語 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/-

Welcome to Meta![edit]

Hello, Sms2sms. Welcome to the Wikimedia Meta-Wiki! This website is for coordinating and discussing all Wikimedia projects. You may find it useful to read our policy page. If you are interested in doing translations, visit Meta:Babylon. You can also leave a note on Meta:Babel or Wikimedia Forum (please read the instructions at the top of the page before posting there). Happy editing!

-- Meta-Wiki Welcome (talk) 07:51, 9 October 2013 (UTC)

Austausch & Podcasts[edit]

Bzgl.: [1]

@Gestumblindi and Sms2sms: Wie soll das Format "Austausch & Podcasts" aussehen? Ich glaube ein kleiner Gruppenraum (etwa 1/3 Klassenraum, Platz für ca. 10 Pers.) ist geeignet, da haben wir ein paar - die auch für so etwas geöffent sind. --Atamari (talk) 18:20, 21 August 2019 (UTC)

Hallo Atamari, ich war hier nur der "Bote", um den Vorschlag zu übermitteln; Sms2ms wird sicher gerne erläutern, wie er sich das Format vorstellt :-) Gestumblindi (talk) 18:24, 21 August 2019 (UTC)
Und der Bote wird geköpft - wenn die Nachricht nicht gut ist Face-smile.svg
OK @Gestumblindi:, dem Boten wird nichts passieren! Ehrenwort. --Atamari (talk) 18:28, 21 August 2019 (UTC)
dank dem boten Gestumblindi ;-)
nein, Atamari, wir brauchen (und wollen) keinen raum. an der #wikicon18 war unser stand auch mitten im zeuxs. das ist kein problem für die podcasts. weil es aber strom braucht, ist darauf zu achten, dass der stand so steht, dass kein kabel durch den raum laufen muss. der stand selbst braucht aber keine wand, der steht selbstständig. (da ich ja als helfer an der wikicon bin, wird es vor ort einfach zu koordinieren sein.)
mir war bloss wichtig, dass ich irgendwie mitteilen konnte, dass WikiDienstag.ch wiederum mit einem stand anwesend sein mag ;-)
ps: sehe gerade bei der helferliste der wikicon, dass dort auch noch der link auf die deutsche benutzerseite verlinkt ist. darf ich euch bitten, mir diesen auf https://meta.wikimedia.org/wiki/User:Sms2sms zu korrigeren?
wenn mich informationen erreichen sollen - helfer, hotel, hinweise zu meinem workshop etc. - dann müssen die alle auf meinen global-account kommen. das hier ist jetzt die erste info, welche ich von wikicon bekommen habe. (das ist keine problem. bloss eine mitteilung ;-)
noch einmal: d!a!n!k!e --Sms2sms (talk) 06:20, 22 August 2019 (UTC)

Ich weiß nicht, wie Du auf die Idee gekommen bist, mich per Mail anzuschreiben, ob ich einen Podcast machen möchte. Ich bevorzuge für die Kommunikation über das Wikiversum klar die öffentliche Diskussion gegenüber Mail-Hinterzimmern. Dank SUL habe ich ja auch hier eine Disk, bei der ich über Änderungen per mw:EditNotify benachrichtigt werde. Ich habe Deine Sperrverfahren auf der deWP mitbekommen, und sehe in diesem Verfahren angesichts Deines extrem suboptimalen Kommunikationsverhaltens, um es mal freundlich auszudrücken, keinerlei Fehler der Admins. Ich habe also wenig Interesse, mit Dir zusammen irgendwas zu machen. Grüße vom Sänger ♫(Reden) 16:57, 29 August 2019 (UTC)

Danke für die klare Ansage.
  1. Die Definition #SmartSetting WikiDienstag.ch meint genau das: Alles offen zugänglich - computer vermittelt (im Wikiversum) - ablegen. Ich habe meine zwei Anfragen - an dich und User:MBq - für einen Podcast/Feedlog in #Sprint22 sofort nach Absetzung der eMails gezeigt. Du willst es radikaler? Das ist 100% in meinem Sinn. Dank für diese Unterstützung und das tolle Beispiel. (Ich bin aktuell tatsächlich arg irritiert von diesem meritokratischen Regime in der deutschsprachigen Wikipedia :-(
  2. Wenig Interesse, heisst nicht kein Interesse, ja? Ich wollte mit dir über die riesige Diskussion der Diskussionsseite reden. (Nicht über meine Sperre.) An der Wikicon19 werde ich einen Workshop in diesem Themenfeld machen. Mir scheint der Workflow entscheidend, damit wiederum Spass in die Editierarbeit kommen kann. Wenn du Leute kennst, welche dort mitarbeiten wollen. Die Sperre erschwert die Arbeit ungemein :-(
  3. Meine Perspektive auf die Sperre ist noch etwas langatmig. Aber ich bin sicher, dass du dir gewohnt bist, "von guten Absichten auszugehen" und Perspektivenwechsel zu machen, ganz ohne meine Texte. Sicher hast du dann auch gesehen, dass ich seit 2005 Wikipedia als angemeldeter ProdUser kenne. (Nicht sehen kannst du, dass ich vorher in der Englischen ohne Anmeldung kleines Zeux gemacht habe.) Dann wirst du aber auch Annehmen dürfen, dass ich nach der ersten Sperre, welche "Verbreitung von Verschwörungstheorien" beinhaltete und nur symbolisch 3 Tage lief - genau über die Zeit von "Tag des freien Wissens" von WMDE/Berlin - sehr wohl gewusst hätte, wie ich aus der Sperre rauskomme... Das wäre dann erklärungsbedürftig. Ausser du magst dich den diversen psychiatrischen Gutachten seitens einiger Kommentatoren - und Admins! - anschliessen ;-) Mir wurde empfohlen, dass ich an der WikiCon19 um persönliche Gespräche bitten müsse. (Im Sand kriechen. Staub fressen. Aus eigener Erfahrung wurden mir blühende Geschichten erzählt. Von verdienten Admins.) Daran bin ich nun am Arbeiten. Es gab einige Admins, welche mich unterstützt haben. Wenn auch die meisten - eben - nur via --- eMail! (Vielleicht sind wir in den Grundannahmen sehr nah? Jedenfalls geben uns die zwei Ziele 2030.wikimedia.org alle Legitimation am Grundaliegen festzuhalten: Inklusion von Exkludiertem.) Worum es mir inhaltlich ging musste keinerlei Entwicklung machen seit meiner Sperre: WMDE verhandelt im Geheimen mit der öRA. Keine Protokolle, keine Namen, keine Inhalte. Und umgekehrt wird "der Wiki" unterstellt, TV & Radio zu lieben, statt aufmerksam zu beobachten und zu kritisieren, wie es uns die Erfahrung gelehrt hat :-( --- Ob es eine gute Idee ist, kollektive Probleme zu individualisieren? Ob du erahnst, wie verletzend solche Schau!Prozesse sind? --- Sei mir gut. Danke ;-)
--Sms2sms (talk) 07:20, 30 August 2019 (UTC)

wozu die persönlichen bekanntschaft eines infinit gesperrten benutzers bestätigen?[edit]

interessante fragen im nachgang zur #wikicon19: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Pers%C3%B6nliche_Bekanntschaften?markasread=34246425&markasreadwiki=dewiki#Infinit_gesperrter_Benutzer | aktuelles video zum thema: der umgang mit konflikten ist die stärke von wikipedia | mein flyer an der #Wikicon19 zum #sms2smsBAN | ist user:sms2sms ein verschwörungstheoretiker? ein insider der redaktion film + fernsehen verteidigt ihn anonym. | ich hoffe sehr, dass ich bald wieder mit meinem account arbeiten kann. Sms2sms (talk) 12:09, 8 October 2019 (UTC)


Dienstag/how2manuals[edit]

Hello, I saw you creating this. Can I know do you mean (by my translation) Edit war as strength of Wikipedia and Wikipedia chase arguments not people? Do be aware that we have a scope here. Thanks and hope you can reply me soon. --Camouflaged Mirage (talk) 15:53, 14 February 2020 (UTC)

Deine Benutzerseite[edit]

Ich habe den Abschnitt über den "Sperrkonflikt" im deWiki entfernt, da das MetaWiki nicht dazu dient, Konflikte von anderen Projekten weiter auszutragen. Bitte füge ihn nicht wieder ein.--𝐖𝐢𝐤𝐢𝐁𝐚𝐲𝐞𝐫 👤💬 15:47, 24 April 2020 (UTC)

Aha. So machst du das... du wirst erahnen, wem das dient, ja?
Und wie wärs, wenn du mir hier helfen würdest?
Aktuell habe ich seit 317 tagen einen #sms2smsBAN in einem frontalen interessenskonflikt mit WMCH rund um #ZDFwikipedia. ich wurde in einem völlig unfairen und völlig unvollständigen verfahren rausgeworfen. und du findest, das darf ich nicht einmal auf meiner user-seite auf meta ansprechen? ok. ich akzeptiere deinen edit. aber sag mir noch:
wie hat dir eigentlich meine "einführung in wikipedia" in der NZZ vom letzten samstag gefallen?
ich bin ProdUser in der de.wikipedia seit 15 jahren.
(es ärgert mich grad, wie du mit mir umgehst. aber ich erahne durchaus, dass du "im prinzip" recht hast... ja. ich bin verletzt von diesem umgang mit mir. ja :-(
ps: ich war an den letzten zwei wikicons auch vor ort. in wuppertal schon als gesperrter user. schade hast du mich dort nicht angesprochen. ich habe verzweifelt um gespräche nachgesucht :-(
bis später. Sms2sms (talk) 16:44, 24 April 2020 (UTC)


Warum das desavouierte Zoom?[edit]

Es gibt doch jetzt Wikimedia Meet. Grüße vom Sänger ♫(Reden) 17:39, 26 April 2020 (UTC)

danke für den hinweis, Sänger ♫. ich selbst arbeite mit streamyard in den feedlogs. das ist weder #open noch #free :-( ich würde gerne 100% innerhalb von wikimedia arbeiten. aber... ich bin nicht der checker und alleskönner, für welchen du mich hälst. ich mache was ich kann. :-( der vorschlag am 3. mai mit zoom zu arbeiten, kam von WMCH/Lantus. WMCH hält auch unsere vereinsversammlungen via zoom ab. es erlaubt uns, in grösseren gruppen und in untergruppen zu arbeiten. beides könnte ich bei streamyard nicht anbieten. wenn du uns unterstützen magst, wäre das grossartig. ich würde auch WikiDienstag.ch sofort umstellen auf 100% wikimedia-universium. (mir hat google/youtube videos gelöscht, weil ich ZDF-videos innerhalb von streamyard gezeigt und kommentiert habe. womit wir beim thema #ZDFwikipedia wären ;-) ich brauche einen sichereren ort, als youtube... das erklärt auch meinen text in der NZZ und meine "inklusive" haltung. odr? :-) Sms2sms (talk) 20:04, 26 April 2020 (UTC)
sehe grad: "but please don't share credentials publicly." kurzum: Wikimedia Meet wäre doch keine lösung für WikiDienstag.ch. ich mag keine geschlossenen gruppen. dann bin ich doch lieber weiterhin bei youtube und mache dort meine arbeit zur sensibilisierung der dringlichst nötigsten "organisation der commons"... womit ich bei #ServicePublic wäre: wir brauche nicht mehr fernsehe-sendungen. wir brauchen sichere orte, welche #FreeSpeech und #FreieMeinungsäusserung sichern. die forderung nach einer entwicklung solcher räume sind innerhalb von 2030.wikimedia.org leicht zu erkennen, ja? Sms2sms (talk) 20:10, 26 April 2020 (UTC)


Es reicht[edit]

Mit deinen Beiträgen verstößt du andauernd gegen die Richtlinien und belästigst andere Autoren. Konflikte von anderen Projekten werden hier nicht weitergeführt. Vor allem Privatkriege in diesem Ausmaß. Stoppe deine Verlinkungen zu anderen Austragungsorten (Twitter, Youtube usw.) mit denen du dem Projekt auch schadest. Hör auf Benutzer die dies nicht wollen anzupingen.

Hier ein paar Richtlinien zum durchlesen:

Nutzungsbedingungen, Meta:Inclusion policy, Meta:Civility Bitte besonders den unten Ziterten Abschnitt beachten!

"By editing Meta-Wiki you agree to respect other users, be civil, respect basic etiquette rules and not make threats, stalk or personally attack any individual; and seek dispute resolution if you are not able to resolve your differences with other user.

Failure to comply with this policy" und viele mehr.

Ich werden jetzt alle Beiträge mit dem # entfernen--𝐖𝐢𝐤𝐢𝐁𝐚𝐲𝐞𝐫 👤💬 13:38, 1 May 2020 (UTC)

Deine Sperre[edit]

Ich ich habe deine Sperre gelockert, du kannst jetzt heute bei dieser Veranstaltung mitmachen.---𝐖𝐢𝐤𝐢𝐁𝐚𝐲𝐞𝐫 👤💬 03:34, 3 May 2020 (UTC)

WMCH hat Trust and Safety, Wikimedia Foundation, mit einbezogen.[edit]

hier gehts zur diskussion

suche nach kontakt zu anderen inklusionisten[edit]

hier gehts zu meiner anfrage

wenn WMDE nachhilfe gibt in kommunikation[edit]

danke für die belehrung: https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Events/Wikidata_Wochenende_Ulm_2020/Richtlinien_fur_die_Teilnahme

die professionellen von WMDE nutzen telegram - TELEGRAM! - um ihre workshops zu koordinieren. und schicken eMails - eMAIL! - , um mich über die eigenheiten von verschriftlicher kommunikation zu belehren. ist schon krass, was ich erlebe, erleide und an herabwürdigung über mich ergehen lassen muss. gleich erhalte ich einen global #sms2smsBAN, weil ich mich auf meta über konflikte bei wikidata unterhalte? im namen der inklusion, #freespeech und professionellem #CommunityCare (so?)

sie nennen es #ToxicUser - und meinen es gut. (davon gehe ich aus.)