Einführung einer Datenschutzrichtlinie, erstellt nach Wiki-Art

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Blog/Drafts/Launching a Privacy Policy Built the Wiki Way and the translation is 94% complete.

Outdated translations are marked like this.
Information

This post has now been published on the Wikimedia blog. Translations continue to be welcome and will be ported over the the published version once completed

Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎furlan • ‎italiano • ‎latviešu • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎македонски • ‎русский • ‎українська • ‎اردو • ‎العربية • ‎سرائیکی • ‎فارسی • ‎नेपाली • ‎हिन्दी • ‎বাংলা • ‎ਪੰਜਾਬੀ • ‎తెలుగు • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Titel

Einführung einer Datenschutzrichtlinie, erstellt nach Wiki-Art

Körper

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das Board of Trustees der Wikimedia Foundation unserer neuen Datenschutzrichtlinie zugestimmt hat. Die neue Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir die Informationen über unsere 20 Millionen registrierten Benutzer und die monatlich 490 Millionen Unique Visitors der Wikimedia-Projekte sammeln, benutzen und verwerten.

Doch die Richtlinie wäre ohne die Unterstützung von Benutzern wie dir nicht möglich gewesen. Die neue Datenschutzrichtlinie ist das Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit, die sich über acht Monate hingezogen hat.

Notwendigkeit für eine Veränderung

Anfang 2013 erkannten wir, dass unsere Datenschutzrichtlinie, die seit 2008 nicht mehr aktualisiert worden war, einigen neuen Technologien nicht mehr entsprach oder unseren Benutzern nicht genügend Details darüber bereitstellt, wie deren Informationen verwendet werden. Aber die Vorgehensweise der Wikimedia ist einzigartig -- wir wussten, dass wir keine Datenschutzrichtlinie ohne die Hilfe eben derjenigen Benutzer-Community entwickeln konnten, welche die Datenschutzrichtlinie schützen soll. Also starteten wir am 18. Juni 2013 einen offenen Aufruf zur Mithilfe unserer Community, um herauszufinden, welche Themen euch wichtig sind und was ihr in der neuen Richtlinie sehen wollt.

Gerüstet mit diesem Input, und unter Berücksichtigung des durch die jüngsten Enthüllungen von staatlichen Massen-Überwachungs-Programmen geschärften Bewusstseins für solche Themen, schufen wir einen anfänglichen Entwurf/Vorschlag für eine neue Datenschutzrichtlinie und eröffneten eine fünfeinhalb Monate lange Online-Diskussion.

Wikipedia: gebaut durch Zusammenarbeit.

Perfektionierung der Datenschutzrichtlinie durch Konsultationen

Unser erster Entwurf der neuen Datenschutzrichtlinie durchlief eine gründliche Überprüfung durch die Wikimedia-Gemeinschaft und entfachte eine beherzte Debatte. In der Tat, die Diskussion um die Datenschutzbestimmungen, Datenaufbewahrungsrichtlinien und Richtlinie über den Zugang zu nicht-öffentlichen Informationen[1] ergaben über 195.000 Wörter und resultierten in über 250 Änderungen der Dokumente. Was dabei herauskam, war eine weitaus stärkere Richtlinie, welche die Werte der globalen Wikimedia-Gemeinschaft widerspiegelt.

Für weitere Informationen über den Beratungsprozess und darüber, wie sich die neue Richtlinie von der alten unterscheidet, lesen Sie bitte unser [vorangegangenes Blogposting.

Was geschieht jetzt?

Mit der Zustimmung des Boards werden wir eine einmonatige Probefrist starten, um allen eine weitere Möglichkeit zu geben, die neue Datenschutzrichtlinie nochmals durchzusehen. Nach dieser Frist wird die Richtlinie offiziell in Kraft treten.

Wir danken allen, die an diesem offenen und kooperativen Prozess teilgenommen haben, welcher in einer Datenschutzrichtlinie resultierte, die tatsächlich auf Wiki-Weise entwickelt wurde. In diesem Sinne steht die neue Datenschutzrichtlinie unter einer freien Lizenz, damit alle diese bei der Erstellung ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien wiederverwenden und darauf aufbauen können.

Michelle Paulson, Rechtsbeistand* Geoff Brigham, Chefsyndikus

* Wir möchten unseren aufrichtigen Dank an alle diejenigen aussprechen, die diese Richtlinie möglich gemacht haben - wir hätten diese Richtlinie nicht ohne den wirklich abteilungsübergreifenden Arbeitsaufwand und die wertvolle Beteiligung und Resonanz der globalen Gemeinschaft von Wikimedia erschaffen können.

Besonderer Dank geht an James Alexander, Heather Walls, Luis Villa, Roshni Patel, Toby Negrin, Megumi Yukie, Dario Taraborelli, Jorge Vargas und Tiffany Li für ihre unglaubliche Unterstützung während dieses Prozesses.

  1. Die Richtlinie über den Zugriff auf nicht öffentliche Informationen wurde ebenfalls am 25. April 2014 durch das Board of Trustees genehmigt. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Anforderungen im Rahmen dieser Richtlinie erst dann ausgelöst werden, wenn wir die erforderlichen Werkzeuge bereitgestellt haben und die Community-Mitglieder, welche von diesen Anforderungen betroffen sind, benachrichtigt haben, wie es in der Richtlinie vorgesehen ist.

● Copyright notes: Wikipedia by Giulia Forsythe available under CC BY-SA 3.0 Unported from Wikimedia Commons.