Wikimedia CH/Newsletter/05/2019/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
English Deutsch Français Italiano

Hier finden Sie den Newsletter Nr. 5 von Wikimedia Schweiz.
Wenn Sie eine eigene Veranstaltung oder Aktivität über diesen Newsletter mitteilen möchten, senden Sie uns bitte eine Nachricht an info@wikimedia.ch. Viel Spaß beim Lesen!

Verein[edit]

Aufruf zur Einreichung von Projekten 2020[edit]

Haben Sie ein Wikimedia-Projekt für 2020? Bitte teilen Sie es mit uns. Wenn es ausgewählt wird, können wir es sowohl logistisch als auch finanziell unterstützen. Verwenden Sie dazu bitte diese Seite bis zum 18. August um Mitternacht. Bewerbung können können von aktiven Editoren und Mitgliedern von Wikimedia CH eingereicht werden, die sich bereits mindestens 6 Monate engagieren.

Um sich inspirieren zu lassen, können Sie Programme von 2017 und von 2018 durchblättern. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschläge! Zögern Sie nicht, Ihre Community Liaisons (Lantus für den deutschsprachigen Raum, Flor für den französischsprachigen Raum und Ilario für das Italienischsprachigen Raum zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe bei der Ausarbeitung Ihres Projekts benötigen. Wir helfen gern!

Was passierte im vergangenen Monat?[edit]

Musicians @ Bibliothèque de la Cité, Genf[edit]

Am Samstag, den 15. Mai, versammelten sich an der Stadtbibliothek fünf erfahrene Wikipedianer und einige Anfänger. Der Artikel über die Sängerin Amina Cadelli wurde verbessert und zwei weitere wurden erstellt: einer über die Musikerin und Produzentin Deena Abdelwahed und ein weiterer über die Stadtbibliothek von Carouge, einer Stadt in der Nähe von Genf.

Les sans pagEs @ MAMCO, Genf[edit]

Im Genfer Museum MAMCO fand am 19. Juni der letzte Workshop unter der Ägide von Nattes à chat und Galahmm statt. Bevor sie begannen, hielten sie eine Präsentation vor dem Direktor und drei seiner Mitarbeiter der Institution, Lionel Bovey, um die Erfolge und Leistungen der Workshop-Reihe zusammenzufassen. Eine neue Redakteurin kam und nutzte ihre Mittagspause, um Wikipedianerin zu werden. Im Laufe des Jahres lernten zwölf neue Personen, wie man Beiträge leistet, einige wurden Wikipedianer, und zwölf neue Artikel wurden erstellt sowie elf verbessert. In Kürze wird ein Bericht an MAMCO gesendet, den Sie hier (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch im Aufbau) einsehen können.

Abwechslung zwischen Schule und Beruf in Zusammenarbeit mit Wikimedia Italien[edit]

Rosengarten Vararo in Cittiglio

Vom 27. Mai bis 15. Juli haben sich Wikimedia Switzerland und Wikimedia Italy zusammengetan, um einen Wechsel zwischen Schule und Beruf in Luino, einer kleinen Stadt in Lago Maggiore, zu betreuen, wo wir in der Vergangenheit auch schon mit der Schweizer Schule Luino zusammengearbeitet hatten. Während dieser Aktivitäten arbeiteten vier Studenten des Tourismus und 15 Studenten der Informatik der örtlichen Technischen Hochschule daran, Artikel in Wikivoyage über die Dörfer in der Umgebung der Kleinstadt zu schreiben, nämlich Luino, Laveno-Mombello, Porto Valtravaglia, Germignaga und Cittiglio haben einen eigenen Wikivoyage-Artikel. Das Experiment war wichtig für Wikimedia Switzerland, um zu zeigen, dass Schüler mit Lernschwierigkeiten auf einfache Weise zu Wikimedia-Projekten beitragen können, die dadurch ihre Kommunikationsfähigkeiten erheblich verbessern.

Hier die Artikel: Luino, Porto Valtravaglia, Laveno-Mombello, Germignaga, Cittiglio.

WAF: 300 years Liechtenstein[edit]

Gruppenfoto
Logo 300 Jahre FL.png

Über Pfingsten trafen sich etwa 20 Wikipedianer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Liechtenstein, um die ArtiKellandschaft des Landes zur diesjährigen 300-Jahrfeier unter die Lupe zu nehmen. Während dieser Tage und darüber hinaus wurden bis jetzt 1339 Photos hochgeladen (WAF 300 Jahre Liechtenstein). Diese Bilder geben einen kleinen Eindruck der Aktivitäten der Gruppe rund um Plutowiki and Pakeha, die die Veranstaltung organisiert haben. Offensichtlich bestand sie aus einem guten Mix hochwertigen kulturellen Inputs und einer «Spüre-die-wilde-Natur»-Begegnung.

Der Standard in der Jugendherberge war ein perfekter Ausgangspunkt für die verschiedenen Unternehmungen der Tage. Es ist fast unmöglich, alle Geschehnisse nachträglich aufzulisten. (Einzelheiten können auf der Projektseite nachgelesen werden). Es bleibt zu erwähnen, dass erstaunlich viele neue Kanäle, namentlich Liechtensteiner Volksblatt, Liechtensteiner Vaterland, Radio Liechtenstein, 1 FL TV zum Teil mehrfach über unser Treffen berichteten. Sogar das Display in den LIECHTENSTEIN Bussen kündete davon.

GLAM-on-Tour in der Eisenbibliothek[edit]

Die Hälfte der Gruppe in der Klosterkirche

Die Frühjahrsausgabe der Reihe GLAM-on-Tour fand Anfang Juni in und um Schaffhausen statt. Das Kloster Paradies, wo mit der Eisenbibliothek das Konzernarchiv des Konzerns Georg Fischer im ehemaligen Kloster angesiedelt ist, liegt zwar nur wenige Meter jenseits der Kantons-Grenze im Thurgau, doch gehört es nicht nur firmenlogistisch zum Umfeld der Stadt Schaffhausen. Dortselbst fand auch das Vorprogramm im Museum zu Allerheiligen statt, in dem wir voraussichtlich nächstes Jahr erneut Station machen werden.

Diesel-Aggregat von 1911 in Luterbach

Eine überaus fürsorgliche Betreuung während der gesamten Veranstaltung mit sehr effektivem Personaleinsatz unterstützte unsere etwa ein Dutzend Freiwilligen bei der Suche und Bewertung der Archivalien. Das Resultat kann sich sehen lassen: An die 30 Neuerstellungen von Artikeln rund um diesen Themenkomplex sind bis jetzt entstanden und unzählige Verbesserungen im Artikelbestand sowie an die 200 neue Fotos, die auf Commons hochgeladen wurden. Weitere Führungen, u.a. durch die Werkshallen, die Klosteranlage und die Wechselausstellung des Archivs rundeten die Veranstaltung ab. Bleibt noch zu erwähnen, dass wir auch mit dem Essen verwöhnt worden sind und uns bei den Gastgebern herzlich bedanken wollen.

Besuch im Energiemuseum in Luterbach[edit]

Wieder einmal hat Gestumblindi für uns ein spannendes Vorprogramm ausgewählt, nämlich die Besichtigung des Energiemuseums Luterbach. In Luterbach, einem Vorort von Solothurn, haben knapp ein Dutzend Wikipedianer der Hitze getrotzt und sich eine funktionsfähige Wasserkraftanlage aus dem Jahre 1888 am Emmekanal angesehen. Auch wenn «Wasser» nach Erfrischung klingt, war es alles andere als das, da die Generatoren auf Hochtouren liefen und der einzig angenehme Aufenthaltsort im Maschinenhaus unter dem riesigen Schwungrad war, das die Luft ordentlich in Bewegung setzte. Im vis-à-vis gelegenen Ausstellungsglashaus steht der monströse Sulzer-Dreizylinder-Diesel von 1911, der ebenfalls unter kundiger Führung zu erleben war. Sehr spannend raste die Zeit seit Beginn der Industralisierung des kleinen Ortes an uns vorüber. Wir haben wieder einmal gesehen, was alles noch ungeschrieben ist, und jede Menge Anregungen bekommen.

Der Rundgang dauerte noch länger als geplant, sodass erst ein Zug später erreicht wurde. Noch nie war der Solothurn-Stammtisch so spät im Jahr, doch sorgten kurz vor der Sommerpause auch im gut durchlüfteten Kreuz viele aktuelle Themen für hitzigen Gesprächsbedarf, den wir gewohnt konstruktiv bewältigten.

Ankündigungen[edit]

Bitte um Feedback zu französischsprachigen GLAM-Partnerschaften[edit]

Stratégie Wikimédia 2019 Bandeau thématique partenariats.jpg

Im Rahmen der Wikimedia-Strategie 2018–2020 bittet die Stiftung um Feedback zur Verbesserung unserer GLAM-Partnerschaften. Wenn Sie an einer GLAM-Partnerschaft in der Romandie teilgenommen haben, teilen Sie uns hier auf Meta Ihre Erfahrungen mit.

Neues vom Amoretti-Team[edit]

Das Amoretti-Team landet am 13. Juli in Ornavasso (Verbania). Die nächste Etappe des Amoretti-Teams wird in Ornavasso sein, wo Carlo Amoretti (1741–1816) berichtete, dass es hier einmal eine Walser-Gemeinde gab, die aber inzwischen so gut wie verschwunden ist. Das kleine Dorf beherbergt ein kleines archäologisches Museum und der Editathon wird dort stattfinden.

Workshop und Wiknic in Genf[edit]

Im vergangenen Mai besuchten mehrere Wikipedianer den Jardin botanique de Genève. Damals hatten wir keine Zeit, die Ressourcen zu nutzen, die die beiden Orte großzügig mit uns teilten. Wir haben eine kleine Projektseite gestaltet, die aber immer noch unvollständig ist. Also, wenn Sie zu den Besuchen gekommen sind, bringen Sie die Dokumente, die uns gegeben wurden, und lassen Sie uns bearbeiten! Und wenn Sie nicht dort waren, ist dies die Gelegenheit, über Flora und Fauna Themen zu bearbeiten. Der Workshop findet von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Itopie, 15 rue Lissignol, statt.

Wir werden dann in den parc des Cropettes (franz.) umziehen, um ein Picknick zu teilen – Wikimedia CH wird ein paar Pizzen, Getränke, etwas zum Liegen und Geschirr zur Verfügung stellen, aber fühlen Sie sich frei, selbst etwas zu essen oder zu trinken mitbringen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie an der Veranstaltung oder einem Teil davon teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an. Anmeldung

WikiConvention francophone inscriptions[edit]

Wenn Sie an der WikiConvention frankophone teilnehmen möchten und sich noch nicht angemeldet haben, tun Sie dies bitte vor dem 28. Juli mit diesem Formular.

Wiki-Begegnungen in Neuchâtel[edit]

Eine Gruppe von Wikimedianern wird sich ab dem 26. August alle zwei Monate in Neuenburg treffen, um sich mit dem Thema des örtlichen Erbes zu befassen. Wir treffen uns im ersten Stock von Aubier, rue due Château 1, 12:15 bis 14:00 Uhr. Ziel ist es, Anfängern beizubringen, wie sie Beiträge leisten können, und erfahrene Wikipedianer zu motivieren.

Liste zukünftiger Veranstaltungen[edit]

Kalender zukünftiger Veranstaltungen

Alle von uns durchgeführten oder empfohlenen Veranstaltungen - auch die von Organisationen ähnlicher Thematik - finden Sie im WMCH Kalender.

Start Date End Date Event Where Link Type
2019-07-13 00:00 2019-07-13 00:00 Editathon in Ornavasso (Italy) Ornavasso VB (IT) Project page - Event page Wikimedia Community Logo.svg
2019-07-27 00:00 2019-07-27 00:00 Atelier Faune et flore + Wiknic Itopie Genève, GE Annonce Carnotzet Wikimedia Community Logo.svg
2019-08-14 09:30 2019-08-18 14:00 Wikimania 2019 Stockholm Wikimania 2019 Wikimedia Foundation Logo.png
2019-08-31 10:00 2019-08-31 16:00 Wikipedia-Atelier im PTT-Archiv Köniz/Bern WikiProjekt Schweiz/Atelier Wikimedia Community Logo.svg
2019-09-06 14:00 2019-09-08 23:00 mix’n’hack, 5th Swiss Open Cultural Data Hackathon Sion opendata.ch TBD
2019-09-06 00:00 2019-09-08 00:00 WikiConvention francophone Bruxelles, Belgium WikiConvention francophone/2019 Wikimedia Community Logo.svg