Wikimedia Deutschland/2013 annual plan/projects/lm2/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Alle Projekte 2013

Leitmotiv 2: Diversität des Wissens stärken[edit]

Das Wissen der Welt darzustellen, ist die Mission der weltweiten Wikimedia-Bewegung, und wir stehen noch ganz am Anfang: Zahlreiche Sprachen und Kulturen sind nicht ausreichend in Wikimedia-Projekten repräsentiert, viele soziale Schichten teilen ihr Wissen nicht mit der Welt, viele Menschen scheuen vor einer Beteiligung in unseren Projekten zurück. Besonders auffällig ist der geringe Frauenanteil in vielen Wikimedia-Projekten.

Dieses Wissen und Engagement zu aktivieren und damit zugleich den Wissenspool von Wikimedia-Projekten zu vergrößern und eine heterogene, bunte, vielfältige Gemeinschaft zu ermöglichen, ist das Ziel unserer Arbeit.

Indem Wikimedia Deutschland sich in einem ersten Schritt auf die Steigerung des Frauenanteils fokussiert, entwickeln wir Methoden und Prozesse, die sowohl international eingesetzt, als auch zukünftig für die Aktivierung anderer unterrepräsentierter Gruppen genutzt werden können.

Ziel 2: Wikimedia Deutschland stärkt die Diversität des Wissens in den Wikimedia-Projekten.[edit]

2.1. Veränderung für neue Aktive[edit]

Überzeugende Hilfsangebote führen dazu, dass mehr neue Aktive in den Wikimedia-Projekten bleiben.

Hohe Einstiegshürden machen es Menschen schwer, sich dauerhaft an Wikimedia-Projekten zu beteiligen. Die so verursachte Abwanderung schadet den Projekten, weil das Wissen jedes Einzelnen zählt.

Durch unsere Hilfsangebote für neue Aktive wie Hotlines, Supportkontakte auf Social-Media-Plattformen oder lokale Arbeitskreise wird der Abwanderung entgegengewirkt. Diese Hilfsangebote ergänzen die bestehenden projektinternen Programme wie das Mentorenprogramm durch neue Ansätze. Diese Angebote kommen auch erfahrenen Autoren in den Projekten zu Gute, sobald sich diese in für sie neuen Zusammenhängen (z.B. der erste Löschantrag auf einen eigenen Artikel) bewegen.

Das Ziel ist erreicht, wenn durch die Hilfsangebote mehr neue Aktive in den Projekten verbleiben.

Projekte zum Adressieren der Veränderung in 2013:[edit]

2.2. Veränderung für Vielfalt[edit]

Wikimedia Deutschland entwickelt ein Konzept, um Diversität in der Wikipedia zu schaffen.

Wikipedia ist gelebte Vielfalt. Zu jedem Thema schreiben Menschen, aber nicht jeder schreibt mit. Bislang thematisieren wir bereits die fehlende Beteiligung von Frauen, aber es fehlt uns an einem überzeugenden Konzept, was Diversität in der Wikipedia sein soll und wie wir sie erreichen.

Wir entwickeln gemeinsam mit den Communitys und Experten in Veranstaltungen bestehende Ansätze weiter und entfalten neue Ideen. So führen wir bisher isoliert behandelte Fragen nach der Repräsentanz einzelner Gruppen in den Wikimedia-Projekten zu einem Konzept zusammen.

Das Ziel ist erreicht, wenn ein erfolgversprechendes Konzept vorliegt.

Projekte zum Adressieren der Veränderung in 2013:[edit]

2.3. Veränderung der Partizipation[edit]

Die Angebote von Wikimedia Deutschland laden viele unterschiedliche Gruppen zum Mitmachen ein.

Autorenschwund und Gender Gap sind zwei der größten Bedrohungen für die Zukunft der Wikimedia-Projekte. Unsere Arbeit an Schulen, Hochschulen und mit Senioren bietet bereits viele Ansätze, mit denen diese Probleme adressiert werden können. Woran es uns fehlt, ist die Reichweite unserer Aktivitäten.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen daher im kommenden Jahr die Erprobung neuer Formate, der Ausbau unserer Netzwerke und die Erstellung geeigneter Bildungs- und Informationsmaterialien.

Das Ziel ist erreicht, wenn viele neue Formate erprobt und die erfolgreichen weiter verbreitet werden.

Projekte zum Adressieren der Veränderung in 2013:[edit]