Wikimedia Deutschland/2013 annual plan/projects/p1/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Alle Projekte 2013 | Leitmotiv 1: Die Communitys stehen im Mittelpunkt – Ziel 1: Zusammenarbeit – Veränderung 1.1: neue Rolle des Vereins

Projektsteckbrief: Begleitung neues Rollenverständnis[edit]

  • WMDE agiert in Diskussionen, um viele gut begründete Positionen zu Gehör zu bringen und Optionen-/Entscheidungsfindung zu unterstützen. (P1)


Ansprechpartnerin/Projektmanagerin
Nicole Lieger, Denis Barthel (Bereich: Team Communitys)
Gesamt-Budget
20.000 €
Umsetzungszeitraum
8. Januar bis 1. November 2013


Worum geht es?[edit]

Der Verein möchte den Kommunikationsfluss von und zu anderen Teilen der Communitys der Wikimedia-Projekte verbessern und Wege, um sich einzubringen, entwickeln, die von den Communitys als passend und konstruktiv empfunden werden. Dabei sollen Foren gefunden werden, in denen die zahlreichen relevanten Aspekte zu Themen und Positionen dazu sinnvoll zusammengebracht werden können – und ein Prozess zur Entwicklung von Optionen und zum Finden von Entscheidungen gefördert wird. Dabei sollen sowohl Erfahrung und Expertise von Community-Mitgliedern und Wikimedia Deutschland eingebracht werden, als auch – wo sinnvoll – externer Input, z. B. aus Studien oder aus anderen Online-Projekten.

Warum wird dieses Projekt zur Erreichung der Jahresziele durchgeführt?[edit]

Das neue Rollenverständnis des Vereins ist kein kleines, abgegrenztes Projekt, das von der Geschäftstelle alleine erreicht werden kann. Vielmehr ist das Rollenverständnis etwas, was sich in der Geschäftsstelle als Ganzes im Zusammenspiel mit den Communitys entwickelt und was sich in allen Projekten widerspiegelt: in der Art und Weise, wie diese Projekte angelegt sind und abgewickelt werden, wie die Kommunikation läuft usw. In diesem Sinne kann die Geschäftsstelle durch ihre eigene Funktionsweise und ihre Kommunikationsformen Anregungen geben und Impulse setzen. Dieses Projekt dient dazu, den Veränderungsprozess des Rollenverständnisses zu begleiten, immer wieder anzustoßen und die gemeinsame Reflexion darüber zu fördern.

Welche wichtigen Zwischenschritte sollen wann erreicht werden?[edit]

Nr. Wann Was
1. 1. Halbjahr Kompetenzstärkung in der Geschäftsstelle: Kommunikationsformen und -kanäle in Wikipedia und Schwesterprojekten; Etiquette, Gewohnheitsrecht und mögliche konstruktive Verhaltensweisen; positive Erfahrungen, Best Practice-Austausch. Workshops, Schulungen, Gesprächsrunden, schriftliche Unterlagen.
2. 1. Halbjahr Beginn der Umsetzung einiger Projekte, in denen ein neues Rollenverständnis gut sichtbar werden sollte; Reflexion der gemachten Erfahrungen, Weiterentwicklung des Zugangs. Relevante Projekte sind dabei z. B. Unterstützung der Optionenentwicklung und der Entscheidungsfindung beim Community-Projektbudget; Kompetenzsammlung motivierendes Arbeitsklima (siehe Projekt 1.2.1.)
3. 3. und 4.Quartal Feedbackrunden, Reflexion und Adaptierung / Weiterentwicklung des Zugangs