Wikimedia-Foundation-Wahlen/Kuratoriumswahlen/2013

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Foundation elections/Board elections/2013 and the translation is 100% complete.

Info The election ended 22 June 2013. No more votes will be accepted.

The results were announced on 24 June 2013.

Hilf mit, die Wahl zu übersetzen!
Other languages:
Afrikaans • ‎Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Canadian English • ‎Deutsch • ‎English • ‎Esperanto • ‎Igbo • ‎Kiswahili • ‎Limburgs • ‎Lëtzebuergesch • ‎Malti • ‎Nederlands • ‎Nordfriisk • ‎Tiếng Việt • ‎Türkmençe • ‎Türkçe • ‎Zazaki • ‎asturianu • ‎azərbaycanca • ‎bosanski • ‎català • ‎dansk • ‎eesti • ‎español • ‎euskara • ‎français • ‎galego • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎kurdî • ‎latviešu • ‎lietuvių • ‎magyar • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎slovenčina • ‎slovenščina • ‎suomi • ‎svenska • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎Адыгэбзэ • ‎беларуская • ‎български • ‎македонски • ‎русский • ‎српски / srpski • ‎українська • ‎ייִדיש • ‎עברית • ‎اردو • ‎العربية • ‎فارسی • ‎मराठी • ‎हिन्दी • ‎বাংলা • ‎ଓଡ଼ିଆ • ‎தமிழ் • ‎മലയാളം • ‎සිංහල • ‎ไทย • ‎ქართული • ‎ភាសាខ្មែរ • ‎中文 • ‎中文(简体)‎ • ‎中文(繁體)‎ • ‎日本語 • ‎粵語 • ‎한국어
POL urna wyborcza.svg

Wie gewählt wird

Wenn du wahlberechtigt bist:

  1. Lies die Vorstellung der Kandidaten (Den Link findest du im Kasten rechts) und entscheide, welchen Kandidaten du unterstützt.
  2. Besuche die Seite "Spezial:SecurePoll" in dem Wiki, von dem aus du wahlberechtigt bist. Wenn du beispielsweise im Wiki meta.wikimedia.org aktiv bist, gehe zu meta.wikimedia.org/wiki/Special:SecurePoll
  3. Folge den Anweisungen auf dieser Seite.
Gibt es weitere Probleme bei der Abstimmung? Hier klicken.

Die Wahl zum Kuratorium (Board of Trustees) 2013 wird vom 8. – 22. Juni 2013 stattfinden. Die Mitglieder der Wikimedia-Community haben die Gelegenheit, drei Kandidaten für eine Amtszeit von zwei Jahren zu wählen, die 2015 endet. Das Kuratorium ist das oberste Entscheidungsgremium der Wikimedia Foundation, einer gemeinnützigen Organisation gemäß der Vorschrift „501(c)(3)“ des US-Rechts, die in den Vereinigten Staaten registriert ist. Die Wikimedia Foundation betreibt verschiedene Projekte wie Wikipedia und Commons.

Das Wahlkomitee wird die Ergebnisse am oder vor dem 28. Juni 2013 verkünden. Es werden ausführliche Ergebnisse verfügbar sein.

Informationen für Kandidaten

Die Auswahl neuer Kuratoriumsmitglieder unterliegt der Sorgfaltspflicht für das WMF-Kuratorium. Das Kuratorium muss in angemessener, gewissenhafter und sachkundiger Weise und mit der Sorgfalt einer durchschnittlich umsichtigen Person unter ähnlichen Umständen handeln. Diese Sorgfaltspflicht gilt zum Beispiel auch für die sorgfältige Auswahl qualifizierter Personen, die als Kuratorium dienen sollen und diesen nicht in Misskredit bringen.

Diejenigen, die eine Kandidatur in Erwägung ziehen, sind angehalten, vor dem Einreichen das Kuratoriumshandbuch vollständig zu lesen.

Funktionen und Verantwortlichkeiten als Kuratoriumsmitglied

"Aus dem Handbuch des Kuratoriums

Der Stiftungsrat ist die Verwaltungsautorität der Wikimedia Foundation. Die Aufgaben des Stiftungsrates umfassen:

  • Festlegen der Aufgaben, Ziele, langfristigen Planung und der hohen Politik der WMF und ihrer Projekte
  • Aufstellen des geschäftsführenden Direktors bzw. der geschäftsführenden Direktorin des WMF, der seine/ihre laufenden Geschäfte beaufsichtigt und seine/ihre Leistung beurteilt
  • Sicherstellen der Nachhaltigkeit der Organisation durch Festlegung einer Reihe von unabhängigen Einnahmequellen
  • Stellungnahme der Richtung und Aktivitäten des WMF gegenüber der Gemeinschaft
  • Den Mitarbeiter/innen Überblick über Bilanzierung, Budgetierung und Programme geben
  • Aufrechterhaltung der rechtlichen und ethischen Integrität
  • Anwerbung und Einweisung von neuen Kuratoriumsmitgliedern
  • Die Ziele der WMF durch Öffentlichkeitsarbeit verbreiten

Es zählt nicht zu den Zuständigkeiten des Kuratoriums

  • in den täglichen Betrieb einzugreifen, außer in Ausnahmesituationen
  • redaktionellen Richtlinien auf Projektebenen zu verabschieden
  • elementare Streitfragen in der Community zu lösen
  • bei der üblichen Organisationsarbeit der WMF mitzuhelfen

Voraussetzungen für die Kandidatur

Um für die Wahl antreten zu dürfen, müssen die Kandidaten in der Lage sein, die Pflichten des Kuratoriums und Ausschusses, inklusive des Zeitaufwands und der Kraft, die es benötigt relevante Themen zu untersuchen, um fundierte Entscheidungen zu treffen und regelmäßig zu den Treffen des Kuratoriums zu erscheinen, erfüllen. Die Voraussetzungen für das Antreten als Kandidat sind die gleichen wie für die Erlangung des passiven Wahlrechts (siehe passive Wahlberechtigung für die Wähler) mit folgenden weiteren Anforderungen:

  • Du wurdest nicht rechtswirksam für Verbrechen oder wegen Betrug, Untreue, Falschaussage oder Meineid verurteilt,
  • Du hast keine gemeinnützige Organisation durch eine Insolvenzstraftat geschädigt;
  • Während der Nominierung oder der Wahl bist/wurdest du in keinem Wikimedia Projekt für mehr als 30 Tage oder länger gesperrt oder gebannt;
  • Du musst deinen echten Namen öffentlich in Deiner Kandidatenpräsentation angeben (weil die Identitäten der Kuratoriumsmitglieder einem Staatsarchiv mitzuteilen sind, ist es nicht möglich, ein Ehrenamt bei der Wikimedia anonym oder unter einem Pseudonym auszuüben);
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt und in Deinem Heimatland volljährig; und
  • Du übermittelst der Wikimedia Foundation einen Beweis deiner Identität (siehe unten).

Ausnahme: Aktuelle Mitglieder des Kuratoriums können auch, wenn sie o.g. Voraussetzungen nicht erfüllen, als Kandidaten antreten.

Wie man seine Kandidatur einreicht

Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst deine Kandidatur wie folgt einreichen:

  1. Schreibe eine kurze Zusammenfassung von nicht mehr als 1200 Zeichen, in der du mitteilst, was du tun würdest, wenn du in das Board of Trustees gewählt wirst, deine Ansichten und Erfahrungen schilderst, und alles, von dem du denkst, das es wichtig sein könnte. Verlinke nicht auf Unterstützungserklärungen oder externe Plattformen. Dies ist eine Einzelwahl, bilde keine Gruppenwahlbündnisse mit anderen Kandidaten.
  2. Übermittle deine Zusammenfassung zwischen 24. April 2013 00:00 Uhr (UTC) und 17. Mai 2013 23:59 Uhr (UTC). Sie kann nur in den 3 Tagen nach Vorlage geändert werden, oder bis zum 17. Mai, je nachdem was zuerst kommt. Kleinere Korrekturen (z.B. Rechtschreibkorrekturen oder Übersetzungen) sind davon ausgenommen. Ergänzungen oder Änderungen am Inhalt, die nach dieser Frist eingehen, werden mit einem Zeitstempel versehen werden und separat von der ursprünglichen Zusammenfassung dargestellt. Sie stehen nur dann den Wählern zur Verfügung, wenn sie in jede der Sprachen übersetzt wurden, in die auch die ursprüngliche Zusammenfassung übersetzt wurde. Bitte beachte, dass frühe Kandidaturen Zeit für Übersetzungen in weitere Sprachen ermöglichen, und dass Einreichungen am Fälligkeitstag oder kurz davor nicht so umfassend übersetzt werden können.
  3. Übermittle einen Identitätsnachweis an die Wikimedia Foundation vor dem 17. Mai 23.59 Uhr (UTC). Du wirst von einem Mitglied des Wahlausschusses mit weiteren Informationen dazu kontaktiert, sobald du sich als Kandidat einträgst.

Kandidaten, die nicht die obigen Anforderungen und Abgabetermine erfüllen, werden disqualifiziert.

Übermittlung des Identitätsnachweises an die Wikimedia Foundation

Voraussetzung für die Kandidatur auf diese Position ist ein Nachweis der Identität und des Alters. Das kann auf folgende Arten erfolgen:

  • Kopie oder Scan des Führerscheins.
  • Kopie oder Scan des Passes.
  • Kopie oder Scan anderer offizieller Dokumente, aus denen der Name und das Alter hervorgeht.

Der Nachweis kann an die Wikimedia Foundation auf folgenden Wegen übermittelt werden:

  • per e-mail an secure-info(_AT_)wikimedia.org
  • per Fax an +1 (415) 882-0495
  • per Post an:
Wikimedia Foundation Inc.
ATTN: PHILIPPE BEAUDETTE
149 New Montgomery Street, 3rd Floor
San Francisco, CA 94106
USA
  • Bitte beachte, dass der Postweg nicht empfohlen wird. Wenn die Dokumente nicht bis zum Fristende 17. Mai 2013 23:59 UTC bei der Wikimedia Foundation angekommen sind, wird keine Ausnahme gemacht.

Organisation

Zeitleiste

  • 24. April bis 17. Mai 2013: Einreichen von Kandidatenvorschlägen
  • 17. Mai 2013: Deadlinne für die Abgabe eines Identitätsnachweises (verspätete Einsendungen führen zum Ausschluss des Kandidaten)
  • 8.–22. Juni 2013: Wahlen
  • 23.–25. Juni 2013: Auszählung der Stimmen
  • 25.–28. Juni 2013: Veröffentlichung des Wahlergebnisses