WissensWert/1 - Freies Wissen als hörbarer Podcast

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

01 - Freies wissen als hörbarer Podcast

Dieses Projekt wird von Wikimedia Deutschland gefördert! Alle Infos dazu im Blog.

Zur Idee[edit]

Kurzbeschreibung deiner Idee und deren Beitrag zur Förderung Freien Wissens[edit]

Größere Verbreitung freien Wissens in gesprochener Form. D.h. mehr gesprochene Wikipedia-Artikel, Twicks u.ä.

Welches Ziel soll mit deiner Idee erreicht werden?[edit]

Die Menschen sollen die Möglichkeit bekommen, die Zeit, die sie aus irgendwelchen Gründen nicht zum Lesen nutzen können, sinnvoll zu nutzen und das frei zugängliche Wissen jederzeit abrufbar zu hören.

Wie lässt sich messen, ob dieses Ziel erreicht wird?[edit]

Anhand der Abruf- und Downloadzahlen sowie durch Zugriffe und Feedbacks wäre ein Erfolg messbar.

Was ist die Zielgruppe deiner Idee?[edit]

Wissbegierige mit Sehbehinderung, wenig Lesezeit, langen Auto-/Bahn-/Busfahrten oder einfach solche, die zu faul sind zum Lesen.

Wie erreichst du diese Zielgruppe?[edit]

Die Zielgruppe wäre via Internet über die jeweiligen Portale (Wikipedia, Twick.it) oder über iTunes zu erreichen.

Beschreibe, welche Tools, Technologien oder Hilfsmittel du für die Umsetzung benötigst[edit]

Ein kleines Tonstudio, Cutter-Software sowie Mikrophon und 2 Kopfhörer wären eine kleine, beliebig ausbaubare, benötigte Ausstattung. Würde man das Studio im Selbstaufbau herstellen (Schallschutzmatten, Popschutz usw.) liegt der Kostenpunkt dafür bei etwa 500 Euro, je nach Größe. Ein eigens dafür ausgestatteter Computer ist auch von Nutzen.

Wird deine Idee weiterleben, nachdem die Förderphase beendet ist? Wie nachhaltig ist dein Projekt?[edit]

So lange es neues Wissen gibt, das vertont werden kann, und Menschen, die sich dafür interessieren, ist das Projekt lebensfähig. Auch von mehreren verschiedenen Menschen dezentral nutzbar, nur zeitaufwändig in der Umsetzung.

Lässt sich deine Idee auch von anderen Zielgruppen, Orten, Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?[edit]

Da fast jeder Internetnutzer über einen MP3-Player oder ähnliches verfügt, ist das Endprodukt ortsungebunden. Grundsätzlich ist es ein projektübergreifendes Projekt, da jeder, der sein Wissen frei verfügbar machen will, es in Anspruch nehmen kann.

Zur Person[edit]

Name[edit]

Tabitha Hammer

Website des Einreichers oder Projektes[edit]

Profil des Einreichers[edit]

Ich bin Hörspielsprecherin sowohl in der kommerziellen als auch in der freien
Hörspielszene.