WissensWert/44 - Arbeitstitel: Konferenz "Altertumswissenschaften und Wikimedia"

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

44 - Arbeitstitel: Konferenz "Altertumswissenschaften und Wikimedia"

Zur Idee[edit]

Kurzbeschreibung deiner Idee und deren Beitrag zur Förderung Freien Wissens[edit]

Ich möchte in einer größeren Veranstaltung die Mitarbeiter aus dem Bereich der Altertumswissenschaften in der Wikipedia und die akademischen Institutionen im deutschen Sprachraum von den Universitäten über außeruniversitäre und staatliche Institute und Akademien, Museen bis hin zu Berufsverbänden und anderen wissenschaftlichen Zusammenschlüssen zusammen bringen.

Bislang gab es meines Wissens noch nie eine solche Veranstaltung, in der ein spezieller Bereich in Kommunikation mit den Produzenten des Wissens - und auch den Nutzern im Sinne ihrer Studenten etc. - zusammen getroffen ist. Dabei soll das Verständnis für das Können, die Möglichkeiten und Grenzen, das Funktionieren auf der Einen (Wissenschaft) und den Ansprüchen an uns auf der anderen Seite zur Sprache kommen. Ich erhoffe mir davon am Ende einen hoffentlich nachhaltigen Einfluss auf die qualitative Arbeit in der Wikipedia und vielleicht auch in anderen Wikimedia-Projekten.

Welches Ziel soll mit deiner Idee erreicht werden?[edit]

Eine nachhaltige Qualitative Verbesserung des Bereiches in der Wikipedia und eventuell auch in Schwesterprojekten. Zudem möchte ich wie oben erwähnt das Verständnis für das Projekt bei den handelnden Personen im akademischen Raum wecken und/oder vertiefen.

Im Idealfall möchte ich nach der Veranstaltung beispielsweise eine Arbeitsvorlage für die Anlage und Überarbeitung von Artikeln im Fachbereich haben: was gehört in Artikel, was nicht, wie ist er ideal aufgebaut etc. Zudem "schiele" ich auch immer auf die Bereitstellung von Bildmaterialien.

Wie lässt sich messen, ob dieses Ziel erreicht wird?[edit]

Das muß sich noch erweisen, wie man mögliche Erfolge messen kann. Ich hoffe in der faktischen Qualität der Artikel, zudem in einem möglichen Pool von Ansprechpartnern für die Autoren (denn Autorengewinnung soll nicht eines der Hauptziele sein, das funktioniert auf diesem Wege nicht wirklich, dennoch nehmen wir natürlich jeden eventuellen neuen Mitarbeiter).

Was ist die Zielgruppe deiner Idee?[edit]

Die Altertumswissenschaftler im DACH-Raum einerseits, die im Bereich der Altertumswissenschaften schreibenden Autoren in der Wikipedia andererseits.

Wie erreichst du diese Zielgruppe?[edit]

Ich werde direkt mit allen mir bekannten Institutionen Kontakt aufnehmen und das alles zentral koordinieren. Zudem werde ich versuchen, die Veranstaltung über die entsprechenden Fachorgane publik zu machen.

Beschreibe, welche Tools, Technologien oder Hilfsmittel du für die Umsetzung benötigst[edit]

Ich brauche das Know How der Geschäftsstelle bei der Organisation von Veranstaltungen, namentlich wohl unsere Veranstaltungsorganisatorin Nicole Ebber.

Wird deine Idee weiterleben, nachdem die Förderphase beendet ist? Wie nachhaltig ist dein Projekt?[edit]

Das Ziel ist, daß die Veranstaltung Nachhaltig sein wird. Beispielsweise sollen Anforderungsprofile für Artikel in den einzelnen Teilbereichen erarbeitet werden.

Lässt sich deine Idee auch von anderen Zielgruppen, Orten, Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?[edit]

Das liegt daran, ob sich Jemand findet, der so etwas organisiert. Grundsätzlich sicher und ich würde mein Wissen dann natürlich auch gerne zur Verfügung stellen. Für mich ist Wikimedia eine Bewegung, bei der wir alle zusammen arbeiten und das auch müssen.

Zur Person[edit]

Name[edit]

Marcus Cyron

Website des Einreichers oder Projektes[edit]

Profil des Einreichers[edit]

Benutzer:Marcus Cyron