WissensWert/56 - Endlich mal Werbematerialien rund um Creative Commons zum verschenken!

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

56 - Endlich mal Werbematerialien rund um Creative Commons zum verschenken!

Zur Idee[edit]

Kurzbeschreibung deiner Idee und deren Beitrag zur Förderung Freien Wissens[edit]

CC-Lizenzen gibt es seit 2004 in Deutschland. Aber was seitdem fehlt sind Offline-Materialien zur Bekanntmachung von Creative Commons Lizenzen und ihren Einsatzmöglichkeiten. Wir rufen zwar regelmäßig bei Creative Commons Deutschland zu spenden auf, das gesammelte Geld ist aber überschaubar und reicht meist nur für Fahrtkostenerstattung für Lobbytreffen (z.B. Treffen mit GEMA), wenn überhaupt. Das wollen wir ändern und bewerben uns hiermit bei Euch um Fördergelder, um endlich mal ausreichend Werbematerialien finanzieren zu können, die dann unter glücklichen Empfängern verteilt werden können. Denkt nur an die vielen Notebooks auf Konferenzen, die Ihr besucht, auf denen zukünftig CC-Aufkleber leuchten könnten!

Welches Ziel soll mit deiner Idee erreicht werden?[edit]

Creative Commons Lizenzen und ihre Anwendung im deutschsprachigen bekannter machen. Endlich mal Materialien haben, die man auf Tischen auf Konferenzen oder sonstwo Interessierten in die Hand drücken kann.

Wie lässt sich messen, ob dieses Ziel erreicht wird?[edit]

Irgendwann sind die Materialien weg und alle (hoffentlich) verteilt.

Was ist die Zielgruppe deiner Idee?[edit]

Alle, die an freien Inhalten Interesse haben und zusätzlich in die Nähe einer Verteilmöglichkeit kommen.

Wie erreichst du diese Zielgruppe?[edit]

Es gibt zahlreiche Konferenzen und andere Orte, wo Menschen zusammen kommen um über Internet und die digitale Gesellschaft zu diskutieren. Dort gibt es oft auch Stände, wovon z.B. auch Wikimedia Gebrauch macht, um die eigenen Ziele zu vertreten. Wir wollen denjenigen, die solche Stände organisieren, Materialien zuschicken. Gleichzeitig gibt es auch zahlreiche Events, wo wir selbst vor Ort sind, wie 26c3, re:publica, all2gethernow, Cologne Commons, etc.

Über netzpolitik.org haben wir auch ein zentrales Medium, um Interessierte zu erreichen, die dann Materialien bestellen.

Beschreibe, welche Tools, Technologien oder Hilfsmittel du für die Umsetzung benötigst[edit]

DTP-Programm, Druckmaschine, Papier und eine/n fleißige/n Designer_in.

Wird deine Idee weiterleben, nachdem die Förderphase beendet ist? Wie nachhaltig ist dein Projekt?[edit]

Klar, die Materialien sollen zeitlos gemacht werden, d.h. CC-Lizenzen sollen erklärt werden. Wir können aber nicht garantieren, dass das Urheberrecht irgendwann obsolet wird und die CC-Lizenzen ihre Basis verlieren. Bis dahin haben wir aber sicher schon alle Materialien verschenkt.

Lässt sich deine Idee auch von anderen Zielgruppen, Orten, Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?[edit]

Klar, siehe oben. Regelmäßig erhalten wir Anfragen, ob es nicht CC-Flyer gibt, die man verteilen könnte. Das Problem wollen wir endlich mal lösen. Wir produzieren die Materialien und verteilen sie dann an Interessierte.

Zur Person[edit]

Name[edit]

Markus Beckedahl

Website des Einreichers oder Projektes[edit]

http://www.creativecommons.de

Profil des Einreichers[edit]

http://netzpolitik.org

Weblinks[edit]