WissensWert 2011/45-PublicJockey - Meta-Inspirationsmaschine für freie Inhalte

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

45 - PublicJockey - Meta-Inspirationsmaschine für freie Inhalte

Contents


Das Projekt[edit]

Titel der Idee in 140 Zeichen[edit]

PublicJockey - Meta-Inspirationsmaschine für freie Inhalte

Drei Tags (Schlagworte), die die Schwerpunkte der Idee beschreiben[edit]

Suchmaschine, visuell, public domain

Kurzbeschreibung der Idee und deren Beitrag zur Förderung Freien Wissens[edit]

Mit PublicJockey habe wir das Ziel, Dich freie Inhalte entdecken lassen die Du magst und die Dich inspirieren.

Zu Deinen Themen durchsucht PublicJockey Datenbanken in denen freies Wissen gesammelt werden nach Texten, Bildern, Musik und Filmdateien. Diese werden miteinander gejammt, der Suchende wird selbst zum
Public Jockey. Es entsteht eine direkte Interaktion mit den Datenbanken, die Ergebnisse werden als bunte Collage/Jam auf den Bildschirm gezaubert und können mit einem Klick heruntergeladen werden.
Neue und alte Werke werden auf spielerische Art und Weise zugänglich gemacht, auch um aufzuzeigen dass der Public Domain eine Wertvolle Ressource ist und zudem Jahr für Jahr wächst.

Beteiligte Organisationen oder Personen[edit]

Organisation oder einer Gruppe an Leuten zusammen an diesem Projekt?
a) Dock18 (Raum für Medienkulturen der Welt Zürich), dock18.ch
b) Verein Digitale Allmend Zürich (Project Lead Creative Commons Switzerland), digitale-allmend.ch
c) Anorg (Entwickler von Sonicsquirrel.net)
d) Mario Purkathofer, Dock18 und Daniel Boos, Digitale Allmend begleiten das Projekt inhaltlich

Ziele und Zielgruppe des Projektes[edit]

Welches Ziel soll mit der Idee erreicht werden?[edit]

a) Mit PublicJockey habe wir das Ziel, Dich freie Inhalte entdecken lassen die Du magst und die Dich inspirieren.
b) Der Einsatz des PublicJockey soll Spass machen, der Zugang soll spielerisch sein.
c) Alle Suchergebnisse sind Freies Wissen und könnnen direkt auf die eigenen Festplatten gespeichert werden
d) Die Suchergebnisse werden durch ihre Kontextualisierung in neue Beziehungen gesetzt und verändern sich schon dadurch
e) Es gibt noch wenige Meta Suchmaschinen, die Datenbanken mit freien Inhalten vernetzten
f) Wir machen den Public Domain sichtbar. Jahr für Jahr fallen Werke in den Public Domain und können frei verwendet werden. Es fehlt jedoch eine Möglichkeit spielerisch nach Inhalten zu suchen und diese neu direkt zu verarbeiten.

Wie lässt sich messen, ob dieses Ziel erreicht wird?[edit]

Kennzahlen oder andere Daten, anhand derer du den Erfolg deines
Projektes messen kannst?
Anhand der Webstatistiken kann sehr genau analysiert werden, wie viele UserInnen, Suchanfragen, Downloads, wie viele Ergebnisse in welchen Zeiträumen PublicJockey benutzt wird.
Sensibilisierung und bekannt machen des Themas Public Domain und dessen Wichtigkeit. Personen die es nutzen, Medien die darüber berichten, Veranstaltungen welche es nutzen.

Zielgruppe des Projektes[edit]

a) Benutzerinnen bestehender Services, wird eine zusätzliche Suchmöglichkeit angeboten
b) Kreativ Branche wie Grafiker, Designer... welche nach Frei Inhalte für Ihre Projekte suchen
c) Wissenschafterinnen
d) Einsatz im Studium und Schulunterricht
e) Archive zur Visualisierung der Werke die sie haben, welche im Public Domain sind.

Wie wird die Zielgruppe erreicht?[edit]

a) Durch Bekanntmachung der Webseite.
b) Durch zur Verfügung stellen eines Embed Codes
c) Durch Suchmaschinen Optimierung
d) Durch Bewerbung in Communities, welche sich mit dem Thema auseinandersetzen (bspw. Creative Commons, Communia Netzwerk). Diese sind dann Multiplikatoren.
e) Durch Direktes angehen von Archiven und Museen.
f) Durch einen Ausstellung im Dock18

Lässt sich die Idee auch von anderen Zielgruppen, Orten, Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?[edit]

Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?
Der PublicJockey funktioniert unabhängig, kann aber auch von den den jeweiligen Datenbankbetreiberinnen selbst wieder als attraktive Suchform den eigenen Userinnen angeboten werden.
Die Software wird auch am Public Domain Day eingesetzt, um Inhalte von bestimmten Autorinnen zu durchsuchen (die z.B. 1941 gestorben sind). So kann
innert kürzester Zeit alles verfügbare Material direkt heruntergeladen und kopiert werden. In Zukunft sollen eigene Tablet Computer mit den freien Inhalten zu bestimmten Themen gefüllt werden.

Umsetzung und Nachhaltigkeit des Projektes[edit]

Welche Tools, Technologien oder Hilfsmittel werden für die Umsetzung benötigt[edit]

(Vorhanden:)
Backend: Linux, Apache, MySQL, PHP, XML Webservice für die Kommunikation zwischen Frontend und Backend
Frontend: Flash Actionscript (Für das Vorhaben der Visuelle Erscheinung reicht zurzeit die
HTML5 Unterstützung der gängigen Browser nicht aus)

Habe vorgestern und gestern Browser Kompatibilitäts- und Performancetests gemacht, um zu Versuchen, ob es doch möglich wäre, die Frontende Applikation ohne Flash zu machen. Dies könnte unter Umständen auch funktionieren, je nachdem welche visuellen Effekte wir haben wollen.

Es werden Datenbanken integriert, die freies Wissen anbieten wie Wikipedia.org, Archive.org, Gutenberg.org, Sonicsquirrel.net
Zudem werden Archiven durchsucht werden, die gekennzeichnete freie Daten anbieten in diversen sozialen wie Flickr, Youtube, Blogger.

Wird die Idee weiterleben, nachdem die Förderphase beendet ist? Wie nachhaltig ist das Projekt?[edit]

Die Meta-Inspirationsmaschine soll fixer Bestandteil im Umgang mit freien Wissen sein und die Art wie wir freies Wissen suchen und verwenden, verändern.

Alle im Rahmen der Idee erstellen Inhalte stehen unter einer Freien Lizenz. Wie wird diese Lizenzierung umgesetzt, welche Lizenz werden verwendet?[edit]

GNU GPL, Creative Commons (CC BY-SA ist perfekt)

Lässt sich das Projekt innerhalb von sechs Monaten umsetzen? Wenn nein, welche Meilensteine werden in dieser Zeit abgeschlossen sein?[edit]

Ja, das Projekt soll ab ersten Hälfte 2012 online der Öffentlichkeit zur verfügung stehen.

Erwartest du Unterstützung (über die beantragten Mittel hinaus) von Wikimedia Deutschland während der Umsetzung deiner Idee? Wenn ja, in welcher Form?[edit]

Wikimedia Deutschland kann die Suchmaschine auf ihren Seiten anbieten (z.B. Wikimedia Commons).
Der Launch der Webseite kann von Wikimedia begleitet werden durch eigene Öffentlichkeitsarbeit.

Hast du Erfahrungen in ähnlichen Projekten? Wenn ja, welche?[edit]

Ja, 2008 habe ich das Projekt Oamos (http://www.oamos.com) realisiert welches der ausgangspunkt für PublicJockey ist.
PublicJockey wird sich wie folgt weiterentwickeln:
a) Nur freie Inhalte werden angezeigt
b) Alle Inhalte könnnen heruntergeladen werden
c) Visual erscheinungsbild wird überarbeitet: die Präsentation kann angehalten werden
d) Auch die Partner des Projekts haben wertvolle Erfahrungen z.B. im Umgang mit freien Lizenzen (Digitale Allmend: Project Lead Creative Commons Schweiz) oder mit Entwicklung von freien Webprojekten wie Anorg (Entwickler von Sonicsquirrel.net - Plattform für Netlabels)

Wofür würdest du die 2.000 Euro aus dem Publikumspreis einsetzen? (2 Sätze genügen)[edit]

a) Für die Zutaten eines gemeinsamen Essens mit den Partnern
b) Um PublicJockey auszubauen. Beispielsweise weitere Dienste implementieren

Wie hast du von diesem Wettbewerb erfahren?[edit]

Freunde oder Bekannte

Über den Einreicher[edit]

Name des Einreichers[edit]

Marc Lee

Blog, Website, Wiki[edit]

Sammlung meiner realisierten Projekte: http://www.1go1.net/
CV: http://www.1go1.net/index.php/Main/CV

Drei Sätze über den Einreicher[edit]

Marc Lee *1969 *Schweiz kreiere netzwerkorientierte interaktive Projekte seit 1999 in künstlerisch orientierter Produktionspraxis.
Habe an Medienkunstausstellungen ausgestellt wie ZKM Karlsruhe, New Museum New York, Transmediale Berlin, Ars Electronica Linz teilgenommen.
http://www.1go1.net
Arbeite Teilzeit als Softwareentwickler und Screendesigner beim Schweizer Fernsehen

Budget und Projektplan[edit]

Wie viel wird die Umsetzung deiner Idee in etwa kosten?[edit]

8.000,00 €

Höhe der gewünschten Förderung[edit]

5.000,00 €

Publikumspreis[edit]

Stimme hier für den Publikumspreis und wähle dein Lieblingsprojekt!