Talk:WissensWert/68 - WikiQuest – kooperatives Lernen mit freien Inhalten

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

Hallo Andreas, dein Vorschlag gefällt mir. Auch finde ich es sehr gut, dass du von Anfang an eine Übertragung von der Medizin auf andere Gebiete in deine Überlegungen einbeziehst. Allerdings bin ich auch ein bisschen skeptisch, was die Teilnahme der Aufgabensteller angeht. Dazu kommt der Verwaltungsaufwand für ein separates Wiki.

In deinem Vorschlag erwähnst du die Übertragung nach Wikibooks oder Wikiversity. Warum also nicht sofort diese Wikis nutzen? --Sebastian Mehlmacher 22:05, 14 November 2010 (UTC)

Hallo Sebastian, vielen Dank für deine Anmerkungen. Auch ich betrachte die Teilnahme von genügend vielen Aufgabenstellern als den kritischen Punkt des gesamten Projektes. In meinem Budget beziehen sich deshalb viele Posten auf Werbeveranstaltungen, die dazu dienen, Aufgabensteller zu gewinnen. Aufgrund meinen bisherigen Erfahrungen bin ich optimistisch, dass das klappen wird. Während meines Studiums habe ich bei Cicil mitgearbeitet, einem Projekt, in dem Medizinstudenten ihre Klausurfragen gesammelt, beantwortet und kommentiert haben. Damals habe wir noch alles auf CDs gebrannt, heute hat sich daraus ein Online-Projekt in Kooperation mit der Uni Düsseldorf entwickelt. Auch Wikipedia selbst zeigt, dass Menschen, auch wenn sie selbst davon keinen unmittelbaren Vorteil haben, viel Zeit und Mühen zum Vorteil anderer investieren.
Obwohl Wikibooks oder Wikiversity sicherlich nützliche Plattformen sind, würde ich für dieses Projekt trotzdem gerne ein neues Wiki aufsetzen. Für dieses Wiki sollen nämlich die MediaWiki-Software mit einigen Zusatzfunktionalitäten ergänzt werden, mit denen das Lernen online einfacher wird. Dazu gehören
  • Verbergen der Antworten - bevor der Lernende nicht auf einen Knopf drückt, bleiben die Antworten verborgen. Sonst könnte z.B. großes Röntgenbild im Antworttext schon unübersehbar die Lösung nahe legen.
  • Statistiken für die Benutzer - welche Fälle habe ich schon bearbeitet u.a.
  • Fragenkataloge - es sollte möglich sein, alle Fälle zu einem bestimmten Fallgebiet zu bearbeiten. Dazu sollte - möglich dynamisch - ein geeignetes Set auswählbar sein und dann die Fälle der Reihe nach präsentiert werden.
Diese Liste ist nicht abschließend und soll nur einen Eindruck vermitteln. Wikipedia und die Schwesterprojekte sind schon alleine wegen ihrer Größe mit Änderungen sehr vorsichtig. Ein kleines, eigenes Wiki ist daher geeigneter, um neue Ideen auszuprobieren. Bei Erfolg können diese natürlich wegen entsprechender Lizenzen auch anderswo verwendet werden. Ich hoffe, ich konnte deine Fragen beantworten, -- Andreas Bietenbeck