WMDOC/Commons leaflet/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
Sprachen: English · Deutsch · français
PD-icon.svg
Important note: When you edit this text, you agree to release your contribution in the public domain. If you don't want this, please don't edit.
Abstract: The aim of this page is to work out a leaflet about Wikimedia Commons. It is just an idea at the moment.

Titel[edit]

Wikimedia Commons - Das freie Multimedia-Archiv

Philosophie[edit]

Wikimedia ist eine internationale nicht-kommerzielle Organisation, die sich der Sammlung, Entwicklung und Verbreitung von Freien Inhalten in allen Sprachen der Welt verschrieben hat. Für unsere Online-Projekte, wie beispielsweise Wikipedia, Wikinews oder Wikimedia Commons nutzen wir Wikis – freie Redaktionssysteme, die jedem Leser den Zugriff auf alle Inhalte ohne Vorbedingung ermöglichen, diese selbst zu verändern und so zum Wachstum und zur Qualitätssteigerung der Website beizutragen. Seit dem Jahr 2001 ist so eine der größten Sammlungen Freien Wissens entstanden.

Die Wikimedia-Projekte werden zentral von der Wikimedia Foundation, einer Stiftung mit Sitz in den USA, betrieben. Sie stellt die Server bereit und hält die Rechte an Namen und Domains. Im Juni 2004 wurde mit dem Verein Wikimedia Deutschland die erste nationale Schwesterorganisation gegründet, deren Ziel die Unterstützung der von der Wikimedia Foundation betriebenen Projekte ist. (Quelle: Wikipedia Leaflet)

Commons, das Projekt[edit]

Wikimedia Commons ist ein Projekt, das einen zentralen und gemeinsamen Aufbewahrungsort von freien Multimedia-Dateien zur Verfügung stellt. Dies sind im einzelnen Bilder, Videos, Musik, Texte sowie gesprochene Texte. Im Gegensatz zu Medien, die beispielsweise in der deutschsprachigen Wikipedia gespeichert sind und auf die nur von dort direkt zugegriffen werden kann, können WikiCommons-Medien in allen Wikimedia-Projekten direkt eingefügt werden. Dies senkt nicht nur die durch Spenden aufzubringenden Kosten, sondern die von allen gesammelten Medien können so auch leichter überblickt und von allen besser genutzt werden.

"Wikimedia Commons ist von entscheidender Bedeutung für alle Wikimedia-Projekte und darüber hinaus ist es von entscheidender Bedeutung für die gesamte freie Kulturbewegung." (Jimmy Wales, Präsident der Wikimedia Foundation)

Seit Anfang des Projekts im September 2004 haben sich Tausende Mitarbeiter zusammengefunden, um ihre multimedialen Werke einer größeren Gemeinschaft zugänglich zu machen. Als solche stellt Wikimedia Commons eine der vielfältigsten Dateisammlungen dar, die man sich vorstellen kann.

(Quelle: c:Commons:Press releases/100K/de Presseerklärung zur 100.000sten Datei

Versatzstück: (... WikiCommons ist eine eine Datenbank frei nutzbarer Bild-, Ton- und anderer Multimediadokumente.)

Bilder, die in das leaflet können[edit]

  • Anstatt der Presse Zitate im Wikipedia leaflet
  • (Aus Commons)

Bilder die auch klein gut aussehen:

Die erste Wahl:

Weitere gute und interessante Bilder:

Und natülich die Gewinner des Media Contest auf der Wikimania

Beispiele von Audiodateien:

Beispiele von Filmdateien:

Wie lade ich Inhalte hoch[edit]

3 Wege: Upload, email, Tool

Erfolge[edit]

  • The Yorck Project

(Diskussion ESA weiter verfolgen)

  • Lobende Erwähnung bei den 2005 Prix Ars Electronica Awards. Hat jemand ein Zitat und wenn ja, von wem?

(Quelle: Commons Presseerklärung 100.000 Uploads)

Weitere Projekte[edit]

Wikimedia Commons ist ein Schwesterprojekt der 2001 gegründeten und mehrfach ausgezeichneten freien Enzyklopädie Wikipedia. Inzwischen existieren eine Reihe weiterer Projekte. Im Dezember 2002 wurde Wiktionary, ein freies Wörterbuch, gegründet. Dort wird das gesammelt, was in Wikipedia auf Grund des enzyklopädischen Anspruchs keinen Platz findet: Erklärungen zu Worten, ihrer Etymologie und Übersetzungen in andere Sprachen.

Im Juli 2003 kamen die Projekte Wikibooks und Wikiquote hinzu. In Wikibooks werden gemeinschaftlich freie Lehrmaterialien v. a. zur Nutzung in Schulen und Universitäten entwickelt. Wikiquote ist eine Sammlung von Zitaten berühmter Personen.

Desweiteren von Interesse sind das im November 2003 gegründete Wikisource, eine Sammlung gemeinfreier Quellentexte und Wikinews, wo gemeinsam Nachrichten geschieben werden.

Alle diese Projekte sind mehrsprachig ausgerichtet.

Rückseite[edit]

  • Beitrittsformular. Genau wie im Wikipedialeaflet

Melden Sie sich an![edit]

> https://commons.wikimedia.org/wiki/