Wikimedia CH/Newsletter/012015/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
English Deutsch Français Italiano

Verein[edit]

Wikimedia CH Neujahrsbrunch im Cafe Zähringer in Zürich
Wikimedia CH Neujahrsbrunch 2015 im Café Zähringer Zürich

*Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung von Wikimedia CH findet am Samstag 21. März statt.
Dieses Jahr wird unsere Generalversammlung von einem professionellen Facilitator durchgeführt, der in Bezug auf die Moderation solcher Veranstaltungen erfahren ist und ebenfalls einen Hintergrund im „Zugänglichmachen von freiem Wissen“ aufweist.
Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit euch an dieser Mitgliederversammlung. Und noch zu guter Letzt: Anträge können noch bis am 21. Februar 2015 eingereicht werden. Und falls du dich noch mehr in den Verein Wikimedia CH einbringen möchtest, dann zögere nicht an einer Kandidatur als Vorstands-Mitglied. Die Kandidatur kannst du hier einreichen (ebenfalls bis am 21.Februar): https://members.wikimedia.ch/General_Assembly_2015/Candidatures#New_candidatures
Mehr Infos findet ihr auf unserem Mitgliederwiki unter https://members.wikimedia.ch/General_Assembly_2015

*Willkommen Sabine Ray

Unsere administrative Geschäftsführerin, Anh Chung, ist Ende letzten Jahres nach Singapur gezogen. Wir wünschen Anh alles Gute für die Abenteuer, die auf sie warten. Und wir sind froh dass Anh uns auch noch aus der Ferne unterstützt: Sie arbeitet noch teilzeit für Wikimedia CH im Bereich "metrics & evaluation".
Darüber hinaus freuen wir uns, dass Sabine Ray, welche bereits letztes Jahr für Wikimedia CH begonnen hat zu arbeiten, den ehemaligen Verantwortungsbereich von Anh übernehmen wird und sicherstellt, dass in unserem Verein alle administrativen Prozesse reibungslos ablaufen.

*Wikimedia Neujahrsbrunch

Am 19. Januar hat der traditionelle Wikimedia CH Neujahrsbrunch in Zürich stattgefunden. Es freut uns sehr, dass 23 Wikimedianer/innen den Weg nach Zürich gefunden haben und gemeinsam ins neue Jahr gestartet sind.
Herzlichen Dank allen für die lebhaften Diskussionen und spannenden Gespräche. Wir freuen uns, diese Tradition auch in den kommenden Jahren weiterzuführen.

*Spendenaufruf

Wie viele von euch sicherlich bemerkt haben, haben wir Ende letzten Jahres unseren jährlichen Spendenaufruf durchgeführt. Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass insgesamt 700'000 CHF an Spendengeldern aus der Schweiz eingenommen werden konnten. Dieses Geld wird für die Finanzierung der Server und Datenübertragungsrate sowie auch zur Unterstützung von Wikimedia Projekten weltweit eingesetzt.

Community[edit]

*Mikro-Budgets

Wikimedia CH hat das Micro-Grants Programm für das Jahr 2015 lanciert. Mikro-Budgets bieten Mitgliedern der Wikimedia Community die Möglichkeit, ein kleines Budget (1 - 500 CHF) zu beantragen um anschliessend eine bestimmte Aktivität oder ein Projekt umzusetzen, die einen positiven Einfluss auf Wikimedia Projekte aufweisen. Falls ihr interessiert seid, mehr darüber zu erfahren oder ein solches Budget zu beantragen, dann findet ihr auf META weitere Informationen (in deutsch):
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_CH/Micro-Grant/de
Falls Du Fragen hast oder dich zu diesem Thema mit uns austauschen möchtest, nimm gerne Kontakt auf mit deiner Community Liaison Muriel (muriel.staub@wikimedia.ch bzw. via Benutzerseite in Wikipedia).

*Wikimania 2015

Falls Du daran interessiert bist, an der diesjährigen Wikimania in Mexico City teilzunehmen und gerne selber einen Workshop oder eine Präsentation halten möchtest, kannst Du hier deinen Vorschlag bis zum 28. Februar einreichen:
https://wikimania2015.wikimedia.org/wiki/Submissions

*Pissarro Event:

Wir freuen uns mitzuteilen, dass zwei Wikimedianer/innen aus der Schweiz am Pissarro Edit-a-thon in Wuppertal teilgenommen haben, und dafür von Wikimedia CH ein Stipendium erhalten haben. Falls Du sehen willst, an was im Rahmen dieses Edit-a-thons gearbeitet wurde, dann findest Du hier weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Edit-a-thon_Pissarro/Dokumentation

Wikimedia CH Projekte[edit]

*Wikipedia offline:

Wikipedia Offline braucht deine Hilfe: Um die KIWIX App (Wikipedia offline) für iOS fertig zu entwickeln, sind wir auf der Suche nach einem gebrauchten iPhone oder iPad. Falls Du ein solches Gerät besitzt (welches unter dem aktuellen Betriebssystem läuft) und es nicht mehr brauchst, würden wir es sehr schätzen, wenn Du dieses Gerät dem Team KIWIX zu einem guten Preis überlassen oder gar spenden würdest.
Darüber hinaus haben wir spannende Neuigkeiten aus der Schweiz in Bezug auf Wikipedia offline: Neu installiert auch das Gefängniss Witzwil KIWIX auf den Laptops der Insassen, so dass diese Wikipedia offline nutzen können. Wir freuen uns sehr darüber, dass ein weiteres Schweizer Gefängnis Wikipedia offline nutzt.

*Bildungsprojekte
*Wikivillage

8 Schüler-Teams des Gymnasiums "Beaulieu" in Lausanne machen zur Zeit am Wettbewerb "Wikivillage 2014/2015" mit. In der Romandie wurde über dieses Projekt sowohl in der schriftlichen Presse (in 24 heures) als auch im Radio (LFM) berichtet.
Wir freuen uns darüber, dass folgende 3 Persönlichkeiten für die Mitarbeit in der Jury gewonnen werden konnten:
  • Herr Pierre Faoro - Assistent der Geschäftsleitung der Weiterbildung (DGEP) des Kantons Waadt
  • Frau Véronique Avellan - Stellvertretende Geschäftsführerin, Koordinatorin der Schulbibliothek in der Kantons- und Universitätsbibliothek Lausanne
  • Frau Joelle Fabre - stellvertretende Chefredakteurin bei 24Heures
Der Wettbewerb bleibt noch bis zum 2.April 2015 offen für die Registration von weiteren Schüler-Teams: https://fr.wikipedia.org/wiki/Wikip%C3%A9dia:Wikivillage/2014-2015/%C3%89quipes
Falls Du eine Lehrperson oder Schüler/innen kennst, die sich für diesen Wettbewerb interessieren und womöglich gerne mitmachen möchten, kannst du diese gerne an Muriel weiter verweisen.
Aufgrund der exzellenten Rückmeldungen zu diesem Projekt, wird dieser Wettbewerb auch im kommenden Jahr stattfinden, und zwar in einigen anderen Kantonen und unter einem bestimmten Motto. Das genaue Format des kommenden Wettbewerbs 2015/2016 wird bald bekanntgegeben.

*Wikipermanences

Der französischsprachige Fernsehsender "RTS" hat über die Wikipedia Einführungsveranstaltungen in der Kantons- und Universitätsbibliothek Lausanne, die in der Romandie unter dem Namen "Wikipérmanence" laufen, berichtet: http://www.rts.ch/play/tv/le-12h45/video/wikimedia-propose-des-permanences-pour-accueillir-de-jeunes-novices-parmi-les-contributeurs?id=6430559

**Kooperation mit der Fachhochschule für Wirtschaft in Genf

Eine Gruppe von 5 Studierenden der Fachhochschule für Wirtschaft in Genf, im Studiengang Informations- und Dokumentationswissenschaften, haben eine Recherche- und Schreib-Arbeit durchgeführt für eine Dokumentationsarbeit mit dem Titel "Die Vertretung von Schweizer Sportlerinnen in der Wikipedia".
Im Rahmen ihrer Arbeit haben die Studierenden eine Bestandsaufnahme von Schweizer Sportlerinnen in der französischsprachigen Wikipedia durchgeführt. Die entsprechende Liste dazu findet ihr hier:

https://fr.wikipedia.org/wiki/Liste_de_sportifs_suisses_par_discipline.

Die Liste existiert auch in der deutschsprachigen Wikipedia, jedoch noch im Benutzernamensraum als Entwurf:
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Delphique/Liste_der_Schweizer_Sportler_aller_Disziplinen)
Die Studierenden haben ausserdem 20 Artikel über Schweizer Sportlerinnen in der französischsprachige Wikipedia sowie 5 Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia erstellt.

*GLAM:
*Ausstellung in Lugano:

Am 5. Mai wird an der Schola universitaria Professionale della Svizzera Italiana (SUPSI) ein Treffen für GLAM-Institutionen (Galleries, Libraries, Archives & Museums) aus der italienischsprachigen Schweiz stattfinden. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für visuelle Kunst organisiert. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den GLAM Institutionen die Wikimedia Projekte näherzubringen.

*Open Cultural Data Hackathon:

Wie du wahrscheinlich bereits weisst, findet vom 27. bis 28.Februar 2015 der erste Kulturhackathon (Open Cultural Data Hackathon) in der Nationalbibliothek Bern statt. Diese Veranstaltung wird gemeinsam von der Schweizerischen Nationalbibliothek, von Open Government Data Schweiz, Opendata.ch, Infoclio, Dock 18 und Wikimedia CH organisiert. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, man kann sich jedoch noch auf der Warteliste eintragen: https://www.eventbrite.de/e/swiss-open-cultural-data-hackathon-registration-15045114342

*Wiki4Alps

Wir hatten bis anhin noch keine Gelegenheit, euch über den aktuellen Stand von Wiki Loves Monuments 2014/Wiki4Alps zu informieren. Dies wollen wir hiermit ändern: Wir freuen uns sehr, dass während Wiki Loves Monuments 2014 insgesamt 2600 Fotos von 138 Teilnehmer/innen auf Wikimedia Commons geladen wurden. Die Auswahl ging in die letzte Runde - und einige Jury-Mitglieder haben die letzte Runde bereits abgeschlossen. Die Gewinner werden also so bald wie möglich bekanntgegeben. Wir entschuldigen uns für die Verspätung und danken für euer Verständnis.

Events[edit]

Datum Event Ort
26.02.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek Genf (Labo-Cité)
27./28.02.2015 Open Cultural Data Hackathon Schweizerische Nationalbibliothek Bern
03.03.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek La Chaux de Fonds
07.03.2015 Wikipedia Atelier Schweizerische Nationalbibliothek Bern
10.03.2015, 12:15-13:45 Wikipérmanence (bilingue) Stadtbibliothek Biel
12.03.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek Genf (Labo-Cité)
14.03.2015, 14:00-16:00 Wikipedia Fragestunde Bibliothek Köniz
14.03.2015 Wikipedia Zurich Stammtisch Zürich
15.03.2015 Wikimania Esino Lario meeting Mailand
21.03.2015 General Assembly of Wikimedia CH Universität Bern, Engelhalde, Seminarraum 002 (Engehaldestrasse 8)
26.03.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Infothek der HEG
28.03.2015, 14:00-16:00 Wikipedia Fragestunde Bibliothek Köniz
07.04.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek La Chaux de Fonds
16.04.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek Genf (Labo-Cité)
18.04.2015 Wikipedia Zurich Stammtisch Solothurn
23.04.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Infothek HEG
05.05.2015 Swiss Italian GLAM meeting SUPSI - Lugano
05.05.2015 Wikipérmanence Stadtbibliothek La Chaux de Fonds
06.05.2015, 12:15-13:45 Wikipérmanence (bilingue) Stadtbibliothek Biel
09.05.2015 Wikipedia Atelier Schweizerische Nationalbibliothek Bern
21.05.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek Genf (Labo-Cité)
28.05.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Infothek HEG
02.06.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek La Chaux de Fonds
06.06.2015 Wikipedia Zurich Stammtisch Zürich
11.06.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Stadtbibliothek Genf (Labo-Cité)
25.06.2015, 12:00-14:00 Wikipérmanence Infothek HEG
01.07.2015 Opendata.ch Conference Universität Bern
04.07.2015 Wikipedia Atelier Schweizerische Nationalbibliothek Bern
15.-19.07.2015 Wikimania Mexico City
29.08.2015, 09:30-12:00 Wiki Takes Bienne/Biel (Photo Excursion) Stadtbibliothek Biel
03.09.2015, 12:15-13:45 Wikipérmanence (bilingue) Stadtbibliothek Biel
05.09.2015 Wikipedia Atelier Schweizerische Nationalbibliothek Bern
19.09.2015 Wikipedia Zurich Stammtisch Zürich
21.10.2015, 12:15-13:45 Wikipérmanence (bilingue) Stadtbibliothek Biel
14.11.2015 Wikipedia Atelier Schweizerische Nationalbibliothek Bern
21.11.2015 Wikipedia Zurich Stammtisch Zürich
24.11.2015, 12:15-13:45 Wikipérmanence (bilingue) Stadtbibliothek Biel

Wikimedia weltweit[edit]

  • Wikimania 2016 in Esino Lario
Wikimania Treffen (CC-BY-SA 4.0 Dario Crespi)
dank dem Engagement eines Teams an ehrenamtlichen Wikimedianern, wird die Jahreskonferenz Wikimania 2016 in Esino Lario, in der alpinen Region, also nur einen Katzensprung von der Schweizer Grenze entfernt, stattfinden. Wikimedia CH und Wikimedia Italien freuen sich darüber, dieses Vorhaben tatkräftig zu unterstützen und die Konferenz mit auszutragen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden für das Zusammenstellen dieser grossartigen Bewerbung für die Austragung der Wikimania vom kommenden Jahr.
Am 1. Februar hat ausserdem ein Treffen in Sesto San Giovanni (nähe Mailand) stattgefunden, um Gedanken auszutauschen in Bezug auf die Oranisation der Wikimania 2016. In Zukunft wird das Organisations-Team ausserdem monatliche Treffen abhalten und ihr seid natürlich, wie immer, ganz herzlich willkommen, diesen Treffen beizuwohnen.
  • Volunteer Supporters Netzwerk
Gerne informieren wir euch hiermit, dass Wikimedia CH sich in Bezug auf die Lancierung des internationalen "Volunteer Supporters Netzwerks" engagiert hat. Dieses Netzwerk soll weltweit Menschen zusammenbringen, die im Wikimedia Movement als Community Liaisons oder in einer ähnlichen Rolle aktiv sind. Wir sind überzeugt, dass Wikimedia Institutionen weltweit grossartige Programme lanciert haben, um ehrenamtlich engagierte Wikimedianer/innen zu unterstützen. Um voneinander zu lernen und unsere Unterstützung für die Community ständig zu verbessern, sind wir sehr stark daran interessiert, Erfahrungen sowie auch "Best Practices" und Misserfolge miteinander zu teilen, um voneinander zu lernen. Darum haben Wikimedia Österreich, Wikimedia Deutschland und Wikimedia CH gemeinsam dieses internationale Netzwerk ins Leben gerufen um eine Struktur zu bieten, welche diesen Austausch ermöglicht. Falls Du mehr darüber wissen möchtest, findest Du auf META weitere Infos: http://meta.wikimedia.org/wiki/Volunteer_Supporters_Network

Nachricht von Wikimedia CH[edit]

Wikimedia CH nimmt hiermit den regelmässigen Versand des Newsletters wieder auf und ihr erhaltet nun die erste Ausgabe im Jahr 2015. Falls Du Deine Veranstaltung oder Aktivität auch in diesem Newsletter kommunizieren möchtest, dann informiere uns via Email unter info@wikimedia.ch oder trage die Neuigkeiten direkt im Mitgliederwiki ein.
Herzliche Grüsse,
Wikimedia CH