Wikipedia Academy/2007/De/Programm

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Vorläufiges Programm[edit]

Freitag, 24. August 2007[edit]

  • 14.00 – 14.45 Uhr
    • Eröffnung, Grußworte und Einführung in das Thema
  • 14.45 – 15.45 Uhr
    • Prof. Dr. Peter Wippermann, Kommunikationsdesign Universität Essen: Vortrag mit anschließender Diskussion: „Wikipedia – Wirkungsbeschreibung, Rezeption und Relevanz“ (mit anschl. Diskussion)
  • 15.45 – 16.00 Uhr
    • Kaffeepause
  • 16.00 – 17.00 Uhr
    • Dr. Markus Mueller, Göttingen: Vorstellung der bestehenden Methoden zum Qualitätsmanagement und anschließende Plenumsdiskussion zu den Möglichkeiten eines neuen, an den Standards des wissenschaftlichen Peer-Review orientierten Verfahrens für die deutschsprachige Wikipedia (mit anschl. Diskussion)
  • 17.00 – 17.30 Uhr
    • Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, Universitätsbibliothek Leipzig: „Johann Heinrich Zedlers Universal-Lexicon oder der verfrühte Versuch, Wikipedia schon im 18. Jahrhundert einzuführen“
  • 17.30 – 18.00 Uhr
    • Verleihung der Zedler-Medaille für einen Wikipedia-Lexikonbeitrag aus dem Bereich der Geisteswissenschaften
  • ab 18.00 Uhr
    • Gelegenheit zum informellen Austausch; Ausklang bei Büffet und Getränken

Samstag, 25. August 2007[edit]

  • 9.30 – 10.30 Uhr
    • Workshops
      • Kurt Jansson, Berlin: „Wissen teilen leicht gemacht: eine kurze Einführung für Wikipedia-Einsteiger“
      • Michail Jungierek, Hamburg: „Webbasierte kooperative Editionsverfahren am Beispiel des Projektes Wikisource“
      • Mathias Schindler, Frankfurt a. M.: „Freie Lizenzen und ihre Rolle in der derzeitigen und zukünftigen Online-Publikationskultur“
  • 10.30 – 11.00 Uhr
    • Kaffeepause
  • 11.00 – 12.30 Uhr
    • Öffentliche Podiumsdiskussion: „Perspektiven breitenwirksamer Wissenschaftskommunikation in Neuen Medien“ (Live-Fernsehübertragung geplant)
Moderation:
  • Volker Panzer, Journalist und Moderator des ZDF-Nachtstudios
Teilnehmer:
  • Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Historisches Seminar, Universität Köln
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar Mittler, Bibliothekar und Honorarprofessor für Buch- und Bibliothekswesen, Universität Göttingen (angefragt)
  • Prof. Dr. Gerald Spindler, Universität Göttingen, Experte für Rechtsfragen des E-Commerce bzw. Internet- sowie Telekommunikationsrechts
  • Prof. Dr. Ernst Fischer, Institut für Buchwissenschaft, Universität Mainz
  • Prof. Dr. Herbert Hrachovec, Institut für Philosophie, Universität Wien
  • Prof. Dr. Martin Haase, Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft, Universität Bamberg, Wikimedia Deutschland