WissensWert/45 - Open Document information Exchange -ODIE-

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

45 - Open Document information Exchange -ODIE-. Ein Metadaten Repository zur Erschliessung und Bereitstellung von Kontext-gefilterten Informationsquellen.

Zur Idee[edit]

Kurzbeschreibung deiner Idee und deren Beitrag zur Förderung Freien Wissens[edit]

Eine Datenbank für Registrierung und Management von Informations-Metadaten. Betreiber von Wiki´s , Blogs oder Foren stellen die Metadaten gem. Dublin Core Model automatisiert in einem erweiterten RSS Format bereit der Exchange bereit. Empfängerseitig können über http Feeds, gefiltert und sortiert nach gewünschten Kriterien abgerufen und kontextbezogen in die Eigenen Informationsangebote eingebunden werden.

Welches Ziel soll mit deiner Idee erreicht werden?[edit]

Zunächst soll der Zusammenschluss und Austausch von Artikeln aus Wikis, Blogs und ähnlichen Anwendungen auf der Ebene von Fachhochschulen und Universitäten ermöglicht werden, ohne dabei die eigentlichen Artikel / Dokumente zu importieren / kopieren. Damit bleibt die Verantwortung für Inhalt und dessen Pflege im Lebenszyklus der Information beim Autor. Inhaltliche Konsistenz bleibt gewahrt.

Wie lässt sich messen, ob dieses Ziel erreicht wird?[edit]

Anzahl der, an der Exchange registrierten Informationsquellen. Anzahl der bereitgestellten und abonnierten Artikel / Dokumente als Funktion über der Zeit. Anzahl der abonnierten Dokumentlisten.

Was ist die Zielgruppe deiner Idee?[edit]

Zunächst Institutionen wie Fachhochschulen und Universitäten, an denen Informationen durch Dozenten und / oder Studenten z.B. in Wiki oder Blogs erfasst werden. Dadurch soll der gegenseitige Austausch von Fachgleichen Informationsquellen erleichtert werden

Wie erreichst du diese Zielgruppe?[edit]

Fachlicher Austausch im Rahmen von Konferenzen oder gemeinsamen Studienprojekten und persönliche Kontakte.

Beschreibe, welche Tools, Technologien oder Hilfsmittel du für die Umsetzung benötigst[edit]

Die Schnittstellen zur ODIE gründen auf der RSS Syntax. Eingangsseitig in soweit erweitert, als die Informationen aus dem Dublin Core Metadatenmodell übertragen werden sollen. Für Wiki, Blogs und DMS muss diese Schnittstelle ggf. jeweils über ein Plugin umgesetzt werden.
Ausgangsseitig, kann minimal RSS als Schnittstelle in Verbindung mit einem entsprechenden Feedreader eingesetzt werden. . Die Exchange selber besteht aus einer Datenbank mit vorgeschalteteter Programmlogik in Form von Diensten.

Wird deine Idee weiterleben, nachdem die Förderphase beendet ist? Wie nachhaltig ist dein Projekt?[edit]

Das Projekt ist nach der initialen Umsetzung selbst lebensfähig und kann unter CC verfügbar gemacht werden.

Lässt sich deine Idee auch von anderen Zielgruppen, Orten, Projekten nutzen? Wenn ja, wie und von wem?[edit]

Die Idee einer ODIE ist offen für alle Gruppen oder Einzelpersonen, die Ihre Informationen Artikel oder Dokumentenbasiert erfassen und mit einem Grundgerüst von Metadaten versehen veröffentlichen. Nutzer sind alle Gruppen oder Personen, die auf Ihren Webseiten fach- / sachbezogene Dokumente listen wollen.

Zur Person[edit]

Name[edit]

Michael Maass (für Camp Group)

Website des Einreichers oder Projektes[edit]

http://www.studium-informatik.net

Profil des Einreichers[edit]

Wir sind Studenten der Medieninformatik im 5. Semester an der Fachhochschule
Flensburg