Wikimedia Deutschland/Ämter und Kandidaturen

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search

2004 von 34 Personen gegründet, hat sich Wikimedia Deutschland bis heute zu einer Organisation mit über 50 000 Mitgliedern entwickelt, die den Einsatz für Freies Wissen unterstützen.

  • Wie können wir erreichen, dass sich möglichst viele unserer Mitglieder aktiv in die Arbeit des Vereins einbringen und sich an Entscheidungen beteiligen?
  • Wie lässt sich die Beteiligung an Wahlen und Abstimmungen auf den Mitgliederversammlungen erhöhen?
  • Auf welchen Wegen können die Mitglieder auch zwischen den Mitgliederversammlungen besser und in größerer Anzahl in wichtige Entscheidungsprozesse eingebunden werden?

Zehn Jahre nach der Gründung von Wikimedia Deutschland wurde mit der AG Partizipation ein Gremium geschaffen, in dem die Mitglieder des Vereins gemeinsam Lösungen für diese Fragen ausarbeiten können. Die Mitglieder der AG Partizipation haben somit die Möglichkeit, konkrete Maßnahmen zur Stärkung der Mitgliederbeteiligung zu entwickeln und umzusetzen.

Auf der 20. Mitgliederversammlung am 17. Juni 2017 in Bamberg werden die vier Mitglieder der AG Partizipation neu gewählt.

Jedes aktive Vereinsmitglied kann für die AG Partizipation kandidieren und so daran mitwirken, die Mitgliederbeteiligung bei Wikimedia Deutschland weiter zu verbessern.

Wie das geht, was die genauen Aufgaben der AG Partizipation sind und Antworten auf viele weitere Fragen sind auf der folgenden Seite zu finden.

Aufgaben der AG Partizipation[edit]

Die AG Partizipation ist eine permanente Arbeitsgruppe, die sich mit der Wahlordnung und den Beteiligungsmöglichkeiten der Mitglieder befasst. Die AG wurde 2014 durch die 15. Mitgliederversammlung eingerichtet und hat folgende Aufgaben:

  • die Wahlordnung regelmäßig auf ihre Praktikabilität, ihre Akzeptanz und ihre Wirkung auf die Beteiligung der Mitglieder an Wahlen und Abstimmungen zu evaluieren;
  • Maßnahmen zur Stärkung der Mitgliederbeteiligung zu erarbeiten, sie den Organen des Vereins zur Umsetzung vorzuschlagen und deren Umsetzung zu begleiten und zu evaluieren;
  • die Mitglieder regelmäßig nach weiteren Möglichkeiten zur Steigerung der Beteiligung an Entscheidungsprozessen zu befragen;
  • auf jedem weiteren Wege die Stärkung der Mitgliederbeteiligung zu unterstützen und zu fördern.

Wo die Arbeitsgruppe dabei Akzente setzt, können ihre Mitglieder gemeinsam entscheiden. In der Vergangenheit hat die AG Partizipation beispielsweise

  • Workshops zur Ausarbeitung und Diskussion von Anträgen an die Mitgliederversammlung organisiert
  • Präsidium und Vorstand dabei beraten, die Beteiligungsformate bei der Jahresplanung weiter zu verbessern
  • eine Umfrage zur Steigerung der Mitgliederbeteiligung durchgeführt, in deren Folge der Verein Online-Wahlen eingeführt hat (Vorgängergremium AG Wahlen)

Kandidaturen[edit]

Wie kann ich kandidieren und welche Fristen muss ich beachten?[edit]

Kandidaturen für die AG Partizipation können noch bis zur Mitgliederversammlung eingereicht werden. Wenn Du kandidieren möchtest, kannst du entweder vor der MV bis zum 16.06.2017 das Online-Formular ausfüllen oder deine Kandidatur persönlich zum Beginn der MV am 17.06.2017 in Bamberg vor Ort einreichen.

Wenn Du dich den Wählerinnen und Wählern schon vor der Mitgliederversammlung vorstellen willst, kannst Du zusätzlich vorab eine Selbstvorstellung im PDF-Format an mv@wikimedia.de schicken. Die Selbstvorstellung wird dann auf der Seite zur 20. Mitgliederversammlung im Vereinsforum veröffentlicht und für die Tagungsmappen auf der MV ausgedruckt (Frist für Aufnahme in die Tagungsmappen ist der 8. Juni).

Die vorherige Abgabe einer Selbstvorstellung ist freiwillig, auf der Mitgliederversammlung selbst wird es noch eine persönliche Kurzvorstellung aller Kandidatinnen und Kandidaten geben.

Wer darf kandidieren?[edit]

Kandidieren dürfen alle aktiven, geschäftsfähigen Vereinsmitglieder. Ausgeschlossen von einer Kandidatur sind Beschäftigte des Vereins sowie ehemalige Beschäftigte, wenn das Ende ihres Beschäftigungs­verhältnisses am Tag der Wahl noch nicht ein Jahr zurückliegt.

Ich bin kein aktives Mitglied – kann ich trotzdem kandidieren?[edit]

Nein, nur aktive Vereinsmitglieder können kandidieren, die Frist für eine Beantragung der aktiven Mitgliedschaft noch für die 20. Mitgliederversammlung ist bereits abgelaufen. Wenn du für zukünftige Vereinswahlen kandidieren willst oder mit über Anträge abstimmen möchtest, kannst Du formlos einen Wechsel in eine aktive Mitgliedschaft beantragen. Dies geht ganz einfach per E-Mail an: mitglieder@wikimedia.de

Wozu ist die schriftliche Selbstvorstellung?[edit]

Die AG Partizipation wird auf der Mitgliederversammlung am 17. Juni 2017 in Bamberg vor Ort gewählt. Alle anwesenden Kandidatinnen und Kandidatinnen werden vor der Wahl die Möglichkeit für eine persönliche Selbstvorstellung haben. Mit der schriftlichen Selbstvorstellung kannst Du dich schon vor der Mitgliederversammlung bei den Mitgliedern bekannt machen. Schriftliche Selbstvorstellungen werden auf der Seite zur 20. Mitgliederversammlung im Vereinsforum veröffentlicht und zusätzlich für die Tagungsmappen auf der MV ausgedruckt, wenn sie bis spätestens Donnerstag, den 08.06.2017 vorliegen.

Wie sollen die schriftlichen Selbstvorstellungen gestaltet sein und bis wann müssen sie eingereicht werden?[edit]

Wie du die Selbstvorstellung dafür hinsichtlich Form und Inhalt gestaltest, steht dir frei. Einzige Vorgabe ist, uns die Vorstellung im PDF-Format an mv@wikimedia.de zuzuschicken. Beispiele für Selbstvorstellungen der letzten Präsidiums- und Kassenprüfer/innenwahlen findest Du im Vereinsforum (einmalige Registrierung erforderlich).

Die Einreichung einer schriftlichen Selbstvorstellung ist freiwillig. Selbstvorstellungen können auch noch kurzfristig bis zur Mitgliederversammlung im Forum hochgeladen werden. Je früher die Selbstvorstellungen vorliegen, desto größer ist allerdings die Chance, dass sie vorher von anderen Mitgliedern gelesen werden. Wenn wir die Selbstvorstellung ausgedruckt den Tagungsmappen für die MV beifügen sollen, muss sie bis Donnerstag, den 08.06.2017 bei uns eingegangen sein. Bis zu diesem Termin können wir die Aufnahme in die Tagungsmappe garantieren.

Wahl der AG Partizipation auf der Mitgliederversammlung[edit]

Wie wird die AG Partizipation gewählt?[edit]

Die AG Partizipation wird auf der 20. Mitgliederversammlung am 17. Juni 2017 in Bamberg durch die anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder gewählt.

Gibt es vor der Wahl eine Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten?[edit]

Ja. Alle anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten werden sich vor der Wahl auf der Mitgliederversammlung kurz vorstellen. Wie viel Zeit den Kandidat_innen für die Vorstellung eingeräumt wird, hängt von der Anzahl der Kandidat_innen und dem übrigen Programm der Mitgliederversammlung ab, in der Regel stehen zwischen 1-3 Minuten pro Person zur Verfügung. Kandidatinnen und Kandidaten haben aber auch schon vor der Mitgliederversammlung die Möglichkeit, sich den Mitgliedern in einer schriftlichen Selbstvorstellung vorzustellen (siehe oben).

Weitere Fragen und Antworten[edit]

Wie lange ist die Amtszeit?[edit]

Die Amtszeit dauert ein Jahr. Diese Zeit solltest Du bei einer Kandidatur auch einkalkulieren, da ein vorzeitiger Abbruch vermieden werden sollte.

Werde ich für die Ausübung des Amtes bezahlt?[edit]

Nein. Das Amt wird ehrenamtlich ausgeübt und daher nicht vergütet.

Werden die Kosten erstattet, die mit der Ausübung des Amtes anfallen?[edit]

Ja, sämtliche Kosten, die im Rahmen der Amtstätigkeit anfallen (z.B. Kosten für Reisen und Unterkunft), werden vom Verein getragen. Details hierzu finden sich in der Reisekostenordnung.

Weitere Fragen und Kontakt[edit]

Wenn Du weitere Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an mv@wikimedia.de.

Die Mitglieder der AG Partizipation können bei inhaltlichen Fragen auch direkt über ag-partizipation@listen.wikimedia.de kontaktiert werden.