Alternative Richtlinien zur Offenlegung bezahlter Bearbeitungen

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Alternative paid contribution disclosure policies and the translation is 88% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎Ελληνικά • ‎English • ‎español • ‎français • ‎日本語 • ‎Nederlands • ‎русский • ‎Türkçe
Alternative Richtlinien zur Offenlegung bezahlter Bearbeitungen Liste von Richtlinien mit Bezug zu bezahlten Bearbeitungen
Die Offenlegung bezahlter Bearbeitungen in irgendeinem der Wikimedia-Projekte ist eine Bedingung der Offenlegungsbestimmung in den Nutzungsbedingungen. Nichtsdestotrotz dürfen individuelle Wikis/Projekte eine alternative Offenlegungsrichtlinie erstellen, wenn ihre Projekte oder Gemeinschaften besondere Bedürfnisse haben, die Anforderungen entweder zu erhöhen oder zu reduzieren.

Die Bestimmung gibt den Gemeinschaften das Ermessen, die Regeln an ihre spezifische Gemeinschaft anzupassen, nachdem sie dem auf Konsens basierenden Standardprozess des Wikis zur Etablierung von Kernrichtlinien gefolgt sind. Eine alternative Richtlinie zur Offenlegung bezahlter Bearbeitungen einzuführen, benötigt einen Konsens, der mit den bisherigen Verfahren des Wikis übereinstimmt und mit dem lokalen Verständnis davon, was Konsens bedeutet.

Nachdem eine solche Richtlinie neu geschaffen worden ist, müssen Wikis ihre Richtlinie hier hinzufügen. Diese Liste wird den Mitwirkenden und Schwesterwikis dabei helfen, schnell herauszufinden, wie die Richtlinie des lokalen Wikis für bezahlte Bearbeitungen lautet oder ob die Standardrichtlinie gilt.

Bestehende Richtlinien[edit]

Wikimedia Commons:

MediaWiki-Gemeinschaft:

Russian Wikibooks:

Zugehörige Richtlinien und noch diskutierte Richtlinien[edit]

Siehe die Liste von Richtlinien mit Bezug zu bezahlten Bearbeitungen.