Image filter referendum/FAQ/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to: navigation, search
Correct.svg Diese Seite ist derzeit ein Entwurf. Mehr Informationen dazu kannst du evtl. auf der Diskussionsseite erhalten.
Das Referendum endete am 30. August 2011. Stimmen werden nicht mehr angenommen.
Die Ergebnisse (englisch) wurden am 3. September 2011 veröffentlicht.

Bildfilterreferendum

Organisation

Die ist eine Liste häufiger Fragen und Antworten. Weitere Fragen und Diskussionen sollten auf Talk:Image filter referendum/de stattfinden.

Was ist der persönliche Bildfilter?[edit]

Mit dem persönlichen Bildfilter werden eingeloggte und unangemeldete Benutzer solche Bilder, die sie in Wikimedia-Projekten nicht sehen möchten, einfach ausblenden können.

Was sind die Grundgedanken hinter seiner Einrichtung?[edit]

  1. Es ist eine opt-in only-Funktion. Standardmäßig werden alle Wikimedia-Inhalte in alle Benutzeroberflächen geladen. Der Bildfilter wird erst aktiviert, nachdem der gesamte Seiteninhalt geladen wurde und ein Benutzer den Filter dann ausdrücklich einschaltet.
  2. Es ist ein personalisiertes System. Du triffst deine Entscheidungen nur für dich selbst.
  3. Bilder können mit diesem Werkzeug nicht entfernt, sondern bloß versteckt werden. Ein einfacher Befehl kann jedes versteckte Bild jederzeit wieder einblenden.
  4. Das Feature soll kulturell neutral sein.
  5. Das Prinzip der geringsten Überraschung ist grundlegend für die Entwicklung dieses Werkzeugs.

Was ist das Prinzip der geringsten Überraschung?[edit]

Das Prinzip der geringsten Überraschung bedeutet, dass Benutzer niemals von Inhalten überrascht werden sollten, die sie auf Wikimedia-Seiten nicht erwartet haben. Wenn du auf einen Artikel über Fahrradfahren klickst, erwartest du nicht, Bilder von nackten Fahrradfahrern zu sehen. Wenn du auf einen Artikel über Schlösser klickst, erwartest du nicht, Bilder von – zum Beispiel – sexuellen Fesselspielen zu sehen. Der Bildfilter erlaubt dir, für dich selbst Entscheidungen zu treffen, um diese Möglichkeiten zu verringern.

Wie wird die Funktion arbeiten?[edit]

Benutzer – angemeldete und anonyme – werden aus vorbestimmten Kategorien die Art von Bildern auswählen können, die sie von Wikimedia-Seiten ausblenden wollen. Sie können außerdem einzelne Bilder dieser Kategorien ausblenden, wenn sie zum ersten mal darauf treffen. Diese Entscheidungen können jederzeit rückgängig gemacht werden. Ausgeblendete Bilder können mit einem einfach Befehl wieder angesehen werden.

Welche Bilder können ausgeblendet werden?[edit]

Ausblendbare Bilder werden in Kategorien gruppiert. Die Gemeinschaft wird über die Kategorie-Struktur entscheiden und festlegen, welche Bilder in solche Kategorien eingeordnet werden sollen.

Was ist der Hintergrund des persönlichen Bildfilters?[edit]

Das Kuratorium der Wikimedia-Stiftung bat die Stiftung und die Gemeinschaft im vergangenen Mai in seiner Resolution zu umstrittenen Inhalten (zurzeit nur auf Englisch verfügbar), dieses Feature zu entwerfen und in allen Wikimedia-Projekten einzuführen.

Diese Resolution war die Antwort des Kuratoriums auf die Studie über umstrittene Inhalte (Kurier-Artikel), die im Sommer vergangenen Jahres beauftragt worden war, um dem Kuratorium und der Gemeinschaft zu helfen, die lange in den Projekten diskutierten Fragen rund um diese Art von Inhalten in Wikimedia-Projekten in den Griff zu bekommen. Die Einführung einer Funktionalität wie den persönlichen Bildfilter war eine der Empfehlungen der Studie. Die Entscheidung, die Stellungnahmen der Benutzer auf das Feature durch ein Referendum einzuholen, stammt von der Stiftung.

Wie wird dieses Feature die Art beeinflussen, wie inhaltliche Entscheidungen in Wikimedia-Projekten getroffen werden?[edit]

Es beeinflusst sie in keiner Weise. Das Feature legt nicht fest, welcher Inhalt auf Wikimedia-Seiten erscheint. Die Wikimedia-Gemeinschaft bestimmt dies im Rahmen der geltenden Grundsätze und Richtlinien selbst. Der persönliche Bildfilter erlaubt Lesern und anderen Nutzern lediglich auszuwählen, diese Inhalte in einer Art zu betrachten, die ihren persönlichen Vorlieben entspricht.

Warum wird dies eingeführt?[edit]

Das Feature wird eingeführt, um die Wahlmöglichkeiten und Zufriedenheit derjenigen zu erhöhen, die Wikimedia-Projekte nutzen. Es kann daher erwartet werden, dass das Feature die Nutzung der Wikimedia-Projekte weltweit erhöht. Indem dieses Feature die Wahlmöglichkeiten einiger Menschen erhöht, ohne die Wahl anderer Personen negativ zu betreffen, erlaubt es uns, unseren Lesern und anderen Nutzern verantwortungsvoller zu dienen.

Ist der persönliche Bildfilter eine Form von Zensur?[edit]

Nein. Das Feature betrifft nur die Betrachtung derjenigen Person, die ihn verwenden möchte, und nur in der von ihnen selbst gewählten Weise. Es beeinträchtigt keinen anderen Nutzer. Die gesamte Bandbreite der Wikimedia-Inhalte ist ständig verfügbar für jeden Nutzer, der sie ansehen möchte. Keinerlei Inhalte werden durch dieses Feature jemals aus Wikimedia-Projekten entfernt, selbst für diejenigen, die den Filter aktivieren. Der ausgewählte Inhalt wird bloß vorübergehend vor seiner Betrachtung versteckt.

Welche Art von Fragen wird in dem Referendum gestellt?[edit]

Der Entwurf des persönlichen Bildfilters befindet sich in einer frühen Phase. Die vorbereitenden Arbeiten zu dem Feature sind auf mw:Personal image filter zu sehen. Sie beruhen auf bestimmten Grundideen. Bevor wir mit dem Design fortfahren, möchten wir eure Ansichten über den relativen Stellenwert dieser einzelnen Grundgedanken in Erfahrung bringen. Diese Rückmeldung wird die weitere Entwicklung des Features, die unter voller Community-Beteiligung stattfinden wird, leiten.