Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Recommendations/Process/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Recommendations/Process and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎português • ‎українська • ‎العربية • ‎हिन्दी • ‎日本語
Prozess

Gemeinsam Lösungen für andauernde Herausforderungen finden (2017 - 2018)

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Unsere ehrgeizige strategische Ausrichtung wurde 2017 mit breiter Unterstützung der gesamten Bewegung definiert: "Wikimedia soll sich bis 2030 zu der zentralen Infrastruktur des freien Wissens entwickeln und alle, die unsere Vision teilen, sollen daran mitwirken können". Mit den strategischen Zielen Wissensgerechtigkeit und Wissen als Service war es an der Zeit, herauszufinden, wie wir tatsächlich dorthin gelangen. Nach Gesprächen überRollen der Bewegung, Verteilung von Finanzmitteln und Chapter-Dialogen zu Beginn des Jahrzehnts hatte sich nichts Grundlegendes geändert. So haben wir uns auf eine neue Gelegenheit für die Bewegung eingelassen, ihre Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Gemeinsamer Besitz und das Arbeitsgruppenmodell (2018 - 2019)

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Im Frühling 2018 wurde ein strategisches Kernteam eingerichtet, das den Prozess der Entwicklung von Empfehlungen für die notwendigen Änderungen in unseren Systemen und Strukturen, basierend auf der strategischen Ausrichtung, entwickeln und leiten sollte. Aufbauend auf der früheren Strategiearbeit und den Gesprächen in der Bewegung wurden neun Themenbereiche identifiziert und wichtige Fragen zur Anleitung der Arbeit entwickelt. Es wurde ein Arbeitsgruppenmodell eingeführt, welches es Menschen aus der gesamten Bewegung ermöglichte, ihre Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Perspektiven zu einem konkreten Thema einzubringen. Dieses Modell hinterfragte konventionelle Grenzen, die im Laufe der Jahre zwischen den Interessengruppen in der Bewegung entstanden waren und schaffte Wege für Kommunikation und Kooperation. Fast einhundert Personen beteiligten sich als Motoren des Wandels – Mitarbeitende von Partnerorganisationen und Mitarbeitende der Wikimedia Foundation, Kuratoriumsmitglieder sowie freiwillige Beitragende als Vertretung der Veränderung.

Es wurden gezielt Kontakte aufgenommen und gepflegt, sodass ein breiter Querschnitt von Perspektiven und Hintergründen in jeder Gruppe enthalten war, um unsere Vielfalt zu repräsentieren und die Gespräche zu bereichern. Die Einführung dieser vielfältigen Teams, der Aufbau von produktiven Arbeitsabläufen, das Management persönlicher Dynamiken und die Generierung von Inhalten war eine Lernerfahrung für alle beteiligten Interessengruppen und erwies sich manchmal als sehr schwierig. Für viele Menschen war es schwierig, über unmittelbare Bedürfnisse und programmatische Hindernisse hinaus zu denken und sich auf die langfristige Strategie und die strukturellen Veränderungen zu konzentrieren. Trotz dieser Herausforderungen hat sich die Fülle des generierten Wissens und die Reichweite der Verbindungen und des Engagements als sehr wertvoll erwiesen und viele motiviert, weiterzumachen.

Beiträge aus der ganzen Bewegung (2018 - 2019)

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Zusätzlich zu den Fachkenntnissen und Perspektiven, die Mitglieder der Arbeitsgruppen seit Beginn dieses Prozesses beigetragen haben, beruhen die in diesem Dokument dargelegten Ideen auch auf Forschung und lebendigen Diskussionen in vielen verschiedenen digitalen und physischen Räumen. Die Arbeitsgruppen gaben verschiedene Forschungsprojekte in Auftrag, um sicherzustellen, dass die Empfehlungen fundiert waren und breite Perspektiven über unsere Bewegung hinaus umfassten. Für Offline-Veranstaltungen hatten Regionen, in denen das größte Wachstumspotenzial für Wikimedia bei der Sammlung und Verbreitung von freiem Wissen erforderlich ist, Priorität. Dazu gehören:

  • Strategy Space bei der Wikimania Kapstadt (2018) und der Wikimania Stockholm (2019);
  • Gespräche zur Strategie der Bewegung und zu Themenbereichen bei der Wikimedia-Konferenz 2018 und dem Wikimedia Summit 2019;
  • 48 Strategie-Salons, darunter 13 Salons, die sich speziell an junge Zielgruppen richteten;
  • 2 regionale Strategy Summits (Ost- und Südostasien und Pazifikregion, Ostafrika);
  • 7 strategische Kontaktpersonen zum Führen von Gesprächen in Online-Räumen für große Sprachen (Arabisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Mandarin, Portugiesisch, Spanisch)
  • 150 strategische Kontaktpersonen für Partnerschaften (Affiliates) der Bewegung zur Moderation von Gesprächen.

Alle Gespräche wurden zusammengefasst und den Arbeitsgruppen zur Berücksichtigung bei ihren Gesprächen und zur Bereicherung ihrer Diskussionen vorgelegt. Diese Materialien können bei der Kontextualisierung der Empfehlungen im Rahmen der Umsetzung weiter verwendet werden.

Erstellung der Empfehlungen (Juni bis September 2019)

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Die in diesem Dokument präsentieren Empfehlungen basieren auf zwei vorherigen Entwürfen. Ein erster grober Entwurf wurde im August 2019 online gestellt, mit dem zusätzlichen Ziel persönlicher Gespräche mit Interessengruppen auf der Wikimania in Stockholm. Diese Kontakte und weitere virtuelle und persönliche Diskussionen führten zu einem zweiten Entwurf von Empfehlungen für die meisten Arbeitsgruppen, die ihre anfänglichen Bemühungen von der Problemlösungsebene auf eine breitere Ebene von strategischen Lösungsvorschlägen für unsere Systeme und Prozesse verlagerten.

Ein erster Versuch, die Empfehlungen zu integrieren, war der der sogenannte „Harmonization Sprint“ Ende September 2019 in Tunis. Etwa 30 ausgewählte und gewählte Vertretungen der Arbeitsgruppen nahmen an diesem Meeting teil. Die Arbeitsstruktur des Meetings war jedoch zu komplex und die Koordination war unzureichend. Die systematische Ausrichtung der Empfehlungen erwies sich als herausfordernder als erwartet, und es war schwierig, Kohärenz zu erzielen. Folglich wurde keine Konsolidierung der Empfehlungen erreicht, aber es wurde der Grundstein für die entsprechenden Prinzipien zur Unterstützung unseres Plans für 2030 gelegt. Diese Prinzipien wurden von den Schreibenden weiterentwickelt und sind ein Teil dieses jetzigen strategischen Produkts der Wikimedia-Bewegung.

Der Weg zum Endspurt (Oktober 2019 bis Januar 2020)

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)

Ein Team von 15 Mitgliedern der Arbeitsgruppen, die sich bereit erklärt hatten, weiter als Schreibende zu arbeiten, entwickelte gemeinsam die nächsten Schritte. Auf Grundlage der Absichten der Arbeitsgruppen und der Gemeinschaften, die ihre Ideen eingebracht hatten, gruppierten sie ähnliche Ideen und strukturierten die Empfehlungen der Themenbereiche somit um, wie in diesem Dokument dargelegt. Nach einer intensiven gemeinsamen Arbeitswoche Anfang Dezember arbeitete ein kleines Team von Schreibenden an den abschließenden Feinheiten des Dokuments und der Formulierung einer einzigen, kohärenten Version, die allen Mitgliedern der gesamten Bewegung für Feedback und Anmerkungen bereitgestellt werden soll. In der Phase des Endspurts führten sie tägliche Konferenzgespräche, um Stil, Präsentation, Format, Sprache und Lesbarkeit zu koordinieren und sicherzustellen, dass das Dokument das umfangreiche Feedback und die Fülle an Ideen widerspiegelte, die über die letzten 18 Monate eingegangen waren.

Nächste Schritte

Audio
Listen to this text
(help | download | file info)
Wenn diese Empfehlungen nicht offen, mit der Bereitschaft zur Diskussion und einem aktiven Umfeld angegangen werden, riskiert unsere Bewegung, in vielen Regionen, in denen wir dringend wachsen und uns diversifizieren müssen, an Dynamik zu verlieren. Wir müssen uns selbst, einander und unserer Mission und Vision gegenüber rechenschaftspflichtig sein, um ein helles Leuchtfeuer in einer Welt zu bleiben, die zunehmend von Zensur, Falschinformationen und der kommerziellen Dominanz digitaler Räume erfasst wird. Dies erfordert, dass wir die Empfehlungen vollständig, ernsthaft und mit offenem Geist und Herzen betrachten, während wir auf dem Weg zur Umsetzung und den dafür erforderlichen Diskussionen voranschreiten. Dieses Dokument wird von der Bewegung überprüft und dann fertiggestellt, damit es von der Bewegung vor Juni 2020 genehmigt werden kann. Für eine erfolgreiche Umsetzung der Empfehlungen sind weitere Rücksprachen, Gespräche in der Bewegung und bedeutsame Diskussionen erforderlich