Talk:Wikimedia Deutschland/2013 annual plan/projects/p10/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Hallo, im Rahmen dieses Projekts richtet sich der Bereich "Bildung uns Wissen" stärker auf Projekte aus, die das Ziel haben, Menschen längerfristig zum Mitmachen an den Wikimedia-Projekten teilzunehmen. Einige Ansätze haben wir dazu im letzten Jahr bereits begonnen. Auf Grund dieser Erfahrunen werden wir Ende April Handlungsempfehlungen verfassen, die unsere zukünftige Arbeit prägen werden. Doch ihr müsst nicht warten:

Ihr habt Erfahrungen zu der Frage, wie man Menschen dafür begeistern kann, sich aktiv an den Wikimedia-Projekten zu beteiligen.
Ihr habt Ideen für Projekte?
Ihr hättet Lust selbst eine Aktion bei euch vor Ort umzusetzen? Sagt gerne Bescheid. Gerne würden wir mehr dazu erfahren.
Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch eine Mail an uns schreiben --Elly Koepf (WMDE) (talk) 18:35, 27 February 2013 (UTC)[]
Hier gibt es schon den ersten Vorschlag: http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/2013_annual_plan/projects/p10/de/Impulse
Im Rahmen der ersten Idee wurden zwei Aspekte deutlich: Es benötigt Prämissen und erste Ideen.

Die Prämissen der innerhalb der Initiative stattfindenden Projekte schließen an die veröffentlichte Auswertung (siehe Meilenstein) an und sind:

  1. Neue Formate, die als Initialzündung für eigenständiges und längerfristiges Engagement dienen (Format + Support mitdenken)
  2. Zielgruppen: Im Rahmen des Vereinszeils Chancengleichheit zu erhöhen - richten sich die aktivitäten insbesondere an Frauen und Ältere
  3. Im Zentrum steht: Die vielfältigen Formen des Mitmachens an den Wikimedia-Projekten aufzuzeigen
  4. Um die Reichweite der Aktivitäten in die Zielgruppe zu erhöhen, sollen passende Kooperationspartner mit eingebunden werden

Nun geht es darum Projekte zu initiieren und gemeinsam aktiv zu werden. Bisherige Vorschläge zur Gewinnung weiterer Mitmacherinnen (aus dem Workshop des letzte Jahres und den Erfahrungen) sind bereits gesammelt worden. Darunter einige, die sehr gut in die Initiative passen, daher fasse ich sie hier nochmal zusammen:

  1. Soziale Treffpunkte, wie Real Life Treffen ("Women Edit", "Editierparties" ,Edithons)
  2. Die Entwicklung von "Trans-Wiki-Beziehungen": Interkulturelle Wikipedia Freundschaften
  3. Informelle Netzwerke aufzubauen
  4. Projekte, die den Support neuer Mitmacher im Fokus haben, wie das Teahouse (dt. "Teestube")
  5. Fehlende Themenbereiche/Artikeldichte identifizieren und AutorInnen und fehlende Artikel zusammenbringen (z.B. vorherige Artikel zu einem Thema ausfindig machen (Literatur) und dann gemeinsam mit Frauen über einen Kooperationspartner, z.B. Literaturkreis erarbeiten)
  6. verschiedenen Möglichkeiten der Partizipation aufzeigen, Vorteile benennen
  7. Wertschätzung in den Vordergrund rücken (Artikel-Feedback-Tool, Preise, Zertifikate, Artikelmarathons mit Auszeichnung)
  8. Steigerung der Sichtbarkeit erhöhen (Forschung zu Frauen und WP, Kampagnen, etc.)
  9. "Werbebanner" auf der WP-Startseite für das Aufmerksammachen auf fehlende Artikel nutzen (evtl. mit Link auf Einsteigsseiten wie die geplante Teestube)
  10. Wiki-Editirstuben in großen Städten einrichten
  11. Einführungen in die Wikipedia-Arbeit über Volkshochschulen und Career Services von Universitäten anbieten
  12. Frauen, Renter_innen und Menschen mit Migrationshintergrund über Werbeplakate / Radiowerbung ansprechen
  13. Einrichtung einer Telefonhotline zur Hilfe beim Editieren für Neuwikipedianer_innen

Folgende Projekte sind im Rahmen der Initiative bereits in Planung:

  1. Women Edit in weiteren Städten durchführen/Netzwerke ausbauen
  2. Ein Wikimedia_Edithon (DE) im Herbst zu dem noch nach einem Thema gesucht wird. Ideen willkommen.
  3. Arbeit am deutschen Projekt "Teestube" (engl. Teahouse) läuft
  4. gibt es weitere?

Um diese und weitere Projekte umsetzen zu können, benötigen sie weitere Mitmacher, daher wäre es schön, wenn sich Interessierte hier mit eintragen und/oder auf den jeweiligen Projektseiten ihre Unterstützung direkt einbringen. Gerne kann man sich mit konkreten Ideen auch direkt an mich per Mail wenden.--Elly Koepf (WMDE) (talk) 16:55, 22 May 2013 (UTC)[]

Zwischenbericht "Women Edit"[edit]

Heute wurde der Zwischenbericht zum Projekt "Women Edit- Mitmachangebote für Frauen" veröffentlicht. Ende des Projekts ist der 15.12.2013. Hier der Link: http://blog.wikimedia.de/2013/11/07/women-edit-ein-netzwerk-entsteht/