Wikimedia-Foundation-Wahlen/Wahlen zur FDC-Ombudsperson/2015

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Foundation elections/FDC Ombudsperson elections/2015 and the translation is 97% complete.

Info The election ended 31 Mais 2015. No more votes will be accepted.
The results were announced on 5 Junis 2015. Please consider submitting any feedback regarding the 2015 election on the election's post mortem page.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Ripoarisch • ‎Tagalog • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎kurdî • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎українська • ‎ייִדיש • ‎עברית • ‎العربية • ‎فارسی • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Die FDC-Ombudsperson-Wahlen 2015 werden zwischen dem 3. und 10. Mai 2015 stattfinden. Mitglieder der Wikimedia-Gemeinschaft haben die Chance einen Kandidaten für zwei Jahre (bis 2017) zu wählen. Der Zweck der Rolle ist es, Beschwerden über den FDC-Prozess aufzunehmen und öffentlich zu dokumentieren sowie auf den Rückmeldungen aufbauend Empfehlungen zur Verbesserung des Prozesses an das Kuratorium zu erarbeiten.

Das Wahlkomitee wird die Abstimmungsergebnisse bis zum 15. Mai 2015 bekanntgeben. Detaillierte Ergebnisse werden verfügbar sein.

Information for voters

Anforderungen

Bearbeiter

Du kannst von jedem registrierten Benutzerkonto abstimmen, das du auf einem Wikimedia-Wiki innehast. Du darfst nur einmal abstimmen, egal wie viele Accounts Du hast. Um wahlberechtigt sein, darf dein Konto:

  • nicht bei mehr als einem Projekt gesperrt worden sein;
  • and have made at least 300 edits before 15 April 2015 across Wikimedia wikis (edits on several wikis can be combined if your accounts are [[<tvar|unified-login>Help:Unified login</>|unified into a global account]]);
  • and have made at least 20 edits between 15 October 2014 and 15 April 2015.

Das "AccountEligibility Tool" kann genutzt werden, um schnell und einfach festzustellen, ob ein Bearbeiter die Kriterien für das Wahlrecht erfüllt.

Entwickler

Softwareentwickler sind wahlberechtigt, wenn sie:

  • Administratoren mit Shell-Zugang zu Wikimedia-Servern sind
  • Or have commit access and have made at least one merged commits in git to Wikimedia Foundation utilized repos between 15 October 2014 and 15 April 2015.
Mitarbeiter und befristet Angestellte

Current Wikimedia Foundation staff and contractors qualify to vote if they have been employed by the Foundation as of 15 April 2015.

Kuratoriumsmitglieder, Beiratsmitglieder, FDC-Mitglieder

Aktuelle und ehemalige Kuratoriumsmitglieder, des Beirats, und des FDCs sind wahlberechtigt.

Informationen für Vorschlagende

Das FDC sucht nach einer besonders vielfältigen Gruppe von Kandidaten und vertraut darauf, dass die Gemeinschaft die besten potentiellen Kandidaten kennt. Kennst du eine geeignete Person für die Rolle der Ombudsperson? Wenn ja, dann kannst du sie nominieren!

Wie schlägst du eine andere Person vor?

Wenn du denkst, dass ein Kandidat aktiv wahlberechtigt ist, dann kannst du das Wahlkomitee bitten die Person zu kontaktieren, Informationen zu der offenen Rolle bereitstellen und sie einladen sich zu bewerben oder Fragen zu stellen. Wenn du dies tun möchtest, dann solltest du eine Email an board-nominations@lists.wikimedia.org schreiben:

  1. Der Benutzername des zu nominierenden Benutzers.
  2. Die Position, für die diese Person nominiert werden soll.
  3. Kann dein Name oder Benutzername als nominierende Person genannt werden?
  4. Eine kurze Zusammenfassung, warum die zu nominierende Person eine gute Wahl wäre und welche Qualifikationen sie mitbringt.

Was passiert dann?

Das Wahlkomittee und dessen zuarbeitende WMF-Angestellte werden sich mit der zu nominierenden Person in Verbindung setzen und ihr mehr Informationen zur Verfügung stellen, sobald deine Nominierung eingereicht ist. Wenn Interesse an einer Kandidatur besteht, werden Informationen zum Bewerbungsprozess bereitgestellt und ggf. aufkommende Fragen beantwortet.

Informationen für Kandidaten

Funktionen und Verantwortlichkeiten der FDC-Ombudsperson

Gemäß dem FDC-Portal

Die FDC-Ombudsperson spielt mehrere wichtige Rollen im Rahmen des FDC-Prozesses:

  • Beschwerden über den FDC-Prozess aufnehmen und öffentlich dokumentieren;
  • Die Untersuchung von Beschwerden unterstützen (nur dann, wenn die zuständigen Kuratoriumsmitglieder formal Mithilfe erbitten);
  • Einen Jahresbericht an das Kuratorium, der eingegangene Rückmeldungen und darauf basierende Empfehlungen zur Verbesserung des FDC-Prozesses zusammenfasst, erstellen und veröffentlichen.
Siehe auch...

Kriterien für die FDC-Ombudsperson

Um für die Ombudsrolle qualifiziert zu sein, muss eine Person:

  • Muss über 18 Jahre alt und im Heimatland volljährig sein;
  • Muss in der Lage sein effektiv englischsprachig zu arbeiten;
  • Muss sich mindestens zwei Jahre lang aktiv in die Wikimedia-Gemeinschaft eingebracht haben;
  • Sollte hinreichend viel Zeit und Pflichtbewusstsein für den zu betreuenden Prozess mitbringen;
  • Sich nachweislich und vielfach in konstruktive Debatten und kollaborative Problemlösung der Gemeinschaft eingebracht haben; und
  • Fähig sein, Interessenkonflikte beizulegen und unabhängig von persönlichen oder organisatorischen Interessen an der Erreichung der Ziele von Wikimedia zu arbeiten.
Siehe auch...

Voraussetzungen für die Kandidatur

Die Voraussetzungen für passives Wahlrecht sind dieselben wie für Abstimmende (siehe Wahlberechtigung) mit den folgenden zusätzlichen Anforderungen:

  • Du darfst nicht wegen eines schweren Verbrechens oder eines Verbrechens, das Unehrlichkeit oder Betrug beinhaltet, rechtskräftig verurteilt sein; und
  • Du darfst nicht aus einer Stellung bei einer non-profit Organisation oder einer Firma wegen Missmanagements oder Fehlverhaltens entlassen worden sein; und
  • Zum Zeitpunkt der Nominierung oder Wahl solltest du nicht auf einem oder mehreren Wikimediaprojekten für mehr als 30 Tage gesperrt sein; und
  • Du musst über 18 Jahre alt sein und in deinem Land volljährig sein; und
  • Du musst Nachweise für deine Identität an die Wikipedia Stiftung übermitteln (siehe unten).

Bewerbungsprozess

Wenn du aktiv wahlberechtigt bist, dann kannst du deine Bewerbung wie folgt einreichen:

  1. Schreibe eine kurze Zusammenfassung von bis zu 1200 Zeichen (ausgenommen Leerstellen) in der du darlegst, was du zum FDC beitragen kannst, welche relevanten Meinungen und Erfahrungen du gemacht hast, und sonstige dir wichtig erscheinende Aspekte. Du solltest deine Zusammenfassung nicht dazu verwenden Unterstützterlisten, andere Wahlplattformen zu verlinken oder Allianzen mit anderen Kandidaten darzulegen.
  2. Reiche deine Zusammenfassung zwischen dem 20. April 2015, 00:00 UTC und dem 30. April 2015, 23:59 UTC, ein. Abgesehen von kleineren Korrekturen wie Tipfehlern oder Übersetzungen kannst du dein Statement nur bis zu drei Tage nach der Einreichung bzw. bis zum 30. April verändern. Sonstige Veränderungen nach Fristablauf werden vom Haupttext getrennt und mit Zeitstempel dargestellten Abstimmenden nur dann angezeigt, wenn die Neuerung in alle Sprachen, in denen der Haupttext vorliegt, übersetzt wurde.Du solltest beachten, dass frühzeitige Einreichung mehr Zeit zum übersetzen in mehr Sprachen bietet und Bewerbungen kurz vor Fristablauf ggf. nicht übersetzt werden.
    Bitte beachte:Um Abstimmenden eine zeitnahe Beschäftigung mit den Kandidaten zu erlauben werden die Statements innerhalb von 48 Stunden nach Einreichung an professionelle Übersetzer geschickt. Während die erste Version innerhalb von 24 Stunden vorliegen sollte, werden spätere Updates zusammengefasst und können länger dauern.
  3. Als Bestandteil deiner Bewerbung musst du Standardfragen beantworten. Diese Antworten werden nicht zu den 1200 Zeichen gezählt. Die Fragen sind:
    1. Welche deiner bisherigen Erfahrungen werden das FDC und dessen Arbeite- und Empfehlungsprozess verbessern?
      1. Insbesondere bei der Durchführung und/oder Bewertung von Jahresplänen und Programmen?
      2. Insbesondere bei der Vergabe von Fördergeldern?
    2. Wie verstehst du die Rolle der Ombudsperson?
    3. Was sind mögliche Beschwerden über den FDC-Prozess, die die Ombudsperson dokumentieren könnte und wie würdest du mit ihnen umgehen?
  4. Schicke deinen Identitätsnachweis bis zum 5. Mai 2015, 23:59 UTC, an die Wikimedia Foundation. Wenn du dich in die Kandidatenliste eingetragen hast, wird ein Mitglied des Wahlkomitees dich privat mit mehr Details zu diesem Vorgang kontaktieren.

Kandidaten, die die Fristen und Anforderungen nicht einhalten, werden disqualifiziert.

Identifikation bei der Wikimedia Foundation

Bewerber für diese Position müssen als Bedingung einen Identitäts- und Volljährigkeitsnachweis einreichen. Der Nachweis kann in einer der folgenden Arten erfolgen:

  • Kopieren oder Scannen von Führerschein.
  • Kopieren oder Scannen des Reisepasses.
  • Kopieren oder Scannen von anderen offiziellen Unterlagen über Name und Alter.

Dies kann der Stiftung wie folgt zugestellt werden:

  • mittels Email an secure-info@wikimedia.org
  • mittels Fax an +1 (415) 882-0495
  • mittels Post an:
Wikimedia Foundation Inc.
ATTN: JAMES ALEXANDER
149 New Montgomery Street, 3rd Floor
San Francisco, CA 94106
USA
  • Beachte, dass postalische Zustellung nicht empfohlen wird. Ausnahmen für den Fall, das die Dokumentation eines Kandidaten nicht fristgerecht am 30. April 2015 um 23:59 (UTC) eingetroffen ist, werden nicht gemacht.

Organisation

Zeitleiste

  • 30. April: Frist zur Einreichung von Kandidaturen und Identifikation
  • 30. April - 2. Mai: Fragen and und Diskussion zwischen den Kandidaten und der Gemeinschaft.
  • 3. - 10. Mai: Stimmabgabe
  • 11. - 15. Mai: Prüfung der Stimmen
  • 15. Mai: Angestrebte Veröffentlichung der Wahlergebnisse