Wikimedia CH/Newsletter/05/2018/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
English Deutsch Français Italiano

Hier finden Sie den Newsletter von Wikimedia CH für den Monat Mai. Wenn Sie eine eigene Veranstaltung oder Aktivität über diesen Newsletter mitteilen möchten, senden Sie uns bitte eine Nachricht an info@wikimedia.ch. Viel Spaß beim Lesen!

Was passierte in den letzten Monaten?[edit]

Monat der frankophonen Teilnahme (Month for French language contribution)[edit]

Zu diesem von den beiden erfahrenden Benutzern Marco de Freitas und LilyPond initiierten Anlass boten diese Wikipedia-Neuautoren an, in Französisch zum Thema Saint-Gervais (Genève), einem Genfer Quartier, frei zu editieren. Dieser Workshop fand in der Itopie statt, einer Genossenschaft, die sich für freie und proprietäre Software einsetzt. WMCH waren deren Gast. Der Kontakt fand über Marco statt, der dort Mitglied ist.

GLAM-on-Tour im Migrosarchiv in Zürich (12. - 15. April)[edit]

An einem langen Wochenende Mitte April traf sich ein Dutzend Wikipedianer im Archiv der Migros AG in Zürich, um Themen rund um diesen Grossisten und seinen charismatischen Gründer näher unter die Lupe zu nehmen. Der Besuch wurde von Migros-Kulturprozent grosszügig unterstützt, bestand doch auch ein gegenseitiges Interesse am Ausbau der Artikellandschaft. Ein Besuch in den Archivräumen bot einen Einblicke in die Persönlichkeit Gottlieb Duttweilers, seine teils bahnbrechenden Ideen und sein Einfluss auf die Gesellschaft sowie in die Aufgaben der Mitarbeitenden. Migros bot uns sehr grosszügige Räume und eine perfekte Betreuung, das für unsere Freiwilligen eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre schuf. Im Rahmenprogramm gab es ferner einen Besuch beim Gottlieb Duttweiler Insititut und im Orangenen Garten nahe dem Park im Grüene, der auch in digitaler Hinsicht eine Überraschung bot, weil dort auf die historischen Bestände interaktiv zugegriffen werden konnte. Mehr als 200 Fotos wurden geschossen und auf Commons hochgeladen. Projektseite (überwiegend in Englisch)

Wikimedia Conference in Berlin[edit]

Mail Swiss topics

Wikimedia CH war nach Berlin gereist, um vom 20. bis 22. April 2018 Wikimedia Conference teilzunehmen. Mitarbeitende des Vereins konnten so die neue Strategie der Wikimedia Foundation kennenlernen und mit anderen Landesvertretungen und Usergroups über ihre Projekte und ihre Organisationsstruktur sprechen.

Wikidata meetup in Zürich (25. April)[edit]

Das erste Wikidata meetup fand mit Unterstützung von Wikimedia CH am 25. April in Zurich statt. 16 Teilnehmende und eine Online-Verbindung mit dem Wikidata-Team in Berlin diskutierten über zukünftige Aufgaben und Möglichkeiten von Wikidata.

Hack the City (27. - 29. April)[edit]

An diesen Tagen Ende April wurde das 4. Schweizer Hackathon an der Universität von Lugano durchgeführt. Alles über diese Veranstaltung kann auf dieser Seite nachgelesen werden. Mit Unterstützung von Wikimedia CH waren 14 Teams am Start, die über 48 Stunden ihre erfolgversprechensten Ideen programmieren konnten. Die Verwendung von Open-Source-Ccode und Open-Content-Software war Voraussetzung und einer der wichtigsten Aspekte für die Wertung.

Internationaler Museumstag 2018 (13. Mai)[edit]

Unter dem Motto "Taggen, sharen, liken — das hypervernetzte Museum" nahmen am 13. Mai 2018 viele Schweizer Museen teil und öffneten den Besuchern ihre Türen. Zu diesem Anlass war Wikimedia CH mit Wikipedia mit. In der Vorbereitung stellten wir bereits fest, dass hier noch viel zu tun ist. Dazu starteten wir eine Kampagne, um die Verfügbarkeit der Schweizer Museen in Wikipedia zu verbessern, an der sich sowohl unsere Freiwilligen als auch die teilnehmenden Kultureinrichtungen engagierten. Mithilfe einiger Basisinformationen über die Häuser erstellten wir Datenblätter und druckten QRcodes ihrer Ausstellungen, die – sofern vorhanden – direkt auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel führte (Projektseite). Es war unser Ziel, die Präsenz und das Erreichbarkeit mit ihren Besuchern zu teilen und zu diskutieren und zu einem Beitrag zu motivieren. Um die Abdeckung der Schweizer Museen auf Wikipedia zu visualisieren, wurde die folgende Karte basierend auf Wikidata-Datensätzen entwickelt und immer auf dem neuesten Stand gehalten. Dadurch entwickelt sich die Karte immer weiter und spiegelt die Aktivitäten der Community wider, indem diese Wikidata-Einträgen zu den Schweizer Museen hinzufügt und die Vollständigkeit der Artikel sich in diesem Bereich vergrössert.

Devoxx4kids (5. Mai)[edit]

Zum ersten Mal organisierte Wikimedia CH eine Devoxx4kids-Veranstaltung in Lugano. Zielgruppe waren Schülerinnen und Schüler, denen Wikidata und die Abfragesprache SPARQL nähergebracht werden sollte. 80 junge und begeisterte Teilnehmende waren erschienen, um die neue Technologie auszuprobieren. Dies war der erste Versuch, ein derartiges Trainings-Format über Wikidata aufzulegen, nachdem in kleinerem Rahmen ein ähnliches Devoxx4kids-Event letztes Jahr in Zurich stattgefunden hatte.

Art+Feminism[edit]

Freiwillige sowohl aus Genf als auch aus Basel unternahmen Versuche, die Präsenz von Frauen insbesondere der Kunstszene mit Wikipedia-Artikeln zu verbessern (auf Französisch). Dazu wurden an verschiedenen Orten Beiträge geleistet, um die sogenannte Geschlechterkluft zu verringern. Hier sind Artikel, die vom Baselteam – das von WMCH Unterstützung fand – an einem sehr produktiven Zwei-Tages-Editathon verändert wurden.

WikiAlpenforum in Bern[edit]

The vanguard

Vom 1. bis 3. Juni fand auf dem Landguet Ried in Niederwangen nahe Bern das 1. Schweizer WAF-Treffen statt. Etwa ein Dutzend Autoren aus fünf Ländern waren zusammengekommen, um über Alpen-Themen zu schreiben und zu diskutieren. Dazu gab es auch ein Rahmenprogramm wie beispielsweise den Besuch des Bundeshauses unter der fachkundigen Führung von Diego und eine Wanderung zum Wasserkraftwerk Mühleberg. Am Sonntag schliesslich fand noch der obligatorische Besuch des Alpinen Museums und im Nachprogramm des Bärenparks statt. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist die Verbesserung der Artikellandschaft und der Bebilderung alpenspezifischer Topoi sowie die Harmonisierung sprachlicher Unterschiede zwischen den Länderversionen mit der Ausrichtung auf biologische, geografische, historische, technische und soziale Belange.

Bei diesem Treffen waren zum ersten Mal mehrere Teilnehmende aus dem französischen Sprachraum anwesend, das sich auch in der Artikelarbeit niederschlug. (Bilder von dem Event.)

Upload von Albert Naef-Fotografien durch das Archives cantonales vaudoises[edit]

Das Archives cantonales vaudoises festigte seine Zusammenarbeit mit WikiMedia CH durch ein grösseres Upload einer Sammlung von frühen Fotografien, die von mehreren Archäologen, zumeist von Albert Naef gemacht worden waren. Alle Uploads können hier gefunden werden. Am 11. Oktober wird es eine Fortsetzung dieser Projektarbeit geben. In einer Gesprächsrunde zum Erbe Albert Naefs wird wird diskutiert, wie die weitere Arbeit in Wikipedia aussehen wird. Zuvor soll noch ein Workshop angeboten werden, um die interessierten Teilnehmenden auf die Arbeit mit der Mediendatenbank Commons und die Verknüpfung mit Wikipediaartikeln vorzubereiten. Interessierte sollten sich per Mail mit Flor in Verbindung setzen.

Ankündigungen[edit]

Wikidata logo

Datathon Zurich (16. Juni)[edit]

Am 16. Juni wird es an der Universität Zürich wieder einen Datathon geben, der gemeinsam organisiert (Zurich Datathon Details auf Englisch). Dabei wird nicht nur gezeigt, wie sich jede/r an Wikidata beteiligen kann um dieses zu verbessern, sondern auch, wie der Datenimport zu Wikidata funktioniert, wie ein richtiger Link zu Wikidata hergestellt wird und wie Datensätze dieser technologischen Infrastruktur vorbereitet werden müssen.

Projektaufruf (bis Ende August)[edit]

Auch dieses Jahr ruft Wikimedia CH wieder für das sogenannte Call for Projects (für 2019) auf. Jede Anregung für unsere Aktivitäten im nächsten Jahr ist hier willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Wünsche.

GLAM-on-tour im MAMCO (22. -24. Juni)[edit]

Das erste GLAM-on-Tour in der Romandie wird im MAMCO in Genf stattfinden. Der Anmeldezeitraum jetzt zwar ist abgeschlossen, aber Interessierte können an den Präsentationen von Kunstkuratoren und Historikern am Freitag und am Sonntag teilnehmen. Alle Veranstaltungen werden in Französischer Sprache durchgeführt. Hier befindet sich das vollständige Programm dieses Anlasses. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wikipedia Schreibwerkstatt an der Eisenbibliothek, 23. Juni 2018[edit]

Nach einer erfolgreichen Veranstaltung im Rahmen des Archivtags im Sommer 2017 wird auch dieses Jahr wieder eine Zusammenarbeit mit der Eisenbibliothek in Schaffhausen stattfinden. Am Samstag, den 23. Juni wird dort eine offene Schreibwerkstatt stattfinden. Ziel ist es, unter Anleitung in bestehenden Artikeln zu editieren oder auch neue Artikel zu erstellen, die im Umfeld der Firma Georg Fischer AG oder ganz allgemein mit dem Material Eisen in Zusammenhang stehen. Dazu wird sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag ein kurzer Einführungsworkshop angeboten. Literatur und Hilfe beim Finden von geeigneten Themen stehen zur Verfügung. Die Veranstaltung wird zwischen 10:00 und 18:00 Uhr durchgeführt. Bitte eigenen Laptop mitbringen oder Hardware-Wünsche anmelden unter ulrich.lantermann@wikimedia.ch. Weitere Infos: Wissen ist gut, freies Wissen ist besser. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, erleichtert uns aber die Planung.

Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei in Genf im Herbst[edit]

Eine Anfrage der Stadtbücherei Genf erreichte WikiMedia CH. Sie sind daran interessiert, ab Herbst 2018 alle zwei Monate eine Schreibwerkstatt durchzuführen. Dieses Projekt ist noch in der Planungsphase, doch wir bitten regionale Freiwillige, Kontakt mit uns aufzunehmen, um diese Workshops in der Bibliothèque de la Cité durchführen zu können. Vorgesehen sind die Samstage in der Zeit von September bis Februar oder März 2019; bitte setzen Sie sich mit Flor in Verbindung.

Liste zukünftiger Veranstaltungen[edit]

Datum Veranstaltung Ort Bemerkung
16. Juni 2018 9:00 - 18:00 Wikidata Zürich Datathon Universität Zurich, Binzmühlestrasse 14, CH-8050 Zurich, ZH Fachkundige und (nur) an Wikidata interessierte sind herzlich willkommen
22. - 24. Juni 2018 GLAM-on-Tour im MAMCO 10, rue des Vieux-Grenadiers, 1205 Genève, GE Anmeldung geschlossen; Tagesbesucher sind gern gesehen
23. Juni 2018, 10:00 - 18:00 Writers' workshop at Iron Library Schlatt, Stiftung der Georg Fischer AG, Klostergut Paradies, TG
30. Juni 2018 WP-Atelier 10:00 AM - 16:00 und Stammtisch Züritreff Bern, Schanzenstr. 15, Theatersammlung Offener Workshop für neue Autoren und Personen mit Fragen zu Wikipedia
bis Ende August Call for Papers online bitte Vorschläge für nächstes Jahr einbringen, um unsere Community und unsere Projekte voranzubringen