Wikimedia DACH/Museum Day 2019/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
English Deutsch Français Italiano


Internationaler Museumstag 2019


AUFRUF, UM DIE PRÄSENZ DER MUSEEN AUF WIKIPEDIA ZU VERBESSERN


Dieses Jahr steht der Internationale Museumstag unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. In der DACH-Region wird er am Sonntag, den 19. Mai 2019 stattfinden. Viele Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden ihre Pforten öffnen und mit ihren Besucherinnen und Besuchern zu diesem Thema diskutieren.


GLAM logo transparent cropped.svg


Ziel des Internationalen Museumstages (IMD) ist es, das Bewusstsein dafür zu erhöhen, dass „Museen ein wichtiges Instrument des kulturellen Austausches, Bereicherung der Kulturen und der Entwicklung eines gegenseitigen Verständnisses, der Zusammenarbeit und des Friedens zwischen den Völkern“ sind.


Diesen Tag nehmen die drei Wikimedia-Chapter Wikimedia Schweiz (WMCH), Wikimedia Österreich (WMAT) und Wikimedia Deutschland (WMDE) zum Anlass, etwas gemeinsam zu unternehmen:

Passend zum diesjährigen Schwerpunkt laden wir alle Menschen ein, uns bei der Vervollständigung und Verbesserung der Präsenz von Museen auf Wikipedia, Wikimedia Commons und Wikidata zu unterstützen.

Vielen Dank für die Unterstützung und Teilnahme!

Wenn ihr euch für den analytischen Kontext WMCHs zur öffentlichen Darstellung der Schweizer Museen auf Wikipedia interessiert, besucht bitte die Projektseite zum Internationalen Museumstag 2018 aus dem letzten Jahr.

Museen als Kulturzentren – die Zukunft lebendiger Traditionen

Der Internationale Museumstag 2019 legt seinen Schwerpunkt auf die Rolle des Museums als aktiver Netzwerkpartner in seinem jeweiligen Umfeld.

Was bedeutet das genau?

  • Während die Museen ihre Hauptaufgaben – Sammeln, Bewahren, Kommunizieren, Forschen und Ausstellen – beibehalten, haben sie ihre Methoden verändert, um näher an der Gesellschaft zu bleiben, der sie dienen.
  • Heute suchen sie nach innovativen Wegen, um aktuelle soziale Fragen und Konflikte anzugehen. Durch ihr lokales Handeln können sich Museen auch globalen Problemen stellen und versuchen, den Herausforderungen der heutigen Gesellschaft proaktiv zu begegnen.
  • Als Institutionen im Zentrum der Gesellschaft haben Museen die privilegierte Stellung und Aufgabe, den Dialog zwischen Kulturen zu etablieren, Brücken für eine friedlichere Welt zu bauen und eine nachhaltigere Zukunft zu definieren.

Während Museen zunehmend in ihre Rolle als kulturelle Zentren hineinwachsen, finden sie auch neue Wege, ihre Sammlungen, ihre Geschichte und ihr kulturelles Erbe zu würdigen und zukunftsfähige Traditionen zu schaffen, die für künftige Generationen eine neue Bedeutung haben und für ein immer vielfältiger werdendes zeitgenössisches Publikum auf globaler Ebene relevant sind.

Museumslandkarte mit Verknüpfung zu Wikimedia-Inhalten

Die folgende Landkarte zeigt Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, basierend auf Einträgen in Wikidata. Wenn ihr erfahren möchtet, welche Museen bereits einen Wikipedia-Artikel haben, und welche nicht, sowie die jeweilige Qualität des Artikels überprüfen wollt, könnt ihr dies über den Link zur interaktiven Karte herausfinden. Viel Spaß beim Entdecken! Wenn ihr ein Museum besuchen möchtet und nicht wisst, welche Museen am Internationalen Museumstag teilnehmen, klickt hier [1] für die Schweiz, hier für Österreich [2] oder hier [3] für Deutschland.

Wenn ihr Wikidata-Spezialisten seid, helft uns, Metadaten in Wikidata einzubringen, um die geographische Visualisierung von Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu vervollständigen.

Geographische Museumslandkarte
Legende der interaktiven Karte:
  • Schwarze Symbole: kein Wikipedia-Artikel
  • Rote Symbole: ein Wikipedia-Artikel
  • Orange Symbole: mindestens zwei Wikipedia-Artikel
  • Grüne Symbole: vier oder mehr Wikipedia-Artikel

Mitmachen und etwas bewegen

in der Schweiz

Für alle, die an der Wikipedia mitwirken und alle, die zur Wikipedia beitragen möchten:

An diesen beiden Orten werden wir während des Internationalen Museumstages 2019 vertreten sein:
"Roter Pfeil" RAe 4/8 1021, genannt "Churchill-Pfeil", in Rapperswil
SBB Historisches Zugdepot in Olten
  • SBB Historic organisiert mehrmals am Tag Touren für Gruppen von max. 12 Teilnehmenden. Während der Führungen werden auch die historische Züge besichtigt. Das detaillierte Programm wird auf der SBB Historic Website veröffentlicht.
  • Wenn ihr daran teilnehmen möchtet, meldet euch bitte direkt bei der SBB Historic per Mail (info@sbbhistoric.ch)
  • Ort: SBB Historic, Depotweg 76, 4600 Olten
Luftsicht des Naturhistorischen Museums von Genf

Muséum d'histoire naturelle de Genève (Museum für Naturkunde)

  • Wikimedia wird auch im Muséum d'histoire naturelle in Genf vertreten sein.
  • Begleitete Führungen für Wikimedia-Projekte zwischen 14:00 - 15:00 Uhr
  • Besucher dürfen Fotos der Museums-Sammlungen machen.
  • Wenn Du mitmachen möchtest, bitte schreibe eine Email an flor.mechain@wikimedia.ch, bis spätestens 16. Mai 2019.
  • Je nach Anzahl Teilnehmer, wird ein Wikimedia Commons Basis-Workshop, im Anschluss an die Museumsführung, organisiert.

Wir hoffen, euch auf einer dieser Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!


Kontaktiert uns

Jeder Beitrag zählt: Verbesserung oder Ergänzung eines bereits existierenden Artikels, Erstellung eines völlig neuen Artikels oder Hochladen von Bildern auf Wikimedia Commons. Ihr möchtet euch an der Wikipedia oder Wikimedia Commons beteiligen, könnt aber nicht an einer unserer Veranstaltungen am 19. Mai 2019 teilnehmen oder seid euch nicht sicher, wie? In diesem Fall laden wir euch zu einem unserer Edit-a-thons ein. Schreibt uns eine E-Mail:

  • ulrich.lantermann@wikimedia.ch (Deutschsprachige Schweiz)
  • flor.mechain@wikimedia.ch (Französischsprachige Schweiz)
  • ilario.valdelli@wikimedia.ch (Italienischsprachige Schweiz)


Für Museen und Kultureinrichtungen

Wenn Ihre Kulturorganisation daran interessiert ist, ihre Präsenz auf Wikipedia auszubauen oder Sie als „Person vom Fach“ mehr über den Wikimedia e.V. und unsere Projekte in Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

  • debora.lopomo@wikimedia.ch / Partnerschafts- und Programmmanagerin für kulturelle Institutionen auf nationaler Ebene


Presseanfragen

Wenn Sie über unsere Aktionen zum Internationalen Museumstag oder über Wikimedia CH e. V. berichten möchten und / oder Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich gerne an unseren Kommunikationsleiter, Herrn Andy Treichler,

  • atreichler@wikimedia.ch.


in Deutschland

Für alle, die an der Wikipedia mitwirken und alle, die zur Wikipedia beitragen möchten:

Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen. Weitere Informationen dazu sind über die GLAM-Seiten zugänglich. Beitragen können alle Menschen, indem sie bestehende Wikipedia-Artikel über Museen verbessern und ausbauen oder noch nicht vorhandene Artikel zu Museen erstellen. Bilder von Museen können unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen auf Wikimedia Commons hochgeladen werden. Sie dürfen nur von öffentlich zugänglichen Orten aus erstellt werden. Wenn ihr Bilder in einem Museum aufnehmen und hochladen möchtet, beachtet bitte die Foto-Regeln des jeweiligen Hauses und mögliche Urheberrechtsbeschränkungen für Kunstwerke. Für Aufnahmen in den Innenräumen der Museumsbauten muss unbedingt eine Abstimmung mit dem Museum vor Ort erfolgen. Wir unterstützen euch dabei gerne und stellen Kontakt zu den verantwortlichen Mitarbeitenden her. Bitte kommt dazu gerne auf uns zu. Darüber hinaus bietet Wikidata eine weitere Möglichkeit der Mitwirkung, hier können Datenelemente verbessert oder erstellt werden. Bei Fragen stehen wir gerne unter

  • kultur@wikimedia.de

zur Verfügung.


Sollte Ihre Institution an einer Zusammenarbeit mit den Freiwilligen aus den Wikimedia-Projekten interessiert sein oder auch gerne selber Inhalte zur Verfügung stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter

  • kultur@wikimedia.de.


Presseanfragen

Wenn Sie über unsere Aktionen zum Internationalen Museumstag oder über Wikimedia Deutschland e. V. berichten möchten und / oder Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich gerne an unsere Kommunikationsabteilung unter

  • presse@wikimedia.de.



in Österreich

Für alle, die an der Wikipedia mitwirken und alle, die zur Wikipedia beitragen möchten:

Es gibt viele Möglichkeiten, am kostenlosen Wissen über Museen in Österreich beizutragen:

  • Erstellen oder Verbessern von Artikeln über Museen: auf Wikipedia and – besonders wenn man über Mussen mit eher lokaler Bedeutung schreibt – on RegiowikiAT.
  • Hochladen von Bildern von Museen auf Wikimedia Commons: Bilder von Museen sind immer willkommen, wenn sie von öffentlich zugänglichen Orten aufgenommen werden. Wenn ihr Bilder in einem Museum aufnehmen und hochladen möchtet, beachtet bitte die Foto-Regeln des jeweiligen Hauses und mögliche Urheberrechtsbeschränkungen für Kunstwerke. Um fehlende Bilder von Gebäuden und anderen Objekten zu identifizieren, kann man auch wikidaheim.at ausprobieren,.
  • Erstellen oder Verbessern von Datenelementen über Museen auf Wikidata: Am 30 April 2019 machen wir das auch gemeinsam beim WikiDienstag in Wien.


Für Museen und Kulturinstitutionen

Die Wikipedia-Community in Wien bietet monatlich eine persönliche Beratung für alle Fragen rund um die Bearbeitung in der Wikipedia.

  • Termine im Mai und Juni: 7. Mai 2019, 18.00–20.00 Uhr + 4 Juni 2019, 18.00–20.00 Uhr
witere Informationen


Wenn die Kulturorganisation, für die Sie arbeiten, an einer Zusammenarbeit mit Wikimedia Austria Interesse hat, z.B. im Rahmen der Wikipedianische KulTour, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter

  • info@wikimedia.at


Presseanfragen

Wenn Sie über unsere Aktionen zum Internationalen Museumstag oder über Wikimedia Österreich e. V. berichten möchten und / oder Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich gerne an unsere Kommunikationsabteilung unter

  • presse@wikimedia.at