Wikimedia Deutschland/2013 annual plan/projects/p6/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search

Alle Projekte 2013 | Leitmotiv 1: Die Communitys stehen im Mittelpunkt – Ziel 1: Zusammenarbeit – Veränderung 1.3: Verbesserte Unterstützung für Freiwillige

Projektsteckbrief: Tools at your service[edit]

  • Das Projekt ist dem vorläufigen Weiterbetrieb des Toolservers gewidmet. Mit der Wikimedia Foundation wird ein Plan zur Überführung der Funktionalitäten in die WMF-Infrastruktur erstellt. (P6)


Ansprechpartnerin/Projektmanagerin
Silke Meyer (Bereich: Team Communitys)
Gesamt-Budget
25.000 €, plus 35.000 € für Folgeprojekt
Umsetzungszeitraum
15. Januar 2013 - 26. Mai 2013 (Phase1)


Worum geht es? (a) Kurzfassung in 140 Zeichen und b) Langfassung 3–5 Sätze)[edit]

Das vorliegende Projekt umfasst die Bereitstellung einer Infrastruktur, in der Community-Mitglieder Tools entwickeln und betreiben können, die der Wikipedia und ihren Schwesterprojekten zu Gute kommen.

Wikimedia Deutschland wird sicherstellen, dass es hierfür ein einladendes und funktionales Umfeld gibt – zunächst weiterhin auf dem Toolserver.

Gleichzeitig wird bis Ende Mai 2013 gemeinsam mit der Wikimedia Foundation ein realistischer und verlässlicher Plan für den Umzug der Funktionalitäten des Toolservers in die Infrastruktur der WMF entwickelt und anschließlich durchgeführt. Dazu wird auch der entsprechende Kommunikationsfluss zur WMF und den Communitys ausgebaut.

Warum wird dieses Projekt zur Erreichung der Jahresziele durchgeführt?[edit]

Der Toolserver ist eines der erfolgreichsten Projekte in der Geschichte der Wikimedia-Communitys. Die mit ihm geschaffene Infrastruktur wurde von zahlreichen Entwicklern genutzt, ebenso die entstandenen Tools. Sie liefern stetig einen unschätzbaren Beitrag, beispielsweise zur Erhöhung der Qualität von Artikeln der Wikipedia.

Die Funktionen sind mittlerweile derart wichtig geworden, dass sie als projektkritisch eingestuft werden. Diese Funktionen weiter in mindestens der bisherigen Qualität zu erhalten, ist daher essenzieller Bestandteil einer guten Unterstützung der Arbeit der Communitys.

Die organisch weitergewachsene Struktur des Toolservers stößt mittlerweile aus verschiedenen Gründen an ihre Grenzen. Gemeinsam mit der Wikimedia Foundation (deren Rolle zum Beispiel durch Bereitstellung von Datenbankreplikationen entscheidend ist) muss daher ein Weg gefunden werden, der sowohl technisch gut als auch der sozialen Funktionsweise der Communitys angemessen ist.

Welche wichtigen Zwischenschritte sollen wann erreicht werden?[edit]

Nr. Wann Was
1. Januar und Februar Zuordnung von Personal bei Wikimedia Deutschland und Wikimedia Foundation.
2. bis 25.Mai Erarbeitung einer technisch und sozial tragfähigen Roadmap gemeinsam mit der Foundation.
3. 25./26.Mai 2013 Vorstellung der Roadmap auf der Mitgliederversammlung von Wikimedia Deutschland.