Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Working Groups/Product & Technology/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Strategy/Wikimedia movement/2018-20/Working Groups/Product & Technology and the translation is 92% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎português do Brasil • ‎العربية • ‎فارسی • ‎हिन्दी • ‎中文




Überblick

Stichwörter

Plattform, Engineering, Softwareentwicklung

Fokus

  • Skizzieren der zukünftigen Szenarien für Produkt- und Technologieentwicklung zusammen mit einem breiteren Spektrum an Interessengruppen;
  • Entwicklung von Strukturen für kontinuierliche Kommunikation und fortlaufende Vernetzung zwischen Produkt-/Technologieteams, Gruppen, Gemeinschaften und anderen Interessengruppen in der Bewegung und darüber hinaus;
  • Erfassung der Bedürfnisse und Erwartungen in Hinblick auf den lokalen Aufbau technologischer Kapazitäten.

Begründung

Das Bestreben von Wikimedia ist es, sich zu der zentralen Infrastruktur des freien Wissens zu entwickeln. Das hat weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft unseres Produkts und unserer Technologie. Viele strategische Arbeiten sind in diesem Kontext bereits im Gange, und verschiedene Teams, Gruppen und Einzelpersonen arbeiten daran, Wikimedia technologisch für diesen Änderungsprozess fit zu machen.

Wir müssen zukünftige Szenarien untersuchen, in deren Rahmen Wikipedia und Wikimedia sich nicht nur als Enzyklopädie, sondern auch als eine dynamische Quelle des kostenlosen Wissens für die Welt weiterentwickeln können. Gespräche über Technologie-, Produkt- und Plattformentwicklung müssen wichtige Interessengruppen innerhalb der Bewegung mit einbeziehen (Partner, Projektgemeinschaften, einzelne Entwickler, Produktdesigner), um eine lokale und kontextabhängige Relevanz der Änderung sicherzustellen. Die Strukturen für strategische Gespräche über gewünschte Funktionen hinaus finden derzeit nicht statt. Die Arbeitsgruppe Produkt und Technologie dient als Plattform, um diese Gespräche zu den Erwartungen und Bedürfnisse der wichtigen Interessengruppen zu initiieren und diesen einen Rahmen zu bieten.

Unsere Produktrelevanz für einzelne Sprachen, Gemeinschaften und Kulturen hängt von unserer Fähigkeit ab, lokale Kapazitäten zu fördern sowie Technologien anzupassen und aufzubauen, die spezifische lokalisierte Benutzerbedürfnisse erfüllen. Die Arbeitsgruppe wird als Outreach-Kanal für diese Bedürfnisse fungieren und als Berater für die Teams, die Produkte und Technologien für unsere Bewegung entwickeln.

Leitfragen

Diese Fragen sollen nicht getrennt voneinander beantwortet werden, sondern der Gruppe helfen, ihren Diskussionen untereinander und ihrem Austausch mit allen an der Wikimedia-Bewegung Beteiligten einen passenden Rahmen zu geben.

  • Wie sieht die Zukunft der Produkte und Technologie von Wikimedia aus und wer sind die Interessengruppen, die in diesen Dialog eingebunden werden müssen?
  • Welche Strukturen brauchen wir, um mit einem breiteren Spektrum an Interessengruppen aus der Wikimedia-Bewegung und darüber hinaus gemeinsam diesen Dialog zu gestalten?
  • Wie können wir lokale Freiwilligennetzwerke entwickeln und sie mit den lokalen Gemeinschaften, die ihre Unterstützung benötigen, im Rahmen unseres ehrgeizigen Ziels vernetzen, die entscheidende Infrastruktur des freien Wissens weltweit zu werden?
  • Wie müssen Zugang, Nutzungsmöglichkeiten und die Mitarbeit weiterentwickelt werden, um jene Gemeinschaften einzubinden, die gegenwärtig nicht oder kaum vertreten sind?

Mailingliste

wg2030-productandtechnology(_AT_)wikimedia.org

Mitglieder

Name Organization / project Rolle Region/Land
Asen Stefanov Wikimedians of Bulgaria Freiwillige Mittel- und Osteuropa
Christophe Henner Wikimedia Foundation Kuratoriumsmitglied Westeuropa
Corey Floyd Wikimedia Foundation Mitarbeiter Nordamerika, Europa
Derick Ndimnain Alangi Benutzergruppe Wikimedianer aus Kamerun Gründungsmitglied Zentralafrika
Franziska Heine Wikimedia Deutschland Mitarbeiter Mitteleuropa
Gergő Tisza MediaWiki-Entwickler-Community Freiwillige Mittel- und Osteuropa
Josh Minor Wikimedia Foundation Mitarbeiter Nordamerika
Kristina Millona Albanische WP Freiwillige Osteuropa
Kate Chapman Wikimedia Foundation Mitarbeiter Nordamerika
matanya Meta-Wiki, Hebräisches Wikipedia Freiwillige Westasien
Perside Rosalie Wikimedians of Cameroon User Group Freiwillige Zentralafrika
RYU Cheol Wikimedianer aus Korea Kuratoriumsmitglied Ostasien
Srishti Sethi Wikimedia Foundation Mitarbeiter Nordamerika
Stephane Coillet-Matillon Kiwix Mitarbeiter Westeuropa

Reports and documents

Recommendations

Please take a look at the draft recommendations (September 2019):

  1. Evaluate and Decentralize Technology Components
Discuss
  1. Support Community Decision-making
Discuss
  1. Open Product Proposal Process
Discuss
  1. Deployment Council
Discuss
  1. Disseminate Product Knowledge
Discuss
  1. A. Improve Technical Contributor Engagement
Discuss
  1. B. Modernize Technical Contributor Tooling
Discuss
  1. Realize the Potential of the Third-Party Ecosystem
Discuss
  1. Movement Technology Ethics Review Process
Discuss
  1. Monitoring Product Trust and Availability
Discuss
  1. Developing an Evolving Technology Vision and Strategy
Discuss

First draft recommendations are available as well (August 2019).

There is also an abbreviated, translated version prepared for easier engagement.

Scoping document

Bericht der Arbeitsgruppe für die Wikimedia-Konferenz (2018)

Schwerpunkte der Diskussion

Die Diskussionen der Technologiegruppe der Wikimedia-Konferenz 2018 reichen von spezifischen Anforderungen an Funktionen und Software bis hin zu allgemeineren Diskussionen über die Strategie der Plattformentwicklung und sogar über die Rolle der Wikimedia-Technologie in der Gesellschaft.

Was? Wer? Wie?
  • Funktions-/Softwareanforderungen, die strategische Auswirkungen haben
    • z. B. Verbesserung von Zugänglichkeit und Inklusivität
  • Entwickler-Umfeld und Governance-Strukturen für die Technologiegemeinschaft und Interessengruppen
    • z. B. wie sollten Benutzer eingebunden werden und wer sollte die Entscheidungen treffen?
  • Strategische Plattformentwicklung
    • Wie können wir Partner integrieren, wie können wir den Informations- und Ressourcenaustausch zwischen Wiki-Projekten verbessern?
    • Die Rolle der Wikimedia-Technologie in der Gesellschaft
    • z. B. Wie kann unsere Technologie den Zugang zu kostenlosem Wissen und freier Meinungsäußerung erleichtern?

Es bestand Einvernehmen, dass Diskussionen der Arbeitsgruppe verschiedene Interessengruppen einbeziehen müssen:

  • Technologieexperten aus der bestehenden Wikimedia-Technologie-Community, sowie von außerhalb
  • Verschiedene Arten von Benutzern (Leser, alle Arten von Wiki-Editoren)
  • Potenzielle Benutzer und Personen, die noch nicht wissen, dass sie eigentlich Wikimedianer sind
  • Menschen mit vielfältigen kulturellen und rechtlichen Hintergründen, um den Dialog zu bereichern

Ein Entwurfsvorschlag für das Vorgehen der Arbeitsgruppe:

  • Formierung der Gruppe selbst und Errichten einer für eine kontinuierliche Kommunikation geeigneten Struktur
  • Erstellung einer Übersicht zu laufenden Diskussionen
  • Gewährleisten, dass Informationen von den gegenwärtigen Leitern des Wikimedia-Technologiebereichs (WMF und WMDE) wie vorgesehen in die Gemeinschaften gelangen.
  • Einbindung von Expertenmeinungen (sowohl aus den Technologie- als auch den Sozialwissenschaften)
  • Aufbau einer Struktur für Feedback durch die Gemeinschaft
  • Treffen der Entscheidungen auf Grundlage eines gemeinsamen Konsens, jedoch mit dem Recht für Experten, gegen unrealistische Entscheidungen ein Veto einzulegen

Wenn du mehr über die Diskussionen der Arbeitsgruppe zu diesem Thema erfahren möchtest, lies bitte die Unterlagen in der Dokumentation.

Ressourcen

Vorhandene Materialien

Im Folgenden findet sich eine nicht vollständige Liste. Bitte füge weitere Quellen hinzu, die Kontext- bzw. Hintergrundinformationen und Einblicke in den Themenbereich bieten.