Wikimedia Highlights, September 2013

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Highlights, September 2013 and the translation is 44% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Canadian English • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎magyar • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português • ‎română • ‎čeština • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎ייִדיש • ‎پښتو • ‎বাংলা • ‎தமிழ் • ‎తెలుగు • ‎മലയാളം • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Highlights aus dem Wikimedia-Stiftungs-Bericht und dem technischen Wikimedia-Bericht für den September 2013, mit einer Auswahl anderer wichtiger Ereignisse der Wikimedia-Bewegung

Höhepunkte der Wikimedia Foundation

Siko Bouterse stellt persönliche Einsatzmöglichkeiten vor (anlässlich des am 3. Oktober stattfindenden Treffens von metrics and activities meeting)

Es wurden 22 Vorschläge für Persönliche Einsatzmöglichkeiten vorgestellt:

Die Stiftung Individual Engagement Grants unterstützt Einzelpersonen oder Gruppen bei Projekten, die Wikimedia-Freiwillige bei ihrer Arbeit unterstützen. Das Programm begann anfang 2013 und die zweite Vorschlagsrunde endete am 30. September. 22 vollständige Vorschläge wurden unterbreitet, die einen Gesamtbetrag von $ 297'575 erforderten. Die Einzelbeträge betrugen $10 bis $30,000. Über interne Organisation, externe Beratung, Werkzeugerstellung und -vorbereitung versuchen die Vorschläge mindestens 15 verschiedene Wikimedia-Projekte zu verbessern. Beispielsweise ein Projekt für "Verbesserte Anleitung auf Wikipedia" Arbeiten zur Sicherstellung der Austauschbarkeit mit dem neuen VisualEditor. Im Oktober werden die Vorschläge auf ihre Einsatzmöglichkeit geprüft, während die gemeinschaftlichen Diskussionen fortgeführt werden, bevor das Komitee die formale Beurteilung am 23. Oktober in Angriff nimmt.

Das Beitragsvergabekomitee (BVK) erhält 11 Beitragsgesuche und schaut zurück auf das erste Betriebsjahr

The Funds Dissemination Committee (FDC) process is another component of WMF grantmaking, where organizations in the Wikimedia movement can request larger grants to support their annual plans. This committee, which reviews the requests and makes recommendations to the Board of Trustees consists, entirely of volunteers, supported by WMF staff. The second FDC round of 2013 was concluding in September, with 11 Wikimedia organizations requesting a total of almost 6 million US dollars. Until October 31, Wikimedians are invited to participate in the community review period of the proposals

FDC staff also worked on preparing the 2012-2013 annual report looking back at the first year of operation since the FDC was established in 2012. It includes reflections from WMF Executive Director Sue Gardner about the FDC process.

Gespräche der Gemeinschaft über neue Privatsphärerichtlinien beginnen

The Foundation's Legal and Community Advocacy team announced the launch of the 4.5 month-long community consultation and feedback period (scheduled to conclude on 15 January 2014) for the new privacy policy draft. Feedback and discussion has been very fruitful thus far and have already helped improve the draft.

Daten und Entwicklung

Global unique visitors for August:

497 million (+0.97% compared with July; +8.90% compared with the previous year)
(comScore data for all Wikimedia Foundation projects; comScore will release September data later in October)

Page requests for September:

25.90 billion (+8.6% compared with August; +30.8% compared with the previous year)
(Server log data, all Wikimedia Foundation projects including mobile access)

Active Registered Editors for August 2013 (>= 5 mainspace edits/month, excluding bots):

76,612 (-0.34% compared with July / -2.94% compared with the previous year)
(Database data, all Wikimedia Foundation projects.)

Report Card (integrating various statistical data and trends about WMF projects):

http://reportcard.wmflabs.org/

(Definitions)

Finanzen

Wikimedia Foundation YTD Revenue and Expenses vs Plan as of August 31, 2013
Wikimedia Foundation YTD Expenses by Functions as of August 31, 2013

(Financial information is only available through August 2013 at the time of this report.)

All financial information presented is for the Month-To-Date and Year-To-Date August 31, 2013.

Einnahmen $5,408,836
Ausgaben:
Entwicklungsabteilung $2,515,199
Spendensammlungsgruppe $573,336
Grantmaking & Programs Group $607,306
Grants $502,420
Governance Group $130,722
Legal/Community Advocacy/Communications Group $533,787
Finance/HR/Admin Group $1,201,542
Gesamtausgaben $6,064,312
Total (loss) ($655,476)

Revenue for the month of August is $2.29MM versus plan of $0.99MM, approximately $1.3MM or 133% over plan.

Year-to-date revenue is $5.41MM versus plan of $1.99MM, approximately $3.42MM or 172% over plan.

Expenses for the month of August is $3.34MM versus plan of $4.26MM, approximately $919K or 25% under plan, primarily due to lower personnel expenses, capital expenses, internet hosting, legal fees, grants, and travel expenses partially offset by higher payment processing fees.

Year-to-date expenses is $6.06MM versus plan of $7.69MM, approximately $1.63MM or 21% under plan, primarily due to lower personnel expenses, capital expenses, internet hosting, legal fees, grants, and travel expenses partially offset by higher payment processing fees.

Cash position is $38.75MM as of August 31, 2013.

Andere Höhepunkte in der Bewegung

Länder, die an Wiki Loves Monuments 2013 teilnahmen

Wiki Loves Monuments 2013

Die vierte Ausgabe von Wiki Loves Monuments fand vom 1. September bis zum 30. September statt. Der Wettbewerb um das Hochladen frei lizenzierter Bilder von nationalen Denkmalen zu Wikimedia Commons wurde zum weltgrößten Fotowettbewerb. Im November wird eine internationale Jury die Finalisten aus jedem Land begutachten und der Weltmeister wird voraussichtlich Anfang Dezember bekanntgegeben.

Die Indologin Heike Moser von der Universität Tübingen (rechts) mit einem Wikimedianer auf der Veranstaltung in Kerala, Indien, die den Beginn der Kooperation markiert

Indische Wikimedianer und deutsche Universität kollaborieren bei Digitalisierung der Arbeiten eines Lehrers aus dem 19. Jahrhundert

Community-Mitglieder aus der Malayalam Wikipedia und Wikisource sind eine Partnerschaft mit der Universität Tübingen, Deutschland eingegangen. Die Universität besitzt ein Archiv von Arbeiten von Hermann Gundert (1814–1893), einem deutschen Missionar, Lehrer und Linguisten (und Großvater des deutschen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Hermann Hesse). Gundert veröffentlichte zahlreiche Bücher auf Malayalam, einschließlich einer Grammatik für diese Sprache und eines Malayalam-Englisch-Wörterbuchs. Die Malayalam Wikimedianer wollen dabei helfen, eingescannte Kopien dieser Bücher zu setzen, die von der Universität zur Verfügung gestellt werden.

Australische Regierungsstelle unterstützt Wikimedia-Kooperation mit Paralymischer Bewegung

Eine Zusammenarbeit zwischen dem Australischen Wikimedia Chapter, der University of Queensland und dem Australischen Paralympischen Komittee (APC) gewann eine Förderung durch das Australian Research Council, eine Regierungsstelle. Das Projekt betrifft die Geschichte der Paralympischen Bewegung und des Behindertensports in Australien und versucht die Abdeckung dieser Themen in den Wikimedia-Projekten zu verbessern.