Globales AbuseFilter/Ankündigung 2014

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Global AbuseFilter/2014 announcement and the translation is 80% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Basa Sunda • ‎Deutsch • ‎English • ‎Lëtzebuergesch • ‎Malti • ‎Nederlands • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎Yorùbá • ‎asturianu • ‎azərbaycanca • ‎català • ‎emiliàn e rumagnòl • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎latviešu • ‎lietuvių • ‎magyar • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎suomi • ‎svenska • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎български • ‎македонски • ‎русский • ‎українська • ‎қазақша • ‎עברית • ‎العربية • ‎فارسی • ‎لۊری شومالی • ‎پښتو • ‎हिन्दी • ‎தமிழ் • ‎తెలుగు • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Hallo,

AbuseFilter ist eine MediaWiki-Erweiterung, um Vandalismus und Spam vorzubeugen. Administratoren und andere berechtigte User erstellen Filter, die Aktionen im Wiki analysieren (z.B. Überarbeitungen oder Erstellungen von Konten) und spezifisches, vermutlich missbräuchliches Verhalten aufdecken. Verwalter von AbuseFiltern können verschiedene Filter als öffentlich oder privat markieren. Öffentliche Filter erlauben es allen Usern, den Filter-Quellcode sowie die Log-Tabelle der enstpechenden Treffer zu sehen. Private Filter (Quellcode und Treffer) sind auf Verwalter von AbuseFilter begrenzt.

AbuseFilter können Einträge, Seitenverschiebungen, File Uploads, Kontenerstellungen und anderes vergleichen. Ersteller von AbuseFiltern können unter den folgenden auszulösenden Aktionen wählen, wenn ein übereinstimmender Eintrag gefunden wird: Eintrag markieren, Eintrag verhindern, User mit einer angepassten Interface-Nachricht warnen. Jedes Mal wenn ein Eintrag den Filter auslöst, erfolgt ein Eintrag in die Logtabelle. Die vollständige Dokumentation der AbuseFilter extension ist in MediaWiki.org abrufbar.

Die technischen Arbeiten, um ein globales (d.h. quer über einen Satz von Wikimedia-Wikis) AbuseFilter zu erstellen begannen 2009. 2012 wurde ein Vorschlag zur Erstellung eines global AbuseFilters auf Meta-Wiki erstellt. Ein Referendum wurde auf Meta-Wiki talk page gehalten mit einer befürwortenden Mehrheit, aber die Diskussion wurde nicht ausreichend bekannt gegeben und es gab nur eine mäßige Beteiligung. Der Vorschlag siechte für fast zwei Jahre dahin, aber die technische Entwicklung wurde langsam fortgeführt. 2013 wurden Global AbuseFilter auf einer begrenzten Anzahl von Wikis aktiviert (metawiki, specieswiki, incubatorwiki, testwiki, test2wiki, mediawikiwiki, und "small wikis"). Das war der Anfang der Testphase. Außerdem wurden neulich globale Filter auf "medium sized wikis" ebenfalls aktiviert. Einige Regeln über globale Filter wurden vorgeschlagen, aber niemals vollständig akzeptiert. Es gibt eine andauernde Kommentaranfrage zu den grundsätzlichen Methoden, die den Gebrauch von AbuseFiltern regeln. Währenddessen können spezifische Wikis globale AbuseFilter wahlweise einsetzen (??????). Diese Wikis können einfach eine Anfrage an Global AbuseFilter/Opt-out wikis (????) stellen.