Wikimedia-Höhepunkte, Dezember 2014

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Highlights, December 2014 and the translation is 100% complete.

Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Basa Sunda • ‎Deutsch • ‎English • ‎Esperanto • ‎Malagasy • ‎Nederlands • ‎Tiếng Việt • ‎azərbaycanca • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português • ‎svenska • ‎Ελληνικά • ‎македонски • ‎русский • ‎українська • ‎עברית • ‎العربية • ‎روچ کپتین بلوچی • ‎فارسی • ‎پښتو • ‎हिन्दी • ‎ଓଡ଼ିଆ • ‎தமிழ் • ‎ไทย • ‎中文 • ‎日本語

Höhepunkte aus dem Wikimedia-Blog für Dezember 2014, über einige Aktionen der Wikimedia Foundation und andere wichtige Ereignisse aus der Wikimedia-Bewegung.

MediaWiki flame graph screenshot 2014-12-15 22.png
HHVM stellt diesen "flame graph (Flammendiagramm)" zur Verfügung. Er zeigt, welche Teile des Codes die meiste CPU-Zeit verbrauchen, und erleichtert es dadurch zukünftig, die Performanz von MediaWiki weiter zu steigern.

Wie wir Wikipedia-Bearbeitungen doppelt so schnell gemacht haben

Im Laufe der letzten sechs Monate hat die Wikimedia Foundation begonnen, eine neue Technologie einzusetzen, die MediaWiki, die PHP-Software, auf der Wikipedia läuft, beschleunigt. Die HipHop Virtual Machine, kurz HHVM, verringert die mittlere Zeit (Median) zum Speichern einer Bearbeitung, von etwa 7,5 Sekunden auf 2,5 Sekunden, und die durchschnittliche Zeit von etwa 6 auf 3 Sekunden. Hier ist unser technischer Bericht darüber, wie das entwickelt wurde.


2014 Pacific typhoon season summary.png
Die Pazifische Taifunsaison 2014 war unter den meistbearbeiteten Artikeln der englischsprachigen Wikipedia im Jahr 2014.
Image by Keith Edkins. Data from NASA/Joint Typhoon Warning Center. Public domain.

Die 10 meistbearbeiteten Seiten der englischsprachigen Wikipedia, 2014

Im Jahr 2014 haben freiwillige Wikipedia-Autoren über drei Millionen Seiten erstellt und sprachübergreifend über 100 Millionen Artikel bearbeitet. Hier sind einige der meistbearbeiteten Seiten der englischsprachigen Wikipedia 2014. Unter den Themen sind die Todesfälle des Jahres, die Unglücke der Malaysia Airline-Flüge und der Israel-Gaza-Konflikt.



Карпатский 05.jpg
Dieses Bild aus dem ukrainischen Nationalpark Karpaten gewann den ersten Preis bei Wiki Loves Earth 2014.
Photo by Dmytro Balkhovitin, under CC-BY-SA-3.0

Gewinner von Wiki Loves Earth 2014 bekanntgegeben

Wiki Loves Earth ist ein Fotowettbewerb für Naturdenkmäler, der 2014 zum ersten Mal international in 16 Ländern ausgetragen wurde. Nach sorgfältiger Beurteilung gab die internationale Jury die Preisträger bekannt. Ausgezeichnet wurden Fotos vom Nationalpark Karpaten (Ukraine) über den Finger Gottes (Brasilien) bis hin zum Mukri-Naturpark (Estland). Insgesamt haben über 3000 Teilnehmer aus 15 Ländern mehr als 70.000 Bilder eingereicht. Schau dir hier einige der Gewinnerbilder an.



Wikipedia: #Edit2014 erzählt, was ihr 2014 gelesen und bearbeitet habt. Du kannst dieses Video auch auf YouTube anschauen.
Video by Victor Grigas, CC BY-SA 3.0
.

Wikipedias erstes Jahresrückblickvideo

Der erste Jahresrückblick als Video der Wikimedia Foundation zeigt die Feiern, Schmerzen, Ängste, Ausdauer und Entdeckungen, die wir 2014 erlebten. Beim Anschauen kannst du eine Reise durch die Welt und Wikipedia machen, bei der du wieder siehst, was dieses Jahr gelesen und bearbeitet wurde. Von der FIFA-Weltmeisterschaft bis zu den Parlamentswahlen in Indien, und über die Ice Bucket Challenge zu Ebola in Westaftrika, folgen wir Entdeckungen durch verschiedensprachige Wikipedien und können unterwegs auch selbst etwas beisteuern. Schau dir das Video an, welches dich in unter drei Minuten von Sotschi in den Weltraum bringt.


How to Make Wikipedia Better - Wikimania 2013 - 59.jpg
Viele aus der Gemeinschaft denken, dass es Wikipedia helfen kann, 'zueinander nett zu sein'.
'How can we improve Wikipedia?' photo by Fabrice Florin, CC BY-SA 3.0.

Eine Kultur der Freundlichkeit

Können wir Wikipedia verbessern, indem wir netter zueinander sind? In dieser persönlichen Ansicht teilt Fabrice Florin Ideen mit uns, um eine Kultur der Freundlichkeit wachsen zu lassen. Im Laufe der letzten Jahre hat er hunderte von Gemeinschafts-Vorschlägen zur Verbesserung von Wikipedia gesammelt — indem er Beitragende dazu einlud, ihre Idee in ein Notizbuch zu schreiben und sich damit fotografieren zu lassen. Einige der häufigsten Rückmeldungen bitten andere Bearbeiter, höflicher zu sein: „Sei nett“, „Sei freundlich“, „Sei gütig“. Mitglieder merken häufig, dass die Mitarbeit an Wikipedia sowohl für neue als auch für erfahrene Benutzer frustrierend sein kann, weil es vielen unserer Mitglieder an Höflichkeit fehlt. Es gibt einige Ideen, mehr Vertrauen in unseren Gemeinschaften aufzubauen. Darunter: Neulingen helfen, Bearbeiter trainieren, Freundlichkeit belohnen, mehr soziale Werkzeuge aufbauen, freundlichere Kommunikationswege benutzen und allen eine Stimme zu geben. Hier kannst du mehr darüber lesen und dir das Video dazu anschauen.


Globale Wirkung: Die Wikipedia Library und die persische Wikipedia

Im letzten Herbst verkündete die Wikipedia Library weitere Partnerschaften mit Zugang zu digitalen Ressourcen. Diese Partnerschaften geben erfahrenen Bearbeitern auf der ganzen Welt freien Zugang zu Forschungsmaterialien (die sie sonst bezahlen müssten), um unser Ziel voranzubringen, eine frei verfügbare Zusammenfassung des menschlichen Wissens zu erstellen. Eine der langwährendsten und nützlichsten Spendenpartnerschaften ist die mit dem Zeitschriftenarchiv JSTOR. Sie wird auch von nicht-englischsprachigen Bearbeitern maßgeblich genutzt, so für Bearbeitungen in Deutsch, Spanisch, Französisch – und Persisch, eine angenehme Überraschung. Um mehr zu erfahren, fragten wir einen der aktivesten persischen Bearbeiter mit JSTOR-Account, User:4nn1l2, warum die Wikipedia Library für seine Arbeit so wichtig ist.


Das Wissen indigener Gemeinschaften nutzen

Wikipedia hat auf der Mission, freien Zugang zur Summe allen menschlichen Wissens zu gewähren, riesige Fortschritte gemacht. Doch Wissen von Einheimischen ist davon größtenteils ausgeschlossen, weil das meiste davon nicht in Schriftform verfügbar ist. Um dieses Problem anzugehen, entwarf der freiwillige Mitarbeiter Peter Gallert einen Workshop für die 2014 Participatory Design Conference in Namibia, um Beispiele wichtiger mündlicher Überlieferung festzuhalten und zu dokumentieren. Im letzten Oktober reiste eine kleine Gruppe von Wikipedianern in das namibische Dorf Otjinene, um Stammesälteste über Traditionen, Kultur und Entwicklung der örtlichen Herero-Gesellschaft zu befragen. Das Ziel des Interviews war es, Erzählungen direkt in Wikipedia zu nutzen und Zitate aus mündlicher Überlieferung mit einzubeziehen.


Diese Auswahl enthält die besten fünf Geschichten, die im Dezember 2014 auf dem Wikimedia-Blog veröffentlicht wurden (bewertet nach Seitenaufrufen insgesamt bis 30. Januar 2015) sowie andere nennenswerte Geschichten, die Mitglieder der Gemeinschaft in diesem Monat beigesteuert haben.



Das Video des monatlichen Treffen der Wikimedia Foundation metrics and activities am 15. Januar 2015 legt einen Schwerpunkt auf die Qualität (Präsentation als PDF).

Fabrice Florin (WMF), Movement Communications Manager, Wikimedia Foundation

Tilman Bayer (WMF), Senior Analyst, Wikimedia Foundation