Strategie 2016/Communities

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Strategy/Wikimedia Foundation/2016/Community consultation/Communities and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Hausa • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Türkçe • ‎asturianu • ‎dansk • ‎español • ‎euskara • ‎français • ‎galego • ‎italiano • ‎kurdî • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎suomi • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎башҡортса • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎עברית • ‎العربية • ‎تۆرکجه • ‎فارسی • ‎پښتو • ‎অসমীয়া • ‎తెలుగు • ‎ไทย • ‎中文 • ‎中文(台灣)‎ • ‎中文(繁體)‎ • ‎日本語 • ‎한국어



Eines der breiteren Themengebiete, auf das sich die Wikimedia Foundation im kommenden Jahresplan fokussieren wird, ist Communities (Gemeinschaften).

Die leidenschaftlichen, engagierten Wikimedia-Communities sind unsere größte Stärke. Nur funktionierende, vielfältige, engagierte Gemeinschaften können Inhalte erstellen, die nachhaltig das Wissen der gesamten Welt wiedergeben.

Wenn Du bereit bist, Fragen zu beantworten, dann klicke bitte den Knopf am unteren Ende dieser Seite.

Eine Schlüsselfrage zu Gemeinschaften ist

Wenn wir es nicht schaffen eine gesündere, das heißt funktionierendere und freundlichere Umgebung für unsere Freiwilligen zu schaffen, laufen wir Gefahr, dass die Wikimedia-Bewegung über diese Generation hinaus nicht nachhaltig sein wird.

Was denkst Du ist der beste Weg für die Wikimedia Foundation um das Wohlbefinden, das Wachstum und die Vielfalt unserer Communities zu verbessern, um ihnen zu helfen, einladender und offener zu sein, um die Bewegung zukunftsfähig zu machen?

Mögliche strategische Ansätze, um Communities zu unterstützen

Unten stehen mehrere Ansätze, die die Wikimedia Foundation verfolgen könnte. Bitte lies die sechs Optionen durch und lass uns mit der Ansatz-Nummer wissen, welche drei der sechs Ansätze Du am meisten unterstützen würdest. Wir laden Dich zudem ein, Deine eigenen Ideen zu teilen!

Ansatz eins

  • Mobbingvorfälle und den Gender Gap verringern um eine sichere, einladende und unterstützende Umgebung für Beitragende sowie Autorinnen und Autoren zu schaffen.

Ansatz zwei

  • Programme/Projekte schaffen und unterstützen, um die freiwillige Teilnahme zu erhöhen, bspw. Wertschätzung von Autorinnen, Mentorenprogramme oder Ideen zur Reaktivierung ehemaliger Autorinnen und Autoren.

Ansatz drei

  • Kommunikation und Transparenz mit und zwischen unseren Communities und den Wikimedia-Organisationen verbessern.

Ansatz vier

  • Unsere Arbeit zwischen unseren Wikimedia-Organisationen und der Wikimedia Foundation selbst besser abstimmen, um die Abdeckung lokaler Sprachen und Communities bei unseren Schlüsselinitiativen zu verbessern.

Ansatz fünf

  • Automatisierungstools verbessern, um manuelle Arbeit bei der Verwaltung von Inhalten und Projekten zu reduzieren.

Ansatz sechs

  • Richtlinien und Prozesse für den Aufbau von Communities und Wikis vereinfachen.

Schlage eine eigene Idee vor

  • Hast Du eine andere Idee um uns zu helfen, die Communities zu unterstützen? Lass es uns wissen!


align=right Thank you for contributing your thoughts to this consultation!