Wahlen der Wikimedia Foundation 2022

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikimedia Foundation elections/2022 and the translation is 95% complete.
Outdated translations are marked like this.

Bei der Wahl zum Kuratorium 2022 werden zwei Kandidat*innen der Communities und Affiliates in das Kuratorium der Wikimedia Foundation gewählt. Auf dieser Seite findest du einen Überblick über die Wahl zum Kuratorium 2022.

The elected candidates were:

You may also view the full results, including the outcome of each round of Single-Transferrable Vote.

Über die Wahl

Das Board of Trustees der Wikimedia Foundation beaufsichtigt die Arbeit der Wikimedia Foundation. Boardmitglieder aus der Community und ernannte Boardmitglieder bilden das Board of Trustees. Jedes Boardmitglied hat eine dreijährige Amtszeit. Die Wikimedia Community hat die Möglichkeit, für die von der Community und den Affiliates (Chapter und Usergroups) gewählten Boardmitglieder zu stimmen. Zwei Kandidat*innen werden in das Board of Trustees aufgenommen. Die ausgewählten Kandidat*innen werden zunächst von den Affiliates in die engere Wahl gezogen und schließlich von der Community gewählt.

Gewünschte Kompetenzen und Erfahrungen

Wikimedia ist eine globale Bewegung und das Board sucht Kandidat*innen aus der gesamten Community. Ideale Kandidat*innen stehen im Einklang mit der Wikimedia-Mission und sind aufmerksam, respektvoll und community-orientiert.

Das Board möchte Perspektiven und Stimmen finden, die unterrepräsentiert und für unser Movement wichtig sind. Um die Lücken in der historischen und aktuellen Repräsentation im Board zu schließen, bittet das Board of Trustees vor allem um Bewerbungen von Personen mit Erfahrung in den folgenden Regionen: Afrika, Südasien, Ost- und Südostasien und Pazifik sowie Lateinamerika und Karibik. Gewünschte regionale Erfahrung ist keine Voraussetzung, sondern ein Bonusfaktor. Es handelt sich dabei nicht um eine Pflicht, sondern um wichtige Eigenschaften, die das Board zu berücksichtigen bittet.

Das Board ist sich bewusst, dass einige Kandidat*innen aus weniger berücksichtigten Regionen einen besseren Blick für Diversität mitbringen als andere Kandidat*innen aus stärker berücksichtigten Regionen, die mit Gerechtigkeitsüberlegungen nicht vertraut sind. Die Kandidat*innen sollten darlegen, wie sie durch diese Erfahrungen in der Lage sind, Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion zu fördern.

Fähigkeiten

Nach Angaben des Boards sollten neue Boardmitglieder vor allem aus folgenden Bereichen Erfahrungen einbringen:

  1. Organisationsstrategien und -verwaltung
  2. Plattformtechnologie und/oder Produktentwicklung auf Unternehmensebene
  3. Staatswissenschaften und Recht
  4. Soziale Informationswissenschaft, Massendaten-Analyse und maschinelles Lernen

Erfahre mehr über die gewünschten Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten, die Kandidat*innen für diese Wahl mitbringen sollten, auf der Bewirb dich als Kandidatin oder Kandidat-Seite.

Communitywahl

Die Community-Mitglieder haben die Möglichkeit, aus den sechs Kandidaten, die von den Affiliates (Chapter und Usergroups) in die engere Wahl genommen wurden, die beiden Boardmitglieder zu wählen. In diesem Jahr wird Single Transferable Vote auf SecurePoll verwendet.

Einige Communitys merkten an, dass die Auswahl der Kandidat*innen für das Jahr 2021 eine Herausforderung war. Die Zahl der Kandidat*innen war recht groß. Um das Auswahlverfahren für die Mitglieder der Communitys zu unterstützen, wird ein Wahl-O-mat entwickelt. Dieser wird ähnlich wie beim Auswahlverfahren des Entwurfskomitees für die "Movement Charter" sein.

Zeitleiste

April 2022
  • Das Board gibt den Zeitplan für die Wahl und das Wahlverfahren bekannt.
  • Der Wahlausschuss und das Movement Strategy and Governance Team beginnen mit den Affiliates, das Analyse-Komitee zu definieren.
Mitte April bis Anfang Mai 2022
Ende April - Anfang Mai 2022
  • Aufruf an Affiliates, Mitglieder für das Analyse-Komitee zu bestimmen.
Mitte Mai - Anfang Juni 2022
  • Das Analyse-Komitee bewertet die Kandidat*innen.
June 10, 2022 – June 17, 2022
  • Affiliates (Chapter und Usergroups) schlagen den Kandidat*innen ihre Fragen vor und bewerten die Fragen in der privaten Kategorie des MS-Forums hoch.
June 18, 2022 – June 24, 2022
  • Zeit für die Kandidat*innen, Fragen zu beantworten
Ende Juni
  • Die Bewertungen des Analyse-Komitees werden den Vertretern der Affiliates (Chapter und Usergroups) per E-Mail mitgeteilt.
June 24, 2022 – June 30, 2022
  • Die private Kategorie des MS-Forums wird öffentlich gemacht, und die Kandidat*innen können ihre Antworten posten
July 1, 2022 – July 15, 2022
  • Affiliates stimmen über die shortlist der Kandidat*innen ab.
Mitte Juli
  • Die Auswahlliste der Kandidat*innen wird veröffentlicht
  • Die Bewertungen des Analyse-Komitees werden im Wiki veröffentlicht.
Mitte Juli - Anfang August 2022
Mitte Juli - Mitte August
  • Während des Wahlkampfes werden der Community Videos zur Verfügung gestellt, in denen die Kandidat*innen Fragen aus der Community beantworten.
August 19, 2022
  • Die Antworten der Kandidat*innen auf die Fragen werden in Videoform und weitere Antworten werden in schriftlicher Form veröffentlicht.
August 23, 2022 – September 6, 2022
  • Community Abstimmungszeitraum
  • Der Wahlomat startet
September 6, 2022 – September 21, 2022
  • Die Ergebnisse werden vom Wahlausschuss geprüft und bestätigt.
Oktober 2022
  • Boardmitglieder bestätigt

Beteiligung der Affiliates (Chapter und Usergroups)


Die Affiliates stimmten bei dieser Wahl im Juli ab, um sechs Kandidat*innen aus dem Kandidat*innenpool in die engere Wahl zu nehmen. Jede angeschlossene Organisation hatte eine Stimme. Die Wahl erfolgte nach dem Single Transferable Vote-Verfahren. Die Affiliates (Chapter und Usergroups) diskutierten darüber, welche Kandidat*innen sie wählen wollten. Die Kandidat*innen werden dabei nach Präferenz sortiert.

Die Repräsentanten der Affiliates (Chapter und Usergroups) konnten Fragen stellen, die die Kandidat*innen beantworten sollten. Die Kandidatinnen und Kandidaten veröffentlichen ihre Antworten ab dem 24. Juni.

Um diesen Auswahlprozess zu unterstützen, wurde ein Analyse-Komitee gebildet.

Analyse-Komitee

Die regionale Verteilung der Wikimedia-Organisationen und der unterstützenden Moderatoren finden sich im Abschnitt Regionalverteilung der Wikimedia-Organisationen für das Analyse-Komitee.

Das Analyse-Komitee wurde Ende April und im Mai von den Affiliates (Chapter und Usergroups) gebildet. Es setzte sich aus 9 Vertretern der Affiliates (einschließlich aller Chapter, Benutzergruppen und thematischen Gruppen) aus allen Regionen des "Movements" zusammen. Jeweils eine Person aus:

  • CEE (Mittel- und Osteuropa);
  • ESEAP (Ost- und Südostasien und Pazifischer Raum);
  • Subsaharisches Afrika
  • Lateinamerika und die Karibik;
  • MENA (Mittlerer Osten und Nordafrika);
  • Nordamerika (USA und Kanada);
  • Nord- und Westeuropa;
  • Südasien;
  • sowie eine Person für themenorientierte Affiliates.

Aus Nord- und West-Europa und Süd-Asien gab es keine Vertreter.

Das Analyse-Komitee wurde von den Affiliates (Chapter und Usergroups) mit Unterstützung des Wahlausschusses und des Movement Strategy and Governance Teams nach Bedarf zusammengestellt.

Das Analyse-Komitee evaluierte die Kandidat*innen anhand der vom Board of Trustees geteilten Kriterien für Fähigkeiten und Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion. Das Analyse-Komitee bewertete die Kandidat*innen anhand der Aussagen, die sie in ihrer Bewerbung gemacht hatten. Das Analyse-Komitee bewertete die Kandidat*innen nach den Kriterien Gold/Silber/Bronze. Diese Bewertung diente den Affiliates (Chapter und Usergroups) als Grundlage für ihre Wahlentscheidung. Die Einzelheiten der Evaluation der einzelnen Kandidat*innen werden nicht veröffentlicht.

Nachdem die sechs Kandidat*innen während des Abstimmungsprozesses der Affiliates (Chapter und Usergroups) ausgewählt wurden, wurden die Bewertungen der ausgewählten Kandidat*innen veröffentlicht, um die Community über die Abstimmung zu informieren. Dieses Verfahren zielt darauf ab, das beste Gleichgewicht zwischen der Weitergabe nützlicher Informationen und der Minimierung unnötiger Bloßstellung von Kandidat*innen zu finden.

Ausgewählte Ausschussmitglieder

Mitglieder des Analyseausschuss
Region Repräsentant/-in
CEE (Mittel- und Osteuropa) Mehman97 (talk meta edits global user summary CA)
ESEAP (Ost- und Südostasien und Pazifischer Raum); GDHFang (talk meta edits global user summary CA)
Afrika südlich der Sahara Dnshitobu (talk meta edits global user summary CA)
Lateinamerika und die Karibik Superzerocool (talk meta edits global user summary CA)
MENA (Mittlerer Osten und Nordafrika) علاء (talk meta edits global user summary CA)
Nordamerika Megs (talk meta edits global user summary CA)
West- und Nordeuropa
SAARC (Südasien)
Thematische Affiliates Joalpe (talk meta edits global user summary CA)

Ablauf

Das Analyse-Komitee hat von Ende Mai bis Mitte Juni gearbeitet. Einzelheiten zu den Sitzungen und der Arbeit des Analyse-Komitees findest du in den Diskussionen des Analyse-Komitees.

Die Board Selection Task Force und der Wahlausschuss entwickelten eine Reihe von Evaluierungskriterien, anhand derer der Analyse-Komitee die Kandidat*innen bewerten konnte. Die Mitglieder des Analyse-Komitees bewerteten die Kandidat*innen einzeln. Nur zwei Mitarbeiter*innen der Movement Strategy and Governance, die den Prozess unterstützten, hatten Zugang zu diesen individuellen Bewertungen.

Siehe auch