Strategy/Wikimedia Foundation/2016/Community consultation/de

From Meta, a Wikimedia project coordination wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Strategy/Wikimedia Foundation/2016/Community consultation and the translation is 100% complete.
Other languages:
Avañe'ẽ • ‎Bahasa Indonesia • ‎Bahasa Melayu • ‎Deutsch • ‎English • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Sunda • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎asturianu • ‎azərbaycanca • ‎bosanski • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎euskara • ‎français • ‎føroyskt • ‎galego • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎kurdî • ‎lietuvių • ‎magyar • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎suomi • ‎svenska • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎башҡортса • ‎български • ‎монгол • ‎русский • ‎саха тыла • ‎українська • ‎עברית • ‎العربية • ‎تۆرکجه • ‎جازايرية • ‎سنڌي • ‎فارسی • ‎پښتو • ‎अङ्गिका • ‎नेपाली • ‎मैथिली • ‎हिन्दी • ‎অসমীয়া • ‎മലയാളം • ‎ไทย • ‎မြန်မာဘာသာ • ‎მარგალური • ‎ქართული • ‎中文 • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(台灣)‎ • ‎中文(简体)‎ • ‎中文(繁體)‎ • ‎日本語 • ‎한국어
Information

This phase of the consultation is closed. For information about the outcome, please watch the consultation main page, where a pointer to the next step in this process will be posted on or around February 26.

While you are welcome to continue to use the discussion pages of this phase, please know that future submissions to this phase may not be reviewed by staff. We look forward to talking to you more about the themes that have emerged in the near future!


Willkommen bei der Befragung zur Strategie der Wikimedia Foundation im Jahr 2016. 2015 hat die Foundation bereits untersucht, welche Prioritäten sie für ihre Arbeit setzen soll, um jene Ziele der Wikimedia-Bewegung bestmöglich zu unterstützen, die in der Strategie 2010–15 angestrebt, aber noch nicht erreicht wurden. Zweck dieser Befragung ist, der Wikimedia Foundation zu helfen, die Richtung ihrer Arbeit zu bestimmen, für den Zeitraum von 12 bis 24 Monaten ab Juli 2016.

Strategische Ansätze Bericht

Beruhend auf unserer Vision, der Strategieanhörung und -beratung 2010, der Strategie-Befragung 2015 sowie Untersuchungen zu externen Einflüssen, haben wir drei breite Schwerpunktbereiche für die Stiftung umrissen:

  • Reichweite (reach),
  • Communitys und
  • Wissen

(weitere Informationen, was wir damit meinen, werden folgen).

Die Mitarbeitenden der Foundation sowie ein paar kleine Community-Gruppen gaben anschließend Input bezüglich der bedeutsamsten Hindernisse und Ideen für jeden Schwerpunktbereich. Diese wurden in die „Strategischen Ansätze“ (strategic approaches) zusammengefasst, die von der Community hier zu besprechen, zu überprüfen, konstruktiv zu kritisieren und zu bewerten sind. Unsere jetzige Aufgabe ist es, in Zusammenarbeit mit den Communities, zu ermitteln und festzulegen, welche Strategien innerhalb dieser drei Bereiche priorisiert werden, um unserer Vision am besten zu dienen.

Diese Befragung umfasst drei Seiten, jeweils zu einem anderen Themenbereich (Schwerpunktbereich). Auf jeder Seite werden wir Dir eine breitangelegte Frage stellen, wie die Wikimedia Foundation Deiner Ansicht nach eine bestimmte wichtige Aufgabe aus diesem Schwerpunktbereich am besten lösen könnte.

Darunter werden wir sechs mögliche Richtungen auflisten, die wir in diesem Schwerpunktbereich einschlagen können. Angesichts beschränkter Zeit und Ressourcen können wir nicht allen folgen, wir müssen eine Auswahl treffen. Bitte hilf, unsere Ansätze zu priorisieren, indem Du jene zwei oder drei auswählst, auf die wir uns Deiner Meinung nach in erster Linie fokussieren sollen. Du kannst außerdem, ersatzweise oder zusätzlich, Deinen eigenen Ansatz hinzufügen. Alle gesammelten Informationen werden verwendet, um dazu beizutragen, die endgültigen Prioritäten in unserem Jahresplan zu prägen.

Bitte beachte, dass die Wikimedia Foundation auch folgende Kriterien in ihren Priorisierungsprozess einbeziehen wird:

  • erforderliche Ressourcen (Zeit und Geld),
  • die Möglichkeit der Foundation, Wirkung (Impact) zu erzielen und
  • beste Eignung für die Bearbeitung durch die Foundation (im Gegensatz zu Arbeit, die von Freiwilligen und Ehrenamtlichen sowie von Partnern erledigt wird – bzw. vorzugsweise von diesen erledigt werden soll oder besser von diesen erledigt werden kann).

Bitte beachte die Erwartungen bezüglich respektvollen Umgangs (Friendly Space Expectations), wenn Du Deine Gedanken mit uns teilst oder die Anderer diskutierst.

Informationen aus dieser Befragung werden dazu beitragen, unsere Strategie weiterzuentwickeln.


align=right Thank you for contributing your thoughts to this consultation!

Zeitplan

Dies sind unsere vorgegebenen Termine für diesen Prozess:

  • 11. Januar: Seiten zur Übersetzung veröffentlichen
  • 18. Januar: Start der Befragung zu Schlüsselfragen
  • 15. Februar: Ende der Befragung
  • Um den 26. Februar: Veröffentlichung der Verknüpfenden Zusammenfassung (Synthese) der Befragung
  • Um den 4. März: Veröffentlichung des ersten Strategieentwurfs zur Kommentierung